Manchmal wird einem einfach alles zu viel und man sehnt sich nach ein wenig Eskapismus – was auch vollkommen okay und normal ist. Viele finden einen Ausweg in modischen Gefilden und suchen sich dort die märchenhaftesten Outfits heraus. Passend dazu ist ein besonderer Trend gerade total im Kommen: die Cinderella Shoes. Und ja, sie sind so magisch, wie sie sich anhören! Wir zeigen dir, wie du die Trend-Schuhe kombinieren kannst, was du nicht tun solltest und wo du die schönen Schuhe für einen angemessenen Preis kaufen kannst.

Cinderella Shoes: Das steckt hinter dem märchenhaften Trend

In einer schnelllebigen Gesellschaft, wo Arbeit der Hauptteil unseres Lebens ist, sehnen wir uns manchmal nach ein wenig Märchen und Freiheit, wie man es in den vielen Hollywood-Blockbustern auch sieht. Der Sommer ist allerdings die Jahreszeit, wo das Freiheitsgefühl immer wieder ein wenig durchkommt – weshalb wir es diesen Sommer so richtig krachen lassen wollen. Und wie funktioniert das besser als mit beinahe märchenhaften Schuhen, die an Auffälligkeit fast nicht mehr zu überbieten sind?

Der modische Eskapismus manifestiert sich dieses Jahr durch die Cinderella Shoes, die jede Prinzessin ihren Traum leben lassen. Hierbei handelt es sich nämlich um Schuhe, die nur so funkeln und glitzern! Sie sind mit Glitzersteinen oder Perlen besetzt und sind regelrechte Kunstwerke an den Füßen. Groß gemacht haben die Cinderella Shoes die Marke Mach & Mach, die vor allem mit ihren glitzernden Schleifen Fans unter den Stars und Sternchen gesammelt haben.

Wie kombiniert man die Cinderella Shoes am besten?

Wie schon zuvor erwähnt, sind die Cinderella Shoes echte Hingucker und lassen dich wie eine Prinzessin fühlen. Natürlich kannst du auf die Schuhe gleich noch einen obendrauf setzen und dich in deine schönste Robe begeben. Doch die Trend-Schuhe können auch alltagstauglich sein!

Für den Causal Look kannst du die Cinderella Shoes einfach als Highlights deines Outfits setzen und sie zu normalen Jeans und einem Blazer tragen oder sie Teil deines Party-Outfits samt Rock und Top werden lassen. Für alle zukünftigen Bräute: Die Cinderella Shoes eignen sich perfekt als Brautschuh!

Diesen Styling-Fehler solltest du mit den Cinderella Shoes nicht machen

Natürlich gibt es auch bei den Cinderella Shoes ein paar Dinge, die man bei der Kombination des Trends beachten sollte. Ganz vorne steht, dass am besten keine Loungewear oder Jogging-Sachen zu den schicken Schuhen trägst. Kann natürlich ein toller Stilbruch sein, nimmt aber einiges von dem Glamour, welchen die Schuhe ausstrahlen, weg.

Wichtig ist außerdem, dass du es mit anderen Accessoires nicht übertreibst. Deine Cinderella Shoes sind auffällig genug. Eine riesige Statement-Kette inklusive einer glitzernden und funkelnden Tasche lenkt den Fokus von den Schuhen weg – die ja eigentlich das Highlight sein sollen.

Die Cinderella Shoes haben ihren Preis – es geht aber auch günstiger!

Die Original Cinderella-Shoes von Mach & Mach sind leider mit Preisen zwischen 900 und 1200 Euro nicht gerade ein Schnäppchen. Allerdings sind schon einige andere Marken wie Bershka, Zara und Co., die auf diesen Trend aufgesprungen sind, wodurch man die Trend-Schuhe auch günstiger bekommen kann! Es muss also hier nicht unbedingt das Original sein – die anderen Modelle sind auch wirklich hübsch und lassen dich genauso wie eine Prinzessin fühlen!

Noch mehr zum Thema Fashion findest du hier:

Die mit dem Einkaufswagen 🛒 gekennzeichneten Links sind Affiliate-Links. Die Produkte werden nach dem besten Wissen unserer Autor:innen recherchiert und teilweise auch aus persönlicher Erfahrung empfohlen. Wenn Du auf so einen Affiliate-Link klickst und darüber etwas kaufst, erhält wmn eine kleine Provision von dem betreffenden Online-Shop. Für Dich als Nutzer:in verändert sich der Preis nicht, es entstehen hierdurch keine zusätzlichen Kosten. Die Einnahmen tragen dazu bei, Dir hochwertigen, unterhaltenden Journalismus kostenlos anbieten zu können.