Veröffentlicht inBody & Fitness

Period Flu: Darum wirst du während deiner Periode krank

Bekommst du oft eine Erkältung, wenn du deine Periode hast? Dann leidest du an einer Period Flu. So beeinflusst der Zyklus dein Immunsystem.

© Halfpoint - stock.adobe.com

Schmierblutung statt Periode: Die häufigsten Ursachen

Tritt anstelle der normalen Monatsblutung nur eine Schmierblutung auf oder kommt es mitten im Zyklus dazu, kann das verschiedene Ursachen haben. Welche, wollen wir klären.

Ob Unterleibsschmerzen, Heißhunger oder Reizbarkeit: Die Periode geht mit einer ganzen Reihe an Nebenwirkungen einhergehen. Doch wusstest du, dass deine Tage auch Einfluss auf dein Immunsystem haben? Wenn du ebenfalls zu den Menstruierenden gehörst, die während ihrer Periode oft eine Erkältung haben, solltest du unbedingt weiterlesen.

Darum bekommst du während deiner Periode eine Erkältung

Ist dir auch schon einmal aufgefallen, dass dein Körper deutlich sensibler ist, wenn du deine Tage hast? Das ist kein Zufall. Unser Zyklus wirkt sich auf unseren gesamten Körper aus – auch das Immunsystem.

Zu den typischen Menstruationsbeschwerden gehören Unterleibsschmerzen, ein Spannungsgefühl in den Brüsten und Reizbarkeit sowie depressive Verstimmungen. Doch viele Menstruierende bekommen während ihrer Periode auch eine Erkältung. Fachleute sprechen von „Period Flu“ – Perioden-Grippe. Was ist der Grund dafür?

Nice to know: Präparate für Frauengesundheit können deinen Zyklus stärken und zu deiner Gesundheit beitragen. Mehr zum Thema Frauengesundheit findest du hier.

Auch das Immunsystem hat einen Zyklus

Tatsächlich kann während deiner Regel das Immunsystem leicht geschwächt sein. Mit der Folge, dass du dir einen Infekt holst. Schuld daran ist das Sexualhormon Östrogen. Es steht in einer engen Verbindung mit dem Immunsystem des Körpers, denn es reguliert die Funktion der Immunzellen hoch und runter. Das bedeutet, dass unser Immunsystem mal mehr, mal weniger gut Erreger abwehren kann.

Weiterlesen: Das ist der Grund, warum jetzt so viele Menschen erkältet sind

Somit haben wir nicht nur einen Menstruationszyklus – auch unser Immunsystem unterliegt Schwankungen. In den ersten 14 Tagen des Zyklus, also in der Follikelphase, steigen die Östrogenwerte und damit auch die Immunfunktion. Der Grund: Unser Körper will uns auf den bevorstehenden Eisprung und eine potenzielle Befruchtung vorbereiten und schützt uns daher bestmöglich vor Krankheitserregern. Womöglich ist dein Immunsystem also noch etwas geschwächt, wenn du deine Tage bekommst.

Ab dem 14. Tag des Zyklus, dem Eisprung, sinkt der Östrogenspiegel dann wieder – und auch das Immunsystem wird leicht abgeschwächt.

Das kannst du tun, wenn du während deiner Periode immer eine Erkältung bekommst

Doch keine Sorge: Auch in den ersten 2 Wochen deines Zyklus bist du nicht anfälliger für schwere Krankheiten. Trotzdem kannst du deinen Körper während deiner Periode so gut wie möglich vor einer Erkältung schützen.

Dazu gehören eine gesunde, ausgewogene Ernährung, ausreichend Schlaf, regelmäßige Bewegung und gute Hygienepraktiken – insbesondere bei der Verwendung von Periodenprodukten.