Veröffentlicht inFood

Darum darfst du Eier nicht in kaltes Wasser legen

Legst du deine Eier vor dem Kochen in kaltes oder kochendes Wasser? Wir haben uns mal angeschaut, was hier der richtige Weg ist.

Gekochte Eier solltest du nicht noch einmal aufwärmen. Foto: Tetra Images via Getty

Am Wochenende ist Frühstück und Brunch Zeit! Da dürfen natürlich auch die perfekt gekochten Eier fehlen. Wir haben uns deswegen mal angeschaut, wieso man seine Eier nicht ins kaltes Wasser legen darf vor und nach dem Kochen. Hier erfährst du mehr darüber.

Deswegen solltest du deine Eier nicht ins kaltes Wasser legen

Wie macht man eigentlich das perfekte, hartgekochte Ei? Hier gibt es etliche Tipps und Tricks, denen man folgen kann. So kann man ein kleines Loch in das Ei anstechen, um den Druck auszugleichen, oder man legt es nach dem Kochen ins kalte Wasser. Oder?

Sollte man seine Eier vor dem Kochen ins kalte Wasser legen?

Hier ist es egal, ob man kalte Eier aus dem Kühlschrank nimmt, oder aus dem Regal. Eier sollten niemals in kaltes Wasser gelegt werden vor dem Kochen. Wenn die Eier in heißes, kochendes Wasser gelegt werden, lassen sie sich nach dem Kochen wesentlich leichter schälen als solche, die in einem kalten Topf ihre Reise angefangen haben. Allerdings muss man sagen, dass die Eier, die in kaltem Wasser gekocht werden, ein etwas zarteres Eiweiß und ein gleichmäßig gekochtes Eigelb als ihre heiß gekochten Gegenstücke haben.

Zudem kann man die Temperatur des Wassers nicht so gründlich regulieren. Man weiß demnach nicht, wann das Wasser angefangen hat zu kochen und wie lange man das Ei dann kochen muss. Man riskiert hier also, ein sehr flüssiges oder steinhartes Ei zum Frühstück zu essen.

Mehr zum Thema „Eier“?
Mit diesem 30-Sekunden-Trick wird dein Frühstücksei perfekt
Darum solltest du Eier nicht länger als 10 Minuten kochen 
Darum solltest du Eier vor dem Essen in ein Glas legen

Und wie sieht das nach dem Kochen aus?

Wir haben jetzt gelernt, dass wir unsere Eier nicht in kaltem Wasser kochen sollen. Und wie sieht das nach dem Kochen aus? Muss man hier die brandheißen Eier aus dem Topf nehmen und warten, bis diese abgekühlt sind, oder kann man sie in eiskaltes Wasser legen, um sie abzuschrecken?

Generell sollte aus das abschrecken verzichtet werden, so die Expert:innen bei Just Spices. Durch das kalte Wasser kühlt das Eigelb ab und gart nicht weiter nach. Bei hart gekochten Eiern sollte jedoch das Abschrecken vermieden werden. Andernfalls können Bakterien durch die Schale gelangen und die Haltbarkeit wird stark verringert.