Augenbrauen schützen uns nicht nur vor Regen, Staub und Schweiß, sondern können uns auch einen komplett anderen Ausdruck verleihen. Das Beste aus dir und deinen Augenbrauen kannst du herausholen, wenn deine Augenbrauenform auch wirklich zu deiner Gesichtsform passt. Wir verraten dir deshalb, wie du deine Augenbrauen ’stylen‘ solltest, damit sie dein Gesicht komplementieren.

Augenbrauenformen & warum sie so wichtig sind

Wie schon zuvor erwähnt sind Augenbrauen eines der wichtigsten Merkmale unseres Gesichts. Durch sie wird uns ein gewisser Ausdruck verliehen und die Gesichtszüge optimal betont – wenn denn die richtige Augenbrauenform vorhanden ist.

Es gibt viele verschiedene Augenbrauenformen, die dein Gesicht perfekt zur Geltung bringen können. Von flach über geschwungenen bis hin zu leicht spitzen Augenbrauen ist deiner Kreativität hier keine Grenze gesetzt. ‚Stylen‘ und in Form bringen kannst du deine Augenbrauen mithilfe einer Pinzette und dem klassischen Zupfen oder auch mit einem passenden Augenbrauenstift.

Welche Augenbrauenform passt zu welcher Gesichtsform?

Nach der Grundlagenlegung und dem Herausstellen, dass Augenbrauen ein essenzieller Teil unseres Gesichts sind, gilt es nun herauszufinden, welche Form zu deinem Gesicht passt. Dafür solltest du dir am besten einen Spiegel schnappen und erst einmal feststellen, welche Gesichtsform du hast. Nachdem du zu einem Ergebnis gekommen bist, ist es Zeit, sich an das Formen der Augenbrauen zu machen.

1. Ovale Gesichtsform

Herzlichen Glückwunsch! Wenn du ein ovales Gesicht hast, kannst du eigentlich alle Augenbrauenformen tragen, die dir gefallen. Bei deinem Gesicht sind die Proportionen bereits ausgeglichen und egal, ob du runde oder eckige Augenbrauen haben möchtest – jede Augenbrauenform schmeichelt dir.

2. Runde Gesichtsform

Wenn du ein rundes Gesicht hast, solltest du deine Augenbrauen so formen, dass sich ein hoher Bogen ergibt. Dadurch sorgst du dafür, dass dein Gesicht optisch länger erscheint. Wenn du den Brauenbogen etwas eckiger zupfst, kannst du deinem Gesicht markantere und definierte Züge verleihen.

Frau mit Herbstblatt
Bei einem runden Gesicht solltest du deine Augenbrauen allgemein etwas eckiger zupfen. Credit: IMAGO / Westend61 via canva

3. Herzförmige Gesichtsform

Bei einem herzförmigen Gesicht eignen sich vor allem kurvige Brauen. Dadurch erscheint deine Gesichtsform harmonischer. Runde am besten den höchsten Punkt deiner Augenbrauen ab, damit deine Stirn schmaler wirkt und lasse die Braue nach hinten sanft auslaufen.

4. Eckige Gesichtsform

Für eine eckige Gesichtsform solltest du deine Augenbrauen in eine flache Form bringen, damit dein Gesicht optisch kürzer erscheint. Ein wenig runden Schwung kannst du trotzdem in die Sache bringen, um einen weicheren und harmonischeren Ausdruck zu erzielen.

Wie modellierst du die perfekte Augenbrauenform?

Was sich in Worten so leicht beschreiben lässt, ist in der Umsetzung dann oft doch etwas komplizierter. Um herauszufinden, wie lang deine Augenbraue sein soll und wo sich Bogen und Ende befinden, brauchst du aber tatsächlich nur einen Stift und etwas Geduld.

  1. Ausgangspunkt: Nimm den Stift und lege ihn an deinen Nasenflügel, sodass das Ende senkrecht nach oben zum inneren Augenwinkel zeigt. Der Punkt, an dem dein Stift endet, markiert den Anfang deiner Augenbraue.
  2. Höchster Punkt: Um den höchsten Punkt deiner Augenbraue herauszufinden, legst du den Stift erneut an den Nasenflügel an und führst ihn seitlich an der Pupille entlang nach oben.
  3. Endpunkt: Für eine Markierung des Endes der Augenbraue nutzt du erneut den Stift. Lege diesen an deinen Nasenflügel an und führe ihn zum äußeren Winkel deines Auges. Dort sollte deine Augenbraue enden.
Frau zupft Augenbrauen
Das Modellieren der Augenbrauen ist für die perfekte Form unabdinglich. Credit: IMAGO / Westend61

Augenbrauenform: Die richtige tut viel für dich

Nachdem du die Start- und End-Punkte deiner Braue bestimmt hast, kann es ans Zupfen, Malen oder Modellieren gehen. Wenn du eine neue Form ausprobierst, wirst du sehen, dass du durch diese kleine Veränderung echt viel aus dir und deiner Gesichtsform herausholen kannst. Also: Fröhliches Zupfen!

Noch mehr Beauty-Themen gefällig?

Die mit dem Einkaufswagen 🛒 gekennzeichneten Links sind Affiliate-Links. Die Produkte werden nach dem besten Wissen unserer Redakteur:innen recherchiert und teilweise auch aus persönlicher Erfahrung empfohlen. Wenn Du auf so einen Affiliate-Link klickst und darüber etwas kaufst, erhält wmn eine kleine Provision von dem betreffenden Online-Shop. Für Dich als Nutzer:in verändert sich der Preis nicht, es entstehen hierdurch keine zusätzlichen Kosten. Die Einnahmen tragen dazu bei, Dir hochwertigen, unterhaltenden Journalismus kostenlos anbieten zu können.