Das könnten sehr spannende nächste Monate werden!

Während sich ihr Gatte noch immer mit aller Macht an den Stuhl des Oval Office klammert, scheint Melania Trump bereits einen Schritt weiter zu sein. Die First Lady hat laut PageSix konkrete Pläne, wie ihr Abgang aussehen soll.

Wie ein Insider dem Online-Lifestylemagazin berichtet, plant die 50-Jährige ihre Memoiren. Die dürften wohl ein Bestseller werden. Immerhin gab es den letzten vier Jahren viele Spekulationen und Gerüchte über Melania. Jetzt will sie die Dinge gerade rücken und ihre Geschichte erzählen.

Melania Trump ist noch lange nicht fertig

„Sie ist noch lange nicht fertig oder wird auch nicht so leise gehen, wie man es vielleicht erwartet“, wird die ungenannte Quelle zitiert. Das klingt für die Boulevardpresse geradezu verheißungsvoll. Hatte Melania Trump doch in der Vergangenheit mit geleakten Tonbandaufnahmen schon für Schlagzeilen gesorgt.

In den sogenannten Melania Tapes ließ die sonst so höflich und ruhig wirkende First Lady tief blicken. So fluchte und wetterte sie zum Beispiel über die Weihnachtsdekoration im Weißen Haus: „Wer interessiert sich für das verdammte Weihnachtszeug und Dekoration? Aber ich muss es tun, richtig?“(„Who gives a fuck about Christmas stuff  and decoration. But I need to do it, right?“). Aus den Aufnahmen ist sogar ein ganzes Buch entstanden. Auch andere Verlage brachten Enthüllungsbände über Donald Trump und seine Gattin heraus.

Erfahre im Video mehr darüber, was sich hinter der Fassade von Melania Trump verbirgt.

Packt sie jetzt über ihre Ehe aus?

Jetzt will Melania Trump die letzten vier Jahre aus ihrem Blickwinkel erzählen, Dinge geraderücken. Laut Page Six arbeitet sie bereits länger an dem Buch, hat schon während der Amtszeit ihres Mannes damit begonnen, ihre Sichtweise darzulegen. „Es wäre ihr Geld — eine Chance, es komplett selbst zu verdienen“, erklärt die Quelle und lässt damit viele Spekulationen zu. Denn mit der finanziellen Unabhängigkeit könnte sich das ehemalige Model auch von ihrem Mann befreien. Seit Monaten halten sich hartnäckig die Trennungsgerüchte. Einige Medien berichten sogar darüber, dass Melania bereits an der Scheidung feile.

Dürfen wir uns also nicht nur auf Insights und Geheimnisse aus dem Weißen Haus freuen, sondern auch die Wahrheit über ihre Ehe mit Donald Trump erfahren? Der Insider bezieht hierzu nicht klar Stellung, allerdings erzählt er, dass der noch amtierende US-Präsident seine Gattin sogar dazu animiert hätte, ihre Memoiren zu schreiben. Wie viel Einfluss er aber auf den Inhalt des Buches hat, ist unklar. Möglich ist, dass das tatsächliche Endprodukt doch eine Überraschung für ihn sein könnte. 

Denn die First Lady ist undurchschaubar und hat deutlich mehr auf dem Kasten, als viele vielleicht meinen. Hier erzählen wir dir 7 Fakten über Melania Trump, die dich komplett anders über sie denken lassen werden. 

Noch mehr News über Melania Trump?

Kaum einer weiß, wie Melania Trump früher aussah. Dabei hat die First Lady eine krasse Verwandlung durchgemacht. wmn hat in den Untiefen des Internets gekramt.

Ein Anhängsel ihrer Männer sind sie alle nicht. Das drücken Michelle Obama, Melania Trump und Jill Biden auch über ihre Kleidung aus. Wir verraten, welche Statements die First Ladys mit ihren Outfits setzen.