Tiger King geht in eine komplett neue Ära. Gerade jetzt, wo wir die Dokuserie Tiger King endlich aus unserem täglichen Austausch und unseren Social Media-Memes gebannt haben, geht es weiter mit Joe Exotic und Carole Baskin. 

Wir haben alle gewusst, dass hinter der Geschichte des verrückten Tigerkönigs noch einige Sidestories stecken, die absolut es wert sind, weitergeführt zu werden. Haben wir nicht alle das Gefühl gehabt, dass JEDER EINZELNE Charakter in Tiger King eine eigene Show verdient hätte? Vielleicht kommt das noch. Zunächst müssen wir uns aber mit einer Spin-Off-Serie begnügen, die Joe Exotic in die Mitte der Erzählung stellt.

tiger king
Joe Exotic & Nicolas Cage sind sich wie aus dem Gesicht geschnitten.

Die Charaktere in Tiger King 

In Tiger King haben wir es mit echten Menschen zutun, die sich nicht nur für die Kamera so verrückt benehmen. Die Dokumentantionsserie hat diese Typen direkt aus dem Leben gegriffen und auf die Leinwand gebracht. 

Nicht nur Joe Exotic und Carole Baskin haben uns fasziniert. Was ist mit Joes Ehemännern Nummer 1, 2 und 3? Und was ist mit Joes Wahlkampfleiter/ Waffenverkäufer? Sie alle sind uns so ans Herz gewachsen.

Für die Serie Tiger King werden die Schauspieler, die unsere Lieblingscharakere spielen, nach und nach öffentlich gemacht.

  • Joe Exotic – Nicolas Cage (Er ist der einzige Charakter, der bereits feststeht.)
  • Carole Baskin – Im Gespräch sind beispielsweise Melissa MacCarthy und Lisa Kudrow.

 

Wie soll Tiger King eigentlich noch krasser werden?

Die Dokuserie Tiger King hat die gesamte netflixsüchtige Welt vor den Bildschirmen gebannt. Trash TV ist damit auf ein ganz neues Level gehoben worden. Es geht nicht krasser: Die verrückten Zoowärter, die bekloppte US-amerikanische Gesellschaft, die den Typen sogar teilweise zum Präsidenten wählen wollte, die Morddrohungen, die tatsächlichen Morde…

All das wird nur sehr schwer zu übertreffen sein. Selbst eine High-Class-Hollywood-Produktion wird nur ein Abklatsch des eigentlichen Meisterwerks darstellen.