Bananen sind sehr beliebte und gleichzeitig auch sehr vielfältige Früchte. Zumindest mit dem Bananenfruchtfleisch kann man sehr viele leckere Dinge zubereiten. Doch was macht man eigentlich mit der Bananenschale? In diesem Artikel erfährst du, wie du die Bananenschale auch noch nutzen kannst, wenn du das Fruchtfleisch schon längst aufgebraucht hast.

5 Ideen, um eine Bananenschale zu recyceln

Normalerweise wird das Fruchtfleisch der Banane gegessen und die Schale landet dann bestenfalls in der Bio-Tonne oder auf dem hauseigenen Komposthaufen. Doch das kann und muss sich ab jetzt ändern. Durchschnittlich isst ein:e Deutsche:r pro Jahr etwa 11,9 Kilogramm Bananen. Geht man jetzt davon aus, dass eine Banane zwischen 120 und 150 Gramm wiegt, konsumiert eine Person pro Jahr etwa 80 bis 100 Bananen.

Das bedeutet jedoch auch, dass pro Person im Jahr etwa 80 bis 100 Bananenschalen im Müll landen. Das sind also pro Jahr etwa 6,7 bis 8,4 Milliarden Bananenschalen, die allein in Deutschland weggeworfen werden. Doch du kannst Bananenschalen bevor du sie wegwirfst noch anderweitig nutzen. Wir haben hier fünf nachhaltige Ideen für dich gesammelt.

Frau Bananenschale Kompost
Jährlich werden in Deutschland mehrere Milliarden Bananenschalen weggeworfen. Foto: SHVETS production von Pexels via Canva.com [M]

1. Bananenschale als Pflanzendünger

Bananenschalen eignen sich ideal als Düngemittel für Pflanzen – egal ob Zimmerpflanzen oder Gartenpflanzen. Mehr als zehn Prozent der Schale bestehen nämlich aus Magnesium, Calcium, Kalium und auch etwas Stickstoff – sprich: alles, was eine Pflanze neben Wasser benötigt.

Schneide die Bananenschale dazu in mehrere kleine Stücke und lasse sie zunächst in der Sonne trocknen. Sind die Schalen etwas angetrocknet, kannst du sie nun unter die Erde mischen. Dabei solltest du darauf achten, nicht mehr als 100 Gramm Bananenschale pro Pflanze zu verwenden.

Tipp: Vor allem Blumen und Staudengewächse freuen sich sehr über den „Bananendünger“ und werden somit noch schöner oder wachsen schneller.

2. Natürliche Politur für Leder, Silber und Edelstahl

Du kannst die Bananenschale jedoch auch nutzen, um deine Ledercouch mal wieder etwas aufzupolieren. Nimm dir dazu eine Bananenschale und poliere jetzt mit ihrer Innenseite deine Ledercouch. Nimm dir anschließend ein trockenes Tuch und reibe damit nochmal über die eben polierte Fläche. Und schon sieht dein Sofa wieder wie neu aus.

Das funktioniert übrigens genauso gut mit Silber, Edelstahl oder auch Chrom. Wenn du diese Technik zum Beispiel bei Silberbesteck anwendest, solltest du jedoch darauf achten, es vor dem Gebrauch noch einmal zu spülen.

3. Zähne aufhellen mit einer Bananenschale

Doch das ist noch nicht alles. Du kannst mithilfe einer Bananenschale auch deiner Zähne etwas aufhellen. Reibe dazu täglich etwa zwei Minuten die Innenseite der Bananenschale über deine Zähne. Das in der Schale enthaltene Kalium und Magnesium bleicht deine Zähne auf Dauer, schädigt sie jedoch nicht.

Tipp: Achte bei diesem Trick darauf, dass du Bio-Bananen verwendest, damit du keine womöglich schädlichen Pestizide über die Schale zu dir nimmst.

4. Mit einer Bananenschale Pickel & Hautreizungen bekämpfen

Als könnte es nicht noch besser werden, kannst du mithilfe einer Bananenschale auch noch Hautunreinheiten oder Reizungen entgegenwirken. Die Bananenschale enthält nämlich neben den bereits erwähnten Stoffen auch noch weitere Mineralien, wie Eisen und Zink, die Unreinheiten bekämpfen können.

Außerdem enthält die Schale Stärke, die überschüssiges Öl auf deiner Haut binden kann. So verstopfen deine Poren nicht mehr. Reinige dazu zuerst dein Gesicht und trockne es ab. Jetzt kannst du die Bananenschale für einige Minuten über die betroffenen Stellen reiben und die Rückstände am nächsten Morgen entfernen.

Bananenschale in Obstschale
Legst du die Bananenschale in deine Obstschale, werden alle anderen Früchte darin schneller reif. Foto: imago images/Westend61

5. Avocados reifen

Ein weiterer toller Vorteil von Bananenschalen ist, dass die Schale auch nach Verzehr des Fruchtfleisches eine große Menge des Reifegases Ethylen enthält. Wenn du also das nächste Mal eine Avocado kaufst, die noch nicht reif genug ist, kannst du ab jetzt einfach eine Bananenschale daneben platzieren. So erhält deine Frucht innerhalb von 24 bis 48 Stunden die perfekte Reife.

Fazit: Die Bananenschale ist ein Wundermittel

Es lohnt sich also fast gar nicht, die Bananenschale sofort wegzuwerfen, wenn man noch so viel Nutzen aus ihr ziehen kann. Wenn du also in Zukunft eine Banane isst, wirf die Schale nicht sofort weg, sondern nutze diese für einen der oben aufgeführten Tricks und tue damit auch etwas Gutes für die Umwelt.

Ähnliche Artikel: