Veröffentlicht inFashion

H&Ms Nachhaltigkeitschallenge: Recycle deine Verpackung und gewinne ein Bett

H&M setzt mehr und mehr auf Nachhaltigkeit. Mit der neuen DIY-Challenge möchte die Marke auch seine Kund:innen zu einem bewussteren Lebensstil anregen – und lässt dabei einen riesigen Gewinn springen.

H&M Verpackungen
Nachhaltig verpacken und dabei auch noch etwas gewinnen? H&M macht dies möglich! Foto: IMAGO / Addictive Stock

Was gibt es Schöneres, als in der Weihnachtszeit zu basteln? Egal, ob du diese beliebte Tätigkeit allein, mit Freund:innen oder mit kleinen Kindern machst: Der Spaß ist vorprogrammiert. Das dachte sich auch H&M und bringt perfekt zur Vorweihnachtszeit eine DIY-Challenge ins Rollen, die für mehr Nachhaltigkeit in der Modebranche sorgen soll. Und etwas richtig Tolles zu gewinnen gibt es auch noch!

„Let’s reuse“ – Die Nachhaltigkeitschallenge von H&M

„Jede Ressource ist wertvoll. Das gilt für Kleidung genauso wie für unsere Verpackung.“ So leitet die Modemarke H&M seine DIY-Challenge auf seiner Website ein. Das Label arbeitet schon seit längerer Zeit an nachhaltigerer Kleidung und auch nachhaltigeren Verpackungen. Um noch mehr aus den Tüten und Co. von H&M herauszuholen, ruft die Marke nun die DIY-Challenge ins Leben, die dafür sorgen soll, dass Verpackungen ein zweites Leben geschenkt bekommen.

Unter der Rubrik „Mode mit Verantwortung“ wird die Challenge mit all seinen Regeln auf der H&M-Website ausgespielt. Hier findest du unter anderem auch ein Tutorial für diese DIY-Challenge, die dir das Teilnehmen sicherlich erleichtern wird.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Vimeo, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.


Learn more in Vimeo’s privacy policy.

Das steckt hinter der DIY-Challenge von H&M

Bis zum 31.01.2022 hast du Zeit ein Foto deines DIY-Projektes aus den Papierverpackungen von H&M per E-Mail an DIYchallenge.de@hm.com zu senden. Zehn Nominierte wird es im Endeffekt geben und mit etwas Glück wirst du die Gewinnerin oder der Gewinner eines Megapreises sein. Seit dem 12. Dezember teilt H&M zusätzlich Tutorials, die dir Ideen für dein DIY-Projekt liefern können.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Vimeo, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.


Learn more in Vimeo’s privacy policy.

Das kannst du bei der Nachhaltigkeitschallenge von H&M gewinnen

Als wäre der Spaß an der Freude nicht schon genug, lockt die DIY-Challenge von H&M auch mit einem richtig coolen Preis. Vom 07.02 bis zum 13.02.2022 kannst du für deine persönlichen Favoriten abstimmen. Wo genau dies getan werden kann, gibt H&M noch bekannt. Anhand dieser Abstimmung wird der/die Gewinner:in ermittelt.

Der erste Platz kann sich über ein Bett mit Bettkästen von Stange Design freuen. Dazu gibt es ein hellbeiges Bettwäschen-Set von H&M HOME aus Bio-Baumwolle plus Spannbettlaken aus 50% Tencel™ Lyocell und 50% Bio-Baumwolle. Klingt gut? Finden wir auch. Alle anderen Nominierten, die es unter die Top zehn geschafft haben, können sich über einen 50€ H&M-Gutschein freuen.

In diesem Sinne: Auf die Verpackungen, fertig, los!

H&Ms Nachhaltigkeitschallenge: Recycle deine Verpackung und gewinne ein Bett

H&M setzt mehr und mehr auf Nachhaltigkeit. Mit der neuen DIY-Challenge möchte die Marke auch seine Kund:innen zu einem bewussteren Lebensstil anregen – und lässt dabei einen riesigen Gewinn springen.

Noch mehr zum Thema H&M & Co. findest du hier: