In der Küche fehlt es mir häufig an Inspiration oder an Mut, kulinarisch neue Wege zu gehen. Als würde ich meinen Nachnamen zu ernst nehmen (Schuster, bleib‘ bei deinen Leisten!), verlasse ich mich häufig auf Gerichte, die mir erfahrungsgemäß gut gelingen: Pasta alla Norma, Shakshuka, Gemüse-Reis-Kombinationen, Käsespätzle fürs Heimatgefühl oder irgendetwas mit Hummus. Um meinen Horizont zu erweitern – aber auch aus Neugier – habe ich die Kochboxen von HelloFresh einen Monat lang getestet.  

So funktioniert HelloFresh

HelloFresh ist der bekannteste Hersteller von Kochboxen in Deutschland. Zum Einstieg hier kurz das Prinzip erklärt für alle, die es noch immer nicht kennen: HelloFresh ist ein flexibles Abo, bei dem du wöchentlich Gerichte auswählst. Die Zutaten werden dir dann zum gewünschten Termin in einer Kochbox nach Hause geliefert. Anhand der beiliegenden Schritt-für-Schritt-Anleitung zauberst du vegane Mini-Calzones, Couscous- oder Glasnudelsalat, glutenfreie Bruschetta-Hähnchen mit Ofengemüse und viele weitere Leckereien auf den Teller.

Die wöchentliche Gericht- und Personenanzahl ist jederzeit anpassbar und variiert von 2 bis 5 Gerichten für 2 bis 4 Personen. Bei der Bestellung können spezielle Vorlieben angegeben werden: Hier hatte ich unter anderem die Auswahl aus Veggie & Vegan, Fleisch & Gemüse, Balance oder familienfreundlich.

Die Kochboxen von HelloFresh: Das erwartet dich 

Beginnen wir direkt mit dem Wichtigsten: den Gerichten. Angefangen bei Fleisch und Fisch über vegetarische, vegane, milch- und weizenfreie Rezepte bis hin zu Küchen-Kreationen, die sich explizit an Thermomix-Nutzer:innen richten – für jeden Geschmack ist etwas dabei. Insgesamt stehen in der HelloFresh-App jede Woche mehr als 31 kulinarische Perlen zur Auswahl. Um mir einen vollständigen Überblick zu verschaffen, habe ich mich durchprobiert.

Am meisten haben es mir die Gerichte der Kategorie „Fresh Summer“ angetan. Denn bei hochsommerlichen Temperaturen brauche ich zwar etwas Leichtes, aber dennoch Sattmachendes zwischen die Kiemen. Leckere Sommergerichte, die diesen Spagat mit Bravour meistern und die ich auf jeden Fall zukünftig nachkochen werde: Chilinudeln in Kokos-Zitronengras-Soße, das Green Goddess Avocado-Sandwich, Gemüsespieße mit Satay-Soße und den Backfisch mit buntem Gemüse-Stampf.  

HelloFresh Gerichte aus der Kategorie "Fresh Summer"
„Fresh Summer“ ist bei HelloFresh im August Programm. Foto: HelloFresh

Preislich geht es pro Portion bei 4,22 Euro los. Wer die Kochboxen selbst testen möchte, erhält als Neukund:in für kurze Zeit mit dem HelloFresh Gutscheincode HFWMN90E 🛒 bis zu 90 Euro Rabatt und bezahlt keine Versandkosten für die erste Lieferung. 

So leicht geht die Zubereitung

HelloFresh ist für Anfänger:innen genial. Die Anleitungen sind sehr ausführlich, leicht verständlich und sogar bebildert. Auch wenn man noch nicht so häufig den Kochlöffel geschwungen hat, kann wenig schiefgehen. Die Zutaten für Pizzaschnecken, Spaghetti Puttanesca, Rote-Beete-Gnocchi und Co. sind grammgenau vorportioniert. Wer wenig Erfahrung in der Küche hat, wird mit HelloFresh garantiert Erfolgserlebnisse haben und Selbstvertrauen sammeln.

Schwierigkeitsgrad: Leicht bis anspruchsvoll

Meine eigenen Koch-Skills würde ich als durchschnittlich einschätzen. Manche Gerichte waren für mich keine große Herausforderung, brachten mich aber auf Gewürz- und Zutaten-Kombinationen, die ich zuvor entweder nicht auf dem Schirm oder unterschätzt hatte. Generell waren bislang keine langweiligen Standard-Rezepte dabei. Jedes Gericht schien mindestens einen kleinen raffinierten Twist zu haben.

Außerdem wage ich mich mittlerweile an anspruchsvollere Rezepte heran, die ich mir eigentlich nicht zugetraut und die ich deswegen von vorneherein vermieden hätte, wie zum Beispiel das Apfelhähnchen à la Normande. Die detaillierten, liebevoll gestalteten Kochanleitungen geben Sicherheit und motivieren. Ich hatte während des Kochens durchgängig das Gefühl, dass alles klappen würde. Die Ergebnisse waren immer ein Genuss und Komplimente vorprogrammiert.

Nachhaltigkeit wird großgeschrieben

Die gelieferten Zutaten waren stets frisch und in der richtigen Menge vorhanden. Sofern möglich, bezieht HelloFresh saisonale Produkte direkt von regionalen Erzeugern. Die Verpackungsmaterialien bestehen aus recycelbarer Pappe. Auf unnötige Verpackungen wird verzichtet, das Gemüse liegt beispielsweise unverpackt bei. Kühlpacks halten frische Produkte wie Fisch, Fleisch oder Käse kalt.

Generell setzt das Konzept von HelloFresh auf Nachhaltigkeit 🛒. Die Lebensmittel werden von den Lieferanten umweltschonend hergestellt, durch die Vorportionierung der Zutaten landet weniger im Müll: Du sparst so durchschnittlich ein Drittel Abfall pro Portion ein. HelloFresh hat in den meisten Großstädten bereits einen eigenen Lieferservice.

Zudem fallen Zwischenlager weg, da die Lebensmittel direkt vom Erzeuger in die Produktionsstätten geliefert werden, dort verpackt und an die Kund:innen verschickt werden. Die dadurch verkürzte Lieferkette spart CO2 und Umverpackungen ein. Tatsächlich kompensiert der Kochbox-Anbieter in Zusammenarbeit mit Planetly seine CO2-Emissionen zu 100 % und unterstützt Klimaschutzprojekte.

Löse unseren HelloFresh Gutschein HFWMN90E bei der Bestellung ein und spare so unkompliziert bis zu 90 Euro. 🛒

Frisch und pünktlich: Zutaten und Lieferung

Nach der Anmeldung war ich gespannt: Wie pünktlich ist der HelloFresh-Lieferservice? Tatsächlich kommen die Kochboxen entweder pünktlich an oder mit maximal 5 Minuten Verspätung. Faszinierend, angesichts des Großstadtverkehrs in Berlin, dem Mangel an Parkplätzen und anderen Unwägbarkeiten, an die man sich als Bewohner oder Bewohnerin einer chaotischen Metropole gewöhnt hat. 

Ist man nicht zu Hause, lässt sich unkompliziert eine Abstellgenehmigung erteilen und das Paket wird dann vor der Wohnungstür, auf der Terrasse oder im Carport abgestellt. Praktisch: Fährt man in den Urlaub, lässt sich das HelloFresh-Abo pausieren.

HelloFresh: Zeitsparend den Horizont erweitern

HelloFresh hat mir zum einen nervige Gänge in den Supermarkt und Stress erspart. Zum anderen hat sich mein Repertoire an Gerichten schon nach einem Monat beachtlich erweitert und ich habe viel gelernt. Vor allem, dass ich auch vermeintlich schwierige Rezepte ohne Probleme schaffen kann. Falls du neugierig geworden bist: Probieren geht über Studieren. Und mit unserem HelloFresh Gutscheincode schonst du dabei noch deinen Geldbeutel. 

Die mit dem Einkaufswagen 🛒 gekennzeichneten Links sind Affiliate-Links. Die Produkte werden nach dem besten Wissen unserer Autor:innen recherchiert und teilweise auch aus persönlicher Erfahrung empfohlen. Wenn Du auf so einen Affiliate-Link klickst und darüber etwas kaufst, erhält wmn eine kleine Provision von dem betreffenden Online-Shop. Für Dich als Nutzer:in verändert sich der Preis nicht, es entstehen hierdurch keine zusätzlichen Kosten. Die Einnahmen tragen dazu bei, Dir hochwertigen, unterhaltenden Journalismus kostenlos anbieten zu können.