Ist dir auch schon aufgefallen, dass deine Handtücher in den Sommermonaten irgendwie anders riechen als sonst? Das geht vielen so, denn im Sommer fangen manche Handtücher plötzlich an zu stinken. Was die Ursache dafür sein kann und wie du dem unangenehmen Geruch entgegenwirkst, zeigen wir dir in diesem Artikel.

Darum stinken deine Handtücher im Sommer

Nichts geht über den angenehmen Geruch von frisch gewaschenen Handtüchern. Doch wenn sie plötzlich anfangen zu stinken, ist das nicht mehr so lustig. Gerade in den Sommermonaten passiert das aber immer häufiger. Das kann zum einen daran liegen, dass die Handtücher bereits in den Schrank gelegt wurden, als sie noch nicht vollständig trocken waren, oder aber – und das ist der häufigere Grund – Bakterien sind schuld am muffigen Geruch der Handtücher.

Doch wie geht das? Wenn nasse Handtücher vor dem Waschen nicht getrocknet werden oder zu lange auf das Waschen warten müssen, bilden sich an ihnen Bakterien, die man allein durch das Waschen nicht so schnell herausbekommt. Gerade wenn du deine Handtücher im Badezimmer lagerst, kann es aber auch sein, dass sich diese Bakterien hier bilden.

Wenn du duschst, erhöht sich die Luftfeuchtigkeit im Badezimmer. Das dabei entstehende Wasser setzt sich schnell auf den Handtüchern ab und bleibt auch dort, wenn nicht richtig gelüftet wird. Im Sommer ist das noch extremer, da sich auch die Hitze im Badezimmer staut und somit das Bakterienwachstum begünstigt. Diese Bakterien sorgen dann wiederum für stinkende Handtücher.

Handtuch Frau
Deine Handtücher stinken? Wir zeigen dir, was du dagegen tun kannst. Foto: imago images/Westend61

So verhinderst du, dass deine Handtücher stinken

Das Problem bei stinkenden Handtüchern, deren muffiger Geruch durch Bakterien verursacht wird, ist, dass man diesen Geruch leider nicht so schnell rausbekommt. Reguläres Waschen in der Waschmaschine bringt hier nicht so viel. Besser, du wäschst die Handtücher mindestens auf 60 Grad und gibst zusätzlich zu dem regulären Waschmittel noch einen Esslöffel Natron hinzu. So werden alle Gerüche neutralisiert und die Bakterien abgetötet.

Noch besser ist es aber, wenn du von vornherein verhinderst, dass deine Handtücher stinken. Wir zeigen dir hier ein paar Tipps, die dir dabei helfen:

1. Das Flusensieb reinigen

Zuerst ist es wichtig, dass du das Flusensieb deiner Waschmaschine regelmäßig reinigst. Wenn das Sieb verstopft ist, kann es sein, dass deine Handtücher schon muffig riechend aus der Waschmaschine kommen.

2. Waschmaschine nicht schließen

Wenn du mal keine Zeit hast, die Handtücher rechtzeitig aus der Waschmaschine zu räumen, achte wenigstens darauf, dass du die Tür nicht schließt, sondern lieber etwas geöffnet lässt. So kommt etwas Luft an die Wäsche und sie fängt nicht an zu stinken oder gar zu schimmeln. Besser ist es aber, wenn du die Handtücher direkt zum Trocknen aufhängst.

Gleiches gilt auch für die Zeit zwischen den Waschgängen. Lasse die Tür der Waschmaschine immer leicht geöffnet. So kann die restliche Feuchtigkeit weichen und du riskierst nicht, dass die Maschine von innen schimmelt.

Handtücher Frau
Lagerst du deine Handtücher trocken, können sich erst gar keine Bakterien bilden. Foto: imago images/Westend61

3. Handtücher nur trocken lagern

Handtücher solltest du niemals falten und lagern, wenn sie noch nass oder klamm sind. So sind sie echte Sammelstellen für sämtliche Bakterien, was dann wiederum dazu führt, dass sie anfangen zu stinken. Lasse die Handtücher lieber ein bis zwei Stunden länger auf der Wäscheleine hängen. So kannst du sichergehen, dass sie auch wirklich vollständig getrocknet sind.

4. Die Waschmaschine regelmäßig reinigen

Neben dem Flusensieb solltest du auch die gesamte Waschmaschine regelmäßig reinigen. Dazu zählen dann eben auch die Gummidichtungen und sogar die Schublade für das Waschmittel. Nur so verhinderst du, dass sich dort Bakterien bilden, die üble Gerüche auf deinen Handtüchern oder anderer Wäsche hinterlassen können.

Fazit: Ab jetzt hast du nie wieder stinkende Handtücher

Wenn deine Handtücher also das nächste Mal anfangen zu stinken, weißt du jetzt, was du dagegen unternehmen kannst. Im besten Fall riechen deine Handtücher in Zukunft aber gar nicht mehr unangenehm, da du jetzt weißt, mit welchen Tipps du das verhindern kannst. So kannst du den Sommer wieder richtig genießen.

Ähnliche Artikel findest du hier: