Das Unternehmen Tesla hat in den letzten Jahren ähnlich überzeugte Jünger hervorgerufen wie Apple. Genau aus diesem Grund hat der App-Entwickler und E-Commerce-Unternehmer Ajitpal Grewal die Idee gehabt, eine Dating-App nur für Tesla-Fahrer zu entwickeln. 

Die App basiert auf dem Gedanken, dass sich Tesla-Fahrer ohnehin über nichts anderes als ihr fantastisches Auto unterhalten würden.

Anstatt wie bei Tinder, Bumble und Co. die Menschen nach sexuellen Präferenzen oder Hobbies auszuwählen, solle der Algorithmus der Tesla-Dating-App die Partner nach zueinander passenden Tesla-Modellen auswählen.

Because you can’t spell Love witout Ev

– Werbespruch der Tesla Dating App (Ev = electric vehicle)

Auf der Website kann man sich schon jetzt auf der Warteliste eintragen, um später einer der ersten zu sein, die sich durch ihren Tesla verbandeln. Besonders witzig ist bei der Geschichte: 

Eigentlich war das Ganze nur als Gag gedacht. Doch mittlerweile haben sich so viele Menschen auf die Warteliste schreiben lassen, dass der Kanadier Ajitpal Grewal doch dazu gewillt ist, die App zu programmieren.

Du hast keinen Tesla?

Ob Blindlee, Once, Facebook Dating oder doch Tinder? Wir haben den ultimativen Dating-App-Vergleich! Da ist für jeden was dabei.