Frisur-Trends kommen und gehen. In den letzten Jahren haben sich allerdings viele Retro-Trends wieder zu aktuellen Hits gemeistert – man denke nur an die nun total moderne Dauerwelle. Wer es allerdings etwas ausgeflippter und außergewöhnlicher mag, der greift heutzutage zum Wolf Cut, den schon David Bowie trug. Wir erklären dir, was es mit diesem Haarschnitt auf sich hat, wer ihn trägt, wem er steht und wie du ihn dir selbst stylen kannst!

Was ist ein Wolf Cut Haarschnitt?

Wenn man sich durch die For You-Page auf TikTok scrollt, kommt man nicht an der außergewöhnlichen Frisur vorbei. Auch auf den roten Teppichen dieser Welt ist der Wolf Cut mittlerweile nicht mehr wegzudenken und macht damit Schluss mit Haarstyles, bei denen jedes Haar nahezu perfekt liegen soll. Wild, frei und wuschelig geht es 2022 zu! Doch was macht diese Frisur eigentlich aus?

Der ungezähmte und rebellische Wolf Cut ist eine Mischung aus Fransenschnitt und Vokuhila. Dabei handelt es sich hier nicht unbedingt um eine 80er-Jahre Gedächtnisfrisur. Der Wolf Cut ist wandelbar und dadurch der perfekte Hairstyle für alle, die Veränderungen lieben.

David Bowie
Schon David Bowie zeigt, wie gut ein Vokuhila aussehen kann. Eine Variante dieser Frisur hat jetzt sein Comeback mit dem Wolf Cut. Foto: Michael Ochs Archives / getty images

Von kurz bis mittellang ist bei dieser Frisur alles möglich. Am besten kommt der Wolf Cut allerdings bei schulterlangen Haaren zur Geltung, die schön fransig daherkommen. Außerdem charakteristisch für diesen Style: der Pony! Dieser fällt, genauso wie der Rest der Frisur, locker-flockig in die Stirn.

Wem steht ein Wolf Cut?

Vielleicht hast du es schon aus der vorherigen Beschreibung herausgelesen, dass der Wolf Cut wirklich jeder Frau steht. Der wilde Haarschnitt hat so viele Facetten, dass er in jeder Länge und mit jeder Art von Pony getragen werden kann! Du kannst selbst entscheiden, wie stark das Gefälle deiner Haare ist. Wenn du dir unsicher bist, weiß sicherlich dein:e Friseur:in Bescheid, welche Variante des Haarschnittes am besten zu dir passt!

Diese Promis tragen den Wolf Cut

Nicht nur wir kommen nicht an dem Wolf Cut vorbei – auch die Promis lieben diesen Hairstyle! Die größten Repräsentanten sind hierbei Miley Cyrus und Billie Eilish, die diesen Style in einer blonden Variante so richtig gerockt haben und noch rocken.

Weitere Verfechterinnen dieses Styles sind Schauspielerin Debbie Ryan, Sängerin Doja Cat und Halsey. Diese jungen Damen und Vorbilder vieler zeigen mit ihren unterschiedlichen Styles, dass der Wolf Cut wirklich jedem und jeder steht. Ob elegant, Vamp, sexy oder Business – diese Frisur bringt Schwung und Pep in deinen Alltag, ohne over-the-top auszusehen.

Wie macht man den Wolf Cut?

Das Schneiden dieses Hairstyles solltest du lieber deinem/r Friseur:in überlassen. Doch beim Stylen können wir dir eins verraten: Der Wolf Cut ist eine unglaublich unkomplizierte Frisur und deshalb auch für alle geeignet, die nicht gerne stundenlang im Bad stehen und sich ihre Haare richten.

Das A und O ist der Undone-Style. Hier geht es darum, dass dein Haar so ‚ungemacht‘ wie möglich aussieht. Die Wellen dürfen gerne messy und wild sein, je mehr, desto besser! Lasse dafür deine Haare am besten Lufttrocknen und knete deine Wellen mit Styling-Creme in Form. Wenn du gerade keine Zeit hast, um deine Haare ohne Hitze trocknen zu lassen, kannst du für die Welle einen Lockenstab oder ein Glätteisen zur Hilfe nehmen. Vergiss nicht, die Längen danach gut auszukämmen!

Miley Cyrus
Miley Cyrus machte den Wolf Cut wieder groß. Foto: Mike Coppola / getty images

Wie schon gesagt geht es beim Wolf Cut darum, dass die Frisur nicht nur messy sein darf, sondern soll. Achte als darauf, dass deine Längen nicht zu akkurat und perfekt sitzen. Regelmäßiges Durchwuscheln zur Auffrischung ist erlaubt und sogar erwünscht.

Der Wolf Cut: Der Vokuhila von Gen Z

David Bowie machte es damals mit seiner extravaganten Frisur und seinem einzigartigen Style vor, Gen Z macht es heute auf TikTok und Instagram in eigener Art und Weise nach. Der Wolf Cut hat eigentlich nur Vorteile: Die Frisur betont das Gesicht, kann in verschiedenen Längen getragen werden und ist extrem pflegeleicht. Was will Frau und Mann mehr?

Wenn du noch weitere Inspiration für deinen Wolf Cut-Style suchst, schau doch mal bei TikTok vorbei: Unter dem Hashtag #wolfcut findest du Millionen von Videos – der Hashtag wurde immerhin schon mehr als eine Billion Mal aufgerufen!

Noch mehr zum Thema Beauty findest du hier: