Veröffentlicht inStories

Mit diesen 11 Tipps bringst du garantiert jede Frau zum Orgasmus

Der Orgasmus der Frau ist eine Wissenschaft für sich. So hat das Zentrum der weiblichen Lust doppelt so viele Nervenenden wie das männliche. Zwar könnte man meinen, dass es dadurch doppelt so einfach ist zum Orgasmus zu kommen, so leicht ist das jedoch leider nicht.

Frauen zum Orgasmus bringen: Es ist ein weitverbreiteter Irrglaube, dass Frauen nicht so leicht einen Orgasmus erleben wie Männer. Dies entspricht jedoch bei Weitem nicht der Wahrheit. Frauen können intensive und befriedigende Orgasmen erleben, aber sie müssen möglicherweise einige zusätzliche Schritte unternehmen, um sie zu erreichen. Hier sind elf Möglichkeiten, wie Frauen ihren Orgasmus beim Sex verbessern können.

Klitoris stimulieren
Ja, durch ein Ei kann man lernen die Klitoris richtig zu stimulieren. Foto: Getty Images/ Tara Moore

1. Der Ei-Trick

Es bedarf nämlich ein wenig Know-how, um die Klitoris zu stimulieren. Und wie genau erlernt man die richtige Technik, um die Klitoris zu stimulieren? Mit einem Ei! Ja, tatsächlich soll es dabei helfen, dem richtigen Druck der weiblichen Eichel auf die Spur zu kommen.

Jeder und jede kann eine Frau zum Höhepunkt bringen„, erklärte uns eine Freundin. „Man braucht nur den richtigen Druck!“ Um den zu lernen, helfe laut ihr ein einfaches handelsübliches rohes Ei. „Wie um Himmels Willen soll das bitte funktionieren? „, fragten wir und hatten uns bereits ziemliche Sauereien ausgemalt.

Tatsächlich aber kommt das rohe Ei nicht mit der Klitoris in Berührung. „Du schlägst das Ei einfach auf einen tiefen Teller“, erklärt uns die andere lesbische Freundin. „Mit dem Daumen oder Zeigefinger übst du dann Druck auf das Eigelb aus. Bleibt es heil, stellst du es richtig an, geht es kaputt, musst du noch üben.“ Oh, wow! Okay, das ist der Schlüssel zum Erfolg?