Zugegeben: Die Fashion 2020 ist nicht gerade das große Jahresrückblick-Thema. Immerhin hatten die meisten von uns andere Sorgen, als welche Jogginghose man jetzt trägt – zuhause, wo uns eh niemand sieht. Und gleichzeitig ist Mode auch in solchen Zeiten für viele Menschen besonders wichtig. 

Zu den wenigen Gelegenheiten, das Haus zu verlassen, wurde sie plötzlich zu einem Teil unserer Freiheit. 2020 bedeutete Mode, vielleicht mehr als je zuvor, einen Ausbruch aus der Realität, eine Inspirationsquelle und die Chance auf etwas Neues in einem Jahr, das wie in einer Zeitschleife festzuhängen schien.

Fashion 2020: Was war angesagt?

Aber welche waren denn nun die großen Trends, die von den Fashionistas auf dem Weg zum Supermarkt aufgetragen wurden? Wir haben für dich die populärsten Pieces der Fashion 2020 zusammengestellt.

Fashion 2020, The Frankie Shop
The Frankie Shop lieferte das beliebteste Shirt im Frühjahr/ Sommer 2020.(Photo: Getty Images/ Christian Vierig)

 1. Shirt von The Frankie Shop

Wie jedes Jahr hat die Online-Plattform Lyst unser Such- und Shoppingverhalten analysiert und die beliebtesten Pieces in der Fashion 2020 gekürt. Einer der großen Gewinner ist The Frankie Shop. Die Brand, die als kleine New Yorker Boutique angefangen hatte, brachte das Trend Shirt 2020 auf den Markt. 

Fashion 2020, Kleid, Puffärmel, Print
(Nicht nur) in Paris trug man diesen Sommer feminine Kleider mit Puffärmeln.(Photo: Getty Images/ Edward Berthelot)

 2. Puff-Ärmel

Im Sommer waren sie überall zu sehen: Puffärmel in allen Formen und Variationen waren ein wichtiger Bestandteil der Fashion 2020. Am liebsten trugen wir sie an floralen Kleidern oder sommerlichen Blusen.

Fashion 2020, Maske, Armed Angels
Die Maske ist das wohl unerwartetste Modeaccessoire aller Zeiten.(Photo: Armed Angels)

 3. Die Maske

2020 hielt einige unerfreuliche Überraschungen bereit, aber dass die Maske einmal zu unserem daily Outfit gehören würde, hätten zu Beginn der Pandemie wohl die Wenigsten gedacht. Die Fashion 2020 machte das Beste daraus. Eine sehr beliebte Maske ist diese hier von Armed Angels. Neben der sympathischen Botschaft punktet sie durch ihre faire und nachhaltige Herstellung.

Du suchst noch immer stylischen Mudnschutz. Hier findest du ihn!

Fashion 2020, Jogginganzug
Der Jogginganzug ist aus diesem Jahr nicht wegzudenken.(Photo: Getty Images/ Christian Vierig)

 4. Der Jogginganzug

Kein Lockdown ohne Jogginganzug. Dieses Jahr wurde so viel in Homewear investiert wie vermutlich noch nie zuvor. Wer es ernst meint mit der Fashion 2020 trägt passende Zweiteiler, die mit ein paar wenigen Accessoires auch schnell zum Einkaufen im nächsten Supermarkt herhalten können.

Fashion 2020, Telfar Bag
Die beliebteste Tasche 2020 kommt von Telfar.(Photo: Getty Images/ Edward Berthelot)

 5. Der Shopper von Telfar

Viel erlebt haben wir nicht dieses Jahr, da ist der Gang zum Supermarkt schnell mal zum Happening der Woche. Einem solchen Ereignis gebührt natürlich die entsprechende Würdigung. Darum wurde in der Fashion 2020 der olle Jutebeutel durch den schicken, aber geräumigen Shopper von Telfar ersetzt. Auch er schaffte es in das Lyst-Ranking.

Fashion 2020, Leder Shirt
Leder Shirts waren ein großer Trend 2020.(Photo: Getty Images/ Hanna Lassen)

 6. Ledershirts

Dieses Phänomen der Fashion 2020 dürfte selbst den Modeuninteressierten nicht verborgen geblieben sein. Plötzlich waren Instagram, H&M und Co. voll von Ledershirts: mal aus hochwertigem Echtleder, mal aus billigem Plastik. Am liebsten mögen wir natürlich Shirts aus veganem Leder. Ein Trend, der sich sicherlich noch eine Weile halten wird.

Fashion 2020, Pullunder
Fast schon so unerwartet wie die Maske ist einer der großen Herbsttrends 2020 der Pullunder.(Photo: Getty Images/ Christian Vierig)

7. Der Pullunder

Was lange Zeit Olaf Schubert vorbehalten war, ist in der Fashion 2020 zu einem der Trend Pieces überhaupt avanciert: der Pullunder. Glücklicherweise hält sich der neue Trend in Muster und Farbe stark zurück. Angesagt sind die Wollwesten in schlichten Farben und modernen, geraden Schnitten und werden am liebsten über Hemden oder Blusen getragen. 

Fazit: Die Fashion 2020 hielt einige Überraschungen bereit

Die Mode dieses Jahres passt perfekt zu allen anderen Lebensbereichen: Sie war voller Überraschungen. Wer hätte ein Comeback des Pullunders vorrausgesagt und wer hätte gedacht, dass ein simples Shirt einen solchen Hype auslösen würde? 

Wir haben ein turbulentes Jahr hinter uns, welches die Meisten (hoffentlich) entspannt im Jogger auf dem Sofa verbringen konnten. Hoffen wir, dass es nächstes Jahr wieder mehr Anlässe geben wird, sich mal so richtig rauszuputzen.

Du hast Lust auf noch mehr Modethemen? Wir zeigen dir, welche Serien dir die beste Fashion Inspiration liefern. Außerdem ist der Norwegerpulli auch diesen Winter total angesagt. So kombinierst du ihn richtig.