Veröffentlicht inDIY & Living

Wie oft BHs waschen? Experte stellt fest, dass du es zu selten tust

Bist du dir auch unsicher, wie oft du deinen Lieblings-BH waschen sollst? Dann haben wir hier die Antwort für dich.

bhs hängen zum trocknen
So oft solltest du deinen BH wirklich waschen. Foto: harpazo_hope via Getty

Hand aufs Herz, wie oft wäschst du deinen BH? Wenn du dich an den letzten Waschtag nicht erinnern kannst, ist es höchstwahrscheinlich zu lange her. Aber stimmt der Mythos, dass man den BH so gut wie nie waschen soll? Wir haben uns das mal genauer angeschaut.

BH Waschen – Das sagen die Experten

Wie oft du deine BHs waschen solltest, ist keine exakte Wissenschaft. Aber der Dermatologe Alok Vij, MD, sagt, dass man sie in der Regel alle zwei bis drei Mal waschen sollte, wenn man sie trägt. Gegenüber der Cleveland Clinic erklärt Dr. Vij, dass man denselben BH zwei Tage hintereinander tragen kann, solange man ihn dazwischen mehrere Stunden lang ausziehen, damit er sich entspannen kann.

Die einfache Antwort ist also: Man soll sie weniger als Unterhosen, aber mehr als Jeans waschen. Auch andere Unterwäschehersteller empfehlen, den BH nach drei- bis viermaligem Tragen zu waschen.

Wie oft sollen BHs denn jetzt gewaschen werden?

Bei Sport-BHs ist das relativ einfach zu sagen. Nachdem man mit dem Sport fertig ist, gehört der verschwitze BH in die Wäsche. Am besten natürlich in ein Wäschesäckchen, um das Material zu schützen.

Dies kommt natürlich darauf an, wie viel man selber schwitzt und zusätzlich auf die Temperaturen. Wenn es bis zu 35 Grad heiß wird, oder man viel schwitzt, sollte der BH schon nach einmaligem Tragen gewaschen werden, da sich Öle, Hautschüppchen und Bakterien in ihm bilden können, ähnlich wie beim Sport-BH.

BH Waschen: Maschine, oder doch lieber auf der Hand?

Es gibt viele Tipps, wie man BHs am besten wäscht. Kalte Handwäsche ist natürlich am sichersten für den Stoff, die Elastizität und Farbe. In der Maschine kann er auch gewaschen werden. Hier kommen allerdings nur kalte Spülgänge infrage.

So wäschst du deinen BH richtig

Wenn du keine Zeit hast, deinen BH auf der Hand zu waschen, haben wir hier ein paar Tipps, wie du ihn am besten in der Maschine wäschst.

  1. Reibe deine BHs mit flüssigem Waschmittel ein. Achtung! Pass auf, dass du keine bleichenden Produkte verwendest. Diese Verfärben deinen BH.
  2. Stecke deine BHs in ein Wäschenetz, und ab in die Maschine!
  3. Wasche deine BHs mit kaltem Wasser. Am besten verwendest du hier einen schonenden Spülgang. mit weniger Umdrehungen.
  4. Nach dem Waschen sollten die BHs liegend trocknen. Wenn dafür aber kein Platz ist, können sie auch auf einem Wäscheständer trocknen. Wichtig ist, die BHs nicht an den Trägern hängend trocknen zu lassen, sondern den Steg auf der Wäscheleine auflegen.

Du kannst deine BHs so oft wie möglich waschen. Lediglich das Waschen und Trocknen mit Hitze solltest du auf jeden Fall vermeiden, da dies deinen BH beschädigen könnte.