Ich trage fast jeden Tag Parfum im Büro und das aus völlig unterschiedlichen Gründen: Manchmal um einen guten Morgen zu einem richtig guten Tag werden zu lassen, manchmal um meinen Look zu unterstreichen, manchmal weil ich mich nach Urlaub sehne oder wenn ich für einen wichtigen Termin richtig professionell wirken will.

Allerdings eignet sich nicht jeder Duft für die Arbeit, denn da sind ja auch noch deine Kolleg:innen, die ein Wörtchen mitzureden haben. Welche smarten Parfums ich empfehle und worauf du bei deiner eigenen Parfumsuche achten solltest, erfährst du hier.

Unsere Lieblinge: 7 Parfums für das Büro

Und jetzt kommen wir endlich zum spannenden Teil dieses Artikels, denn ich werde dir tolle Parfums für die Arbeit vorstellen, mit denen ich mich sofort smarter und selbstbewusster fühle. Mit dabei sind Low-Budget Parfums, Molekülparfums (der neueste Trend), Designerdüfte und auch Naturparfums.

Bild des Parfums A drop D'Isseay
Ein zarter Hauch von Eleganz mit dem Parfum von Issey Miyake. Foto: PR

Grün & elegant: A Drop d’Issey von Issey Miyake

Issey Miyake ist der Inbegriff von frischer Eleganz. A Drop of d’Issey kam 2021 heraus und passt besonders gut als Frühlingsparfum, aber auch auf der Arbeit. Frische Noten von Mandeln, Flieder, Rose, Jasmin, Zeder und Moschus und einer Portion Sonnenschein runden den Duft für das Office ab.

Bild des Parfums Aqua Allegoria Flora Cherrysia
Der Duft nach den ersten Kirschblüten. Foto: PR

Spritzig & sommerlich: Aqua Allegoria-Kollektion von Guerlain

Sicherlich hast du die wunderschönen Flakons der Aqua Allegoria-Reihe von Guerlain schon einmal gesehen und dich direkt verliebt. So ging es mir zumindest, denn das Design ist schlicht und edel zugleich und verlangt trotzdem einen Prestige-Platz.

Jedes Jahr erweitert Guerlain diese Duft-Kollektion um weitere Düfte, derzeit ist die Orange Soleia der neueste Trend. Generell sind alle Parfums der Reihe an einen typischen Sommerduft angelehnt wie Orange, Mandarine, Kokos, Bergamotte und durch Kräuter wie Basilikum, Salbei oder Ingwer bekommen sie einen individuellen Touch. Hier ist eine kleine Auswahl meiner Favoriten für den Arbeitsplatz:

  • Typ: Eau de Toilettes
  • Preis ab: 85 € für 75 ml (oft im Angebot ab 50 €)
chanel chance eau tendre
Die Chance-Reihe von Chanel ist perfekt für das Büro geeignet. Foto: PR

Feminin & rosig: Chance Eau Tendre

Chanel ist eine Ikone der Parfumszene, aber vielleicht nicht der erste Kandidat, wenn es um Parfum für die Arbeit geht. Mit der Chance-Kollektion haben sie nachgezogen und drei wirklich bürotaugliche Düfte geliefert: Chance au vive, Chance Eau Fraiche und Chance Eau Tendre. Alle drei gibt es in verschiedenen Typen: EdP, EdT, Haarparfum, Körperspray und Parfumöl. Für das Office empfehle ich das Eau de Toilette.

Mein persönlicher Favorit ist Chanel Chance EdT, weil es rosig, feminin und frisch riecht. Aber auch Chance Eau fraiche mit einer etwas grüneren und holzigeren Note ist sehr gut für das Büro geeignet.

  • Typ: Eau de Toilette
  • Preis ab: 83 € für 50 ml

Feminin & minimalistisch: Chloé L’eau

Chloé ist für mich die Parfummarke schlechthin für den Arbeitsalltag, denn ihre Düfte sind frisch, elegant und dezent. Sie erschlagen nicht mit einer überprominenten Note und haben einen erwachsenen Touch, ohne nostalgisch zu wirken.

Chloé L’Eau startet mit Grapefruit, Rose und Litschi und wird dann etwas blumiger mit Magnolie. Die Basis bilden Zeder, Moschus, Amber und Eichenmoos. Der Duft verstrahlt Frühlingsvibes und macht Lust auf einen Spaziergang in der Sonne.

  • Typ: Eau de Toilette
  • Preis ab: 45 € für 30 ml
bvulgari au the blanc
Bvlgari hat den schönsten Duft nach weißem Tee. Foto: PR

Grün & frisch: Bvlgari Au Thé Blanc

Wer kein großer Blumenfan ist, der wird das super cleane und sehr angenehme Parfum von Bvlgari sicherlich mögen: Au Thé Blanc riecht wie eine kühle Tasse weißer Tee und kann zu jedem Anlass getragen werden. Dieser Duft ist sehr unisex und startet mit spritzigen Noten von Bergamotte und Orangenblüte, wird dann würziger mit Pfeffer und Kardamom und abschließend wieder etwas grüner mit holzigen Noten, dezenten Blumen und Moschus und Amber.

  • Typ: Eau de Cologne
  • Preis ab: 45 € für 30 ml
clean reserve warm cotton
Riechen wie frisch gewaschene Wäsche? Warm Cotton macht genau das. Foto: PR/ Clean Beauty Collective

Clean & natürlich: Clean Reserve Warm Cotton

Du willst eigentlich nur nach frisch-gewaschener Wäsche riechen? Dann hat die natürliche Parfummarke Clean Reserve gleich mehrere Parfums für dich im Angebot, die sich unter der Classic-Kollektion vereinen. Alle sind Skin-Düfte, sie liegen also auf dir wie eine zweite Haut und wirken gar nicht wie ein Parfum.

Meine Empfehlung ist hier Warm Cotton, denn der unisex-Duft kann eigentlich immer getragen werden und ist besonders für alle Understatement-Ladys perfekt geeignet. Die Hauptnoten sind Baumwolle, Bergamotte, Amber und Pfingstrose. Ebenfalls empfehlenswert sind die Düfte Skin, Citrig Fig (spritzig-frisch) oder Rain (aquatisch).

  • Typ: Eau de Parfum, cleane Inhaltsstoffe
  • Preis ab: 70 € für 50 ml
escentric molecules 01
Auch der Klassiker unter den Molekülparfums eignet sich perfekt für die Arbeit. Foto: PR Escentric Molecules

Holzig & frisch: Escentric Molecule 01

Und wie versprochen, gibt es auch noch ein unisex-Molekülparfum. Diese Art von Parfums passen sich immer an den oder die Träger:in an, riecht also niemals komplett gleich. Das macht sie besonders und dezent zugleich, denn dein Eigengeruch bekommt auch eine Bühne.

Der Duft Molecule 01 riecht wie frisches Holz, etwas Zitrone und ein wenig Pfeffer. Die minimalistische Mischung fällt garantiert nicht negativ auf und wird auf Interesse stoßen, wenn jemand an dir schnuppert.

  • Typ: Eau de Toilette, Molekülparfum
  • Preis ab: 115 € für 100 ml

Parfum auf der Arbeit: Do’s & Don’ts

Parfum ist für mich eine zweite Haut und ich trage fast täglich einen Duft, der meiner Laune entspricht. Im Home-Office war das kein Problem und ich konnte nach Lust und Laune Duftwolken um mich herum erschaffen. Mit der Rückkehr ins Büro wird das ein wenig komplizierter.

Denn im Office sind wir nicht allein, sondern teilen uns den Platz mit unseren Kolleg:innen und müssen aufeinander Rücksicht nehmen. Deshalb solltest du vor der Wahl deines Arbeits-Parfums unbedingt folgende Punkte beachten:

Don’t: Das solltest du unbedingt vermeiden

Parfum ist ein umstrittenes Thema in Büros, denn es gibt Personen, die durch bestimmte Duftstoffe Migräne, Asthma-Anfälle oder andere allergische Reaktionen bekommen können. Meist sind synthetische Duftstoffe daran schuld, aber auch natürliche Öle können Kontaktallergien auslösen. Du kannst also auch mit einem cleanen Parfum nicht auf Nummer sicher gehen.

Deshalb solltest du freundlich und respektvoll mit Kritik oder Kommentaren deiner Kolleg:innen umgehen und zur Not auf ein Parfum verzichten. Aber auch ohne diese Problematik solltest du Folgendes beachten:

  • Bade nicht in deinem Parfum.
  • Verzichte auf Parfums mit extremem Duftschweif (Projektion).
  • Verzichte auf schwere Düfte. Das sind zum Beispiel Parfums mit übertriebenen Noten von Patschuli, Moschus, künstliche Obstgerüchen oder auch Vanille.
Parfum
Für das Büro solltest du auf bestimmte Punkte im Umgang mit Parfum achten.

Warum gibt es Parfum-Verbote?

In den meisten deutschen Büros wirst du noch nie über eine No-Scent-Policy gestolpert sein, aber in Ländern wie Kanada, USA oder Schweden werden sie tatsächlich öfter anwendet: Schweden führte beispielsweise 2008 ein Parfum-Verbot für alle Angestellten in Krankenhäusern und anderen medizinischen Einrichtungen ein.

Und das ist auch gerechtfertigt, denn damit soll vermieden werden, dass ohnehin geschwächte Menschen durch eine allergische Reaktion (meist durch eine Chemikalien-Sensitivität oder Kontaktallergie) noch mehr belastet werden. Laut der Behörden in Schweden sollen knapp 6 % der Bevölkerung von solchen Allergien betroffen sein. In Deutschland gibt es solche Verbote (noch) nicht in öffentlichen Einrichtungen. Solltest du auf eine solche Regelung treffen, dann respektiere sie und informiere dich auch beim Berufsstart in deiner Firma darüber.

Do: So trägst du den richtigen Duft für das Büro

Solltest du in deinem Büro keine Kolleg:innen haben, die auf Parfum reagieren, dann spricht nichts gegen einen dezenten Duft, tatsächlich kann er sogar beim Arbeiten helfen. Diese Duftnoten regen deine Konzentration an, laut Aromatherapie:

  • Rosmarin fördert eingenommen die Durchblutung und wirkt auch nur gerochen schon anregend für die Sinne. Diesem Duft wird eine besonders konzentrationsfördernde Wirkung nachgesagt.
  • Lavendel beruhigt nicht nur, wenn man Einschlafprobleme hat, er wirkt generell beruhigend und kann helfen, Stress abzubauen und sich besser zu fokussieren.
  • Pfefferminz und Eukalyptus wirken ebenfalls konzentrations- und gedächtnis-fördernd.
  • Zitrusnoten wie Bergamotte, Zitrone, Orange, Grapefruit, Limette und Zitronengras haben alle eine anregende Wirkung auf unsere mentale Leistung.

Besonders zitrische Parfums lohnen sich für das Büro und von denen gibt es eine große Auswahl. Wenn du deinen Duft gefunden hast, dann kann ich dir noch folgende Tipps mitgeben:

  • Weniger ist mehr: Ein bis zwei Spritzer genügen. Wie du das Parfum richtig aufträgst, erfährst du hier.
  • Dein Parfum solltest nur du oder Personen, die dich umarmen, riechen können.
  • Zitrische, frische, aquatische und blumige Düfte eignen sich am besten für das Office, weil sie nicht aufdringlich sind.
  • Nutze lieber ein Eau de Toilette (EdT) oder Eau fraiche und hebe dir das Eau de Parfum (EdP) für den Abend auf. EdTs sind oft dezenter und tagestauglicher. Mehr zum Unterschied von EdT und EdP erfährst du hier.
  • Lagere deine Parfums an einem dunklen, trockenen Ort, sonst kippen sie schnell und riechen unangenehm alkoholisch.

Mehr über Parfums?

Je nachdem wo du arbeitest, kannst du vielleicht auch deinen typischen Signature-Scent tragen. Wer viel allein unterwegs ist, kann sich austoben. Auch Menschen in kleinen Teams können nach Absprache, einfach tragen, was sie wollen. An dieser Stelle auch noch ein Tipp von mir: Zu allen großen Designerdüften gibt es ein Eau de Toilette oder ein Eau fraiche. Das eignet sich so gut wie immer für das Büro.

Die mit dem Einkaufswagen 🛒 gekennzeichneten Links sind Affiliate-Links. Die Produkte werden nach dem besten Wissen unserer Autor:innen recherchiert und teilweise auch aus persönlicher Erfahrung empfohlen. Wenn Du auf so einen Affiliate-Link klickst und darüber etwas kaufst, erhält wmn eine kleine Provision von dem betreffenden Online-Shop. Für Dich als Nutzer:in verändert sich der Preis nicht, es entstehen hierdurch keine zusätzlichen Kosten. Die Einnahmen tragen dazu bei, Dir hochwertigen, unterhaltenden Journalismus kostenlos anbieten zu können.