Die Modemarke Zara, die zum spanischen Indixtex-Konzern gehört, hat es nicht nur drauf, die Runway-Looks dieser Welt zu kopieren. Auch setzt sie selbst regelmäßig Modetrends. Derzeit diskutiert die Modewelt eine Feder-Bluse aus der neuen Kollektion heiß und auch wir müssen uns fragen: Ist das modisch genial oder schlicht überteuert und obendrein unpraktisch?

Dieses Feder-Hemd von Zara überzeugt modisch & in der Zusammensetzung

Bei besagtem Hemd handelt es sich um ein weißes Basic-Hemd aus reiner Bio-Baumwolle mit Kragen und verdeckter Knopfleiste. Was das Hemd so besonders macht? Die zartrosa Federdetails am Ärmel, die man bei Bedarf auch abnehmen kann. Das lässt die Bluse einfach zum Basic-Teil verwandeln und erleichtert die Wäsche.

Zara
So sieht das Feder-Hemd von Zara für 79,99€ aus. Credit: Screenshot/ https://www.zara.com/de/de/popelinhemd-mit-federn-p08976545.html

Ohne Frage: Dieses Hemd überzeugt in seiner Einfachheit und mit seinen verspielten Details. Richtig kombiniert wird dieses Hemd zum absoluten Hingucker. Bei einem Dinner, auf einer Party oder bei anderen besonderen Anlässen kombiniert man das Statement-Piece beispielsweise mit einem kurzen schwarzen Rock. Aber auch kombiniert mit lässigen Mom-Jeans und Loafern geht dieses Hemd von Zara einfach immer.

Auch die Materialien überzeugen: 95 % der Baumwolle sind aus ökologischem Anbau, sodass das Hemd der Join-Life-Kollektion von Zara zugerechnet werden kann. „Unter dem Namen „Join Life“ kennzeichnen wir die Kleidungsstücke, die mit Technologien und Rohstoffen hergestellt werden, die uns helfen, die Umweltbelastung unserer Produkte zu verringern“, schreibt die Modemarke auf ihrer Website. Wir finden, dass das die 80 € Verkaufspreis des Hemds rechtfertigen.

Wie praktisch ist dieses Hemd von Zara?

So überzeugend das Hemd in Mode- und Materialfragen auch ist – etwas unpraktisch ist es für den Alltag ebenso. Man denke allein an den einfachen Vorgang des Händewaschens: Wer hierbei keine nassen Federn bekommt, hebe den trockenen Ärmel. Und auch unter einem Wintermantel stellen wir uns die verspielten Applikationen kompliziert vor: Wenn das nicht zum reinsten Federlassen führt, wissen wir auch nicht weiter.

Dieses Trendteil von Zara verlangt also nach äußerster Vorsicht und sollte vielleicht wirklich nur zu besonderen Anlässen getragen werden, um es möglichst lang am Leben zu halten und dem Sinn der Join-Life-Kollektion zu entsprechen.

Ähnliche Artikel: