Für viele ist der Valentinstag der romantischste Tag überhaupt. Andere sehen darin den blanken Kommerz und boykottieren ihn. Ich für meinen Teil begegne dem Valentinstag jedes Jahr eher unaufgeregt und sehe ihn als nette Möglichkeit, mal wieder richtig gut essen zu gehen. Geschenke und rote Rosen sind bei mir allerdings tabu. 

Dieses Jahr werden mein Partner und ich uns den Restaurantbesuch aufgrund der Omikron-Fälle verkneifen. Bleibt die Frage, was dann noch übrig bleibt? In diesem Artikel findest du fünf Valentinstags-Ideen von mir, die garantiert nicht kitschig sind, aber dennoch bedingungslose Liebe ausdrücken.

Warum braucht es überhaupt Valentinstags-Ideen?

Er herrscht das landläufige Gerücht vor, die Florist:innen dieser Welt hätten den Valentinstag erfunden, um ihr Geschäft anzukurbeln. Das stimmt so jedoch nicht. Denn der Valentins-Brauch geht zurück auf die Figur des heiligen Valentin. Wenngleich hierbei verschiedene Heiligenfiguren zusammenlaufen und nicht klar ist, welche reale Person dahintersteckt.

Namensgeber war vermutlich der heilige Valentin aus Rom, der als Schutzpatron der Liebenden gilt, weil er Liebespaare nach christlichem Ritus traute – und das, obwohl Kaiser Claudius II. dafür ein Verbot aussprach. Der Legende nach waren diese Ehen besonders gesegnet, was den Kaiser jedoch nicht davon abhielt, den heiligen Valentin am 14. Februar des Jahres 269 enthaupten zu lassen.

Liebe statt Kommerz

Der 14. Februar ist also ursprünglich ein Gedenktag für den heiligen Valentin, der vom Papst Gelasius I. im Jahr 469 eingeführt wurde. Als Tag der Liebe wird der Valentinstag erst seit 1950 in Deutschland gefeiert, denn da fand der erste Valentinsball in Nürnberg statt. Richtig populär wurde Tag aber tatsächlich erst durch die Werbung diverser Blumen- und Süßwarenhändler:innen.

Heute ist der Tag für diese Wirtschaftszweige zu einer der wichtigsten Einnahmequellen geworden. Laut einer repräsentativen Umfrage des Instituts für Handelsforschung (IHF) in Köln planen rund 17 % der Verbraucher:innen, für diesen Tag gezielt einzukaufen. Besonders beliebt? Blumen, Gutscheine und Schmuck. Und die gehen längst nicht mehr nur an Frauen, denn auch die wollen ihren Liebsten eine Freude bereiten und schenken ebenfalls immer häufiger.

Mit Blick auf die Geschichte des Valentinstags darf also nicht vergessen werden, dass hinter dem kommerzialisierten Tag etwas viel Größeres steht – und zwar die Liebe, die allen Widerständen zum Trotz gefeiert werden sollte.

3 Valentinstags-Ideen, die bedingungslose Liebe ausdrücken

Die perfekte Valentinstags-Idee sollte also nicht aus der Not heraus beginnen, irgendwas zu schenken, weil die Werbung uns dazu rät. Besser ist eine Valentinstags-Idee, die von Herzen kommt und dem:r Partner:in deine bedingungslose Liebe zeigt. Statt dem Strauß roter Rosen greife also besser zu einem der folgenden Vorschläge, die vor allem eines schenken: gemeinsame Zeit.

Couple Home
Betrübt, weil der Valentinstag dieses Jahr in den eigenen vier Wänden stattfindet? Diese Valentinstagsidee bringt Schwung rein!(Photo: Getty Images/ Justin Paget)

1. Restaurant für 2

Für die erste Valentinstags-Idee kreierst du selbst eine Speisekarte, auf der du deinem:r Liebsten drei mögliche Leibgerichte zur Auswahl stellst. Entweder planst du dafür einen Großeinkauf, um für alle Möglichkeiten vorzusorgen und am Abend flexibel zu sein oder aber du präsentierst das Menü bereits morgens, wenn du deinem:r Partner:in das Frühstück ans Bett bringst. Je nach Auswahl gehst du dann einfach später einkaufen, um am Abend alle Zutaten bereitzuhaben.

Abends wartest du dann vor einem eingedeckten Esstisch bei Kerzenlicht auf deine:n Partner:in und schaffst so das Feeling eines echten Restaurant-Besuchs. Großes Plus? Aus verliebten Blicken über den Tisch hinweg kann zu Hause schnell das eine zum anderen führen…

Sex in der Badewanne
Sex in der Badewanne kann sinnlich & wirklich lohnenswert sein. Wir geben dir 5 Tipps, wie es klappt, ohne das Bad zu fluten.(Photo: shutterstock/ Aloha Hawaii)

2. Home-Spa

Unter normalen Umständen gehört ein Spa-Tag inklusive Paarmassage zu den beliebtesten Valentinstags-Ideen. Wer jedoch auf Nummer sicher gehen möchte, verlagert das Spa dieses Jahr lieber ins eigene Badezimmer.

Von einem gemeinsamen Entspannungsbad über gegenseitige Massagen bis hin zu selbst gemachten Feuchtigkeitsmasken ist auch hier alles drin. Am Ende des Valentinstags seid ihr so nicht nur tiefenentspannt und gepflegt, sondern habt auch jede Menge Quality-Time miteinander verbracht. Besser als jede Packung Pralinen, versprochen!

winter dates dating ideen verlieben orte paar pärchen lachen mütze outdoor wandern spazieren
Eine Liebes-Schnitzeljagd bringt euch an die frische Luft und zeigt auf kreative Weise, wie wichtig ihr euch seid!(Photo: shutterstock/Jacob Lund)

3. Sexperimente

Der Valentinstag lädt jedes Jahr aufs Neue zu sexuellen Abenteuern ein. Manche werfen sich daher in rote Spitze, kaufen Schlagsahne mit Hintergedanken ein und andere überlegen sich bereits prickelnde Rollenspiele. All das kommt dir etwas albern vor? Das kann ich sehr gut nachvollziehen. Allerdings ist der Valentinstag in meinen Augen tatsächlich ideal, um die Intimität in der Partnerschaft zu erhöhen.

(Anzeige, unbezahlt) Um das Ganze professioneller anzugehen, kann dir beispielsweise OH MY! FANTASY helfen. Die Firma schreibt sich sexuelle Gleichberechtigung auf die Fahne und bringt sogenannte Date Boxen heraus, welche mit Anleitungen und Gimmicks für ein aufregendes Liebesspiel gefüllt sind. Ich durfte bereits die Date Box „Masturbation voreinander“ testen und kann euch diese Erfahrung als Valentinstags-Idee nur wärmstens empfehlen. Weitere Ideen findest du hier.

Weiterlesen: Warum sich die Mutual Masturbation lohnt? Erfahre hier mehr.

Valentinstags-Ideen? Dafür braucht es keine roten Rosen

Vergiss mal den ganzen Kommerz und die Tausenden roten Rosen, die am Valentinstag über den Tresen gehen. Besser, du verstehst diesen Tag als ideale Möglichkeit, deinem:r Liebsten zu zeigen, wie viel er:sie dir bedeutet.

Unsere drei Valentinstags-Ideen zeigen, dass man bereits in den eigenen vier Wänden die Liebe mit relativ wenig Aufwand feiern kann. Unsere Devise bei jeder Idee: wenig Schnickschnack und jede Menge gemeinsame Zeit. In diesem Sinne wünschen wir viel Spaß beim diesjährigen Turteln!

Ähnliche Themen: