Was zieht man beim ersten Date an? Was unternimmt man am besten, damit es ein schönes Date wird und wie weit darf man zur Verabschiedung gehen? Fragen über Fragen, die man vor einem ersten Date hat. Auch das Thema Küssen spielt eine wichtige Rolle, beispielsweise ob man das sollte und ob auch ein Zungenkuss beim ersten Date schon erlaubt ist. Natürlich spielt dabei die Chemie zwischen zwei Menschen eine wichtige Rolle und welches Gefühl der Gegenüber einem gibt.

Zungenkuss beim ersten Date – ist das zu viel?

Für wenige gehört ein Zungenkuss beim ersten Date dazu, dennoch gibt es natürlich Ausnahmen. Ich finde, man sollte man sich für eine feste Beziehung erst ordentlich kennenlernen, bevor man intim wird. Dennoch bedeutet das nicht, dass man nicht bereits davor schon intim werden kann und trotzdem am Ende eine ordentliche Beziehung daraus entsteht.

Auch eine Umfrage bei den Leser:innen der Glamour zum Thema Küssen beim ersten Date hat ergeben, dass gerade mal 1 Prozent beim ersten Date einen leidenschaftlichen Zungenkuss erwarten. Des Weiteren gaben 7 Prozent der Befragten an, dass, wenn es zum Kuss beim ersten Date kommt, sie diesen nur ganz kurz halten möchten.

Was sagt ein Zungenkuss beim ersten Date aus?

Natürlich muss man für sich selbst entscheiden, wie weit es beim ersten Date gehen darf oder soll und es ist auch völlig klar, dass die einen weiter gehen als die anderen. Doch was kann nun ein Zungenkuss beim ersten Date über dich aussagen?

frau mann wangenkuss
Manche möchten auch lieber nur einen Wangenkuss beim ersten Date. Foto: Getty Images Signature / LittleCityLifestylePhotography via Canva

1. Du fühlst dich hingezogen, für dich passt es

Wahrscheinlich hat jeder schon mal von Liebe auf den ersten Blick gehört und ob man daran jetzt glaub oder nicht, ist jedem seine Sache. Dennoch gibt es manchmal einfach Momente und Begegnungen im Leben, bei denen man das Gefühl hat, dass es komplett passt und man nie etwas anderes wollte. Wenn auch dein Gegenüber dir das Gefühl vermittelt, dass er das auch so empfindet und durch Berührungen immer wieder deine Nähe sucht, dann ist es durchaus möglich, dass es beim ersten zu einem leidenschaftlichen Zungenkuss kommen kann.

Mehr zum Thema Liebe auf den ersten Blick findet ihr in diesem Artikel:Studie enthüllt: So oft kommt Liebe auf den ersten Blick wirklich vor

2. Du willst eine heiße Nacht haben

Du musst nicht immer daten, um eine feste Beziehung zu suchen. Wichtig ist nur, dass du von Anfang an mit offenen Karten spielst und deinem Date gegenüber ehrlich bist, was genau du dir vorstellst. Für eine Nacht mit viel Spaß kann so ein Zungenkuss beim ersten Date der perfekte Einstieg sein. Jedoch solltest du dich vor dem ersten Kuss vorsichtig herantasten und auf die Körpersprache deines Gegenübers achten. Ist das Eis jedoch gebrochen und der erste Kuss gefallen, entwickelt sich der Abend ganz individuell.

3. Du bist offen und hast einfach Lust

Es kann natürlich auch sein, dass du zu den Menschen gehörst, die einfach sehr offen für Neues sind und sich keine Chance entgehen lassen. Dazu gehört dann eben auch, beim ersten Date zu küssen, wenn sich die Gelegenheit gibt. Du solltest dennoch niemand überfallen, aber oft wirkt es sich auch positiv aus, wenn man Eigeninitiative zeigt.

Frau mann date
Man muss für sich selbst entscheiden, was man beim ersten Date möchte. Foto: Getty Images / max-kegfire via Canva

Zungenkuss beim ersten Date – kein Muss, aber auch nicht schlimm

Am Ende liegt die Entscheidung wirklich bei jedem selbst, inwieweit man Küssen beim ersten Date erlaubt. Dennoch ist es nichts Schlimmes, sobald beide das wollen. Hinzukommt, dass jeder Mensch andere Vorstellungen davon hat, wie eine Beziehung beginnt und man deswegen nicht pauschal sagen kann, was beim ersten Date erlaubt ist und was nicht.

Das könnte dich auch interessieren: