Veröffentlicht inDIY & Living

Darum solltest du deine Wäsche mit einer Aspirin waschen

Heutzutage gibt es verschiedene Waschmittel und Tricks, die deine Wäsche angeblich extrem sauber machen sollen. Wir verraten dir einen ganz einfachen Trick für reine Wäsche.

Wir verraten dir, warum du deine Wäsche mit Aspirin waschen solltest. Foto: Canva / RossHelen

Von einer reinen und frischen Wäsche träumt so gut wie jede:r und wahrscheinlich hast auch du dafür schon so einiges ausprobiert. Jedoch kann es ganz schön lästig sein, bei jedem Waschgang immer drei verschiedene Mittel hinzuzufügen und ewig vor dem Regal beim Einkaufen zu stehen, da man sich unsicher ist, welches Waschmittel die Wäsche nun wirklich strahlend reinmacht. Dieser Tipp, mit einer Aspirin in deiner Wäsche wird dir das Waschen deiner Wäsche erleichtern.

Aspirin als Wundermittel für weiße Wäsche

Besonders weiße Wäsche neigt oft dazu, schnell zu vergilben und meistens geht dies auch nach mehreren Waschgängen nicht mehr raus. Anstatt diese Kleidung dann zu entsorgen, gibt es jedoch die ganz einfache Lösung, Aspirin zur Wäsche hinzuzufügen. Aspirin kennen die meisten sicherlich nur als Schmerzmittel, beispielsweise bei Kopfschmerzen. Jedoch helfen Aspirin-Tablette nicht nur bei Schmerzen, sondern auch in deiner Waschmaschine.

Wie funktioniert der Aspirin-Tabletten Trick?

Alles, was du für diesen Trick brauchst, sind 5 zermahlene Tabletten, die du in 8 Liter heißen Wasser auflösen solltest. Danach wird die Kleidung für 8 Stunden darin eingeweicht. Wenn die 8 Stunden vorbei sind, solltest du die Wäsche nochmal für einen normalen Waschgang in die Waschmaschine packen, bevor sie wieder in einem reinen Weiß strahlt. Dieser Trick funktioniert, da die Aspirin eine schwache Säure enthält, die gegen vergilbte Kleidung wirkt.

Aspirin in die Wäsche: Darauf solltest du achten

Wichtig ist jedoch, dass du diesen Trick nicht allzu oft anwendest. Denn einerseits könnten die Tabletten mit der Zeit teuer werden, daher verwende lieber erstmal welche, die du noch findest, die wahrscheinlich schon abgelaufen sind. Seien wir mal ehrlich: solche Tabletten besitzt wahrscheinlich so gut wie jede:r. Außerdem kann es in der Waschmaschine zu Schäden kommen, wenn du das Schmerzmittel direkt in die Waschmaschine gibst.