Statistiken zufolge gehen Frauen häufiger fremd als Männer. Eine Tatsache, die für viele erst einmal überraschend ist. Das liegt unter anderem daran, dass wir keine genaue Definition dafür haben, was fremdgehen eigentlich bedeutet. So können für den einen kleine Flirts per SMS noch vollkommen legitim sein, während es für den anderen bereits ein absolute No-Go ist. 

Wo genau Fremdgehen anfängt, das wurde in einer europaweiten Umfrage näher untersucht –das Ergebnis ist überraschend.

Was bedeutet Fremdgehen?

Für die meisten Menschen fängt Fremdgehen mit körperlichem Betrügen an. Also Sex außerhalb der eigenen Beziehung. Doch nicht für alle ist Sex die Grenze zum Fremdgehen, so kann bereits ein Kuss mit einer anderen Person einen schwerwiegenden Streit herbeiführen und schlimmstenfalls zu einer Trennung führen.

Ist es Fremdgehen, wenn du jemanden anderen küsst?

Dieser und weiteren Fragen ging das französische Online-Vermittlungsportal Gleeden nach. Es wurde eine europaweite Studie bei dem Marktforschungsinstitut Ifop in Auftrag gegeben. 

Dafür wurden in einer repräsentativen Umfrage 1001 Frauen befragt. Ziel war es, die Einstellungen zum Thema Treue und Fremdgehen besonders in Bezug auf Frauen näher zu untersuchen. Um die einzelnen Bereiche einzugrenzen, wurden drei Kategorien bestimmt.

Paar Bett
Fremdgehen bedeutet nicht unbedingt mit jemand anderem Sex zu haben.

In der ersten Kategorie der Studie geht es um körperliche Beziehungen. Das bedeutet: Sex, Oralsex oder Küssen außerhalb der eigenen Beziehung.

Die zweite Form des Fremdgehens konzentrierte sich auf das mentale Fremdgehen. Dazu gehören zum Beispiel der Gedanken an eine andere Person beim Sex oder der Masturbation.

Die letzte Kategorie behandelt das virtuelle Fremdgehen, das sowohl Stalken des Ex-Partners, als auch zweideutige SMS beinhalten.

Deutsche Frauen gehen häufiger fremd

Die Studie kommt zu dem Ergebnis, dass im Vergleich zu anderen Ländern der EU, deutsche Frauen am häufigsten Fremdgehen. Sowohl mental, virtuell als auch körperlich. 

39 Prozent der Frauen an, dass sie schon einmal während sie in einer Beziehung waren, jemand anderen geküsst haben. Im europäischen Vergleich sind es lediglich 31 Prozent.

Außerdem liegt der Durchschnittswert, bei denen die Frauen Sex mit einer anderen Person hatten, obwohl sie vergeben waren, in Europa bei 24 und in Deutschland bei 28 Prozent. 

Auch der Wunsch nach Sex mit anderen Personen innerhalb einer Partnerschaft, ist bei 33 Prozent der deutschen Frauen da. Dahingegen im europäischen Durchschnitt lediglich bei 29 Prozent.

Übrigens: In einem Punkt sind sich jedoch alle ähnlich. So verfolgen mehr als ein fünftel der Frauen ihre Ex-Partner auf Social-Media-Seiten. Ob Sex mit dem Ex eine gute Idee ist, das haben wir in diesem Artikel näher beleuchtet.

Frau Handy Kaffee Sitzen
Mehr als ein Fünftel der Frauen stalken ihren Ex freund auf Social Media Seiten.

65 % der Frauen bereuen den Seitensprung nicht

Doch woran liegt es, dass so viele Frauen Fremdgehen? Das Internet hat es leicht gemacht, Kontakte außerhalb des eigenen Umfelds zu knüpfen. Die Studie fand heraus, dass die Wahrscheinlichkeit, dass Frauen Fremdgehen im ersten Jahr mit 37 Prozent am höchsten ist. Gut 65 Prozent gaben sogar an, dass sie einen solchen Seitensprung nicht bereuen würden. Gerade zu Beginn einer Beziehung, in der die Fronten noch nicht genau geklärt sind, wird also der eigene Wert auf dem Beziehungsmarkt noch weiter ausgecheckt.

Was eine gute Beziehung ausmacht & wie eine schlechte Beziehung zustande kommt, das haben wir in unserem Podcast „Wein & Weiber“ besprochen.

Je länger die Paare zusammen sind, desto weniger gehen sie fremd. Jedoch geben auch dann 23 Prozent an, untreu gewesen zu sein. Ob es daran liegt, dass das Beziehungsaus bevorsteht, das verraten dir diese 13 Anzeichen.

Übrigens: Die Studie hat gezeigt, dass Oralsex außerhalb der Beziehung für 21 Prozent der deutschen Frauen noch kein Fremdgehen ist.

Fazit: Wo Fremdgehen anfängt, kann nicht einheitlich festgelegt werden

Daher solltest du dir Gedanken darüber machen wo deine eigenen Grenzen liegen. Würde es dich verletzten, wenn dein Freund jemanden anderen küsst? Dann solltest du offen darüber sprechen und dich auch selbst an die festgelegten Grenzen halten. Das Frauen grundsätzlich häufiger Fremdgehen heißt natürlich nicht, dass das die Regel ist.

Gründe fürs Fremdgehen gibt es zu Genüge. Diese Anzeichen verraten dir, ob ihr euch auseinandergelebt habt.

Außerdem erfährst du hier, ob es möglich ist, in zwei Männer verliebt zu sein.