Das hat man davon, wenn die Kosmetikstudios geschlossen haben. Kaum versuchst du, deine Augenbrauen selbstständig in Form zu bringen, ist es schon geschehen: Du hast dich verzupft. Musst du nun so die nächsten Wochen herumlaufen? Dich mit zwei völlig asymmetrischen Augenbrauen in die Öffentlichkeit wagen? Keine Sorge, das musst du natürlich nicht. Wir zeigen dir, was du tun kannst, wenn deine Augenbrauen verzupft hast.

Augenbrauen verzupft? So kaschierst du deinen Fauxpas

  1. Spar dir den Ärger: Geschehen ist geschehen. Dich über dein Werk aufzuregen, bringt die verzupften Augenbrauenhärchen auch nicht wieder zurück. Das Wichtigste ist jetzt: Ruhe bewahren und Hände weg von der Pinzette! Besser wirds jetzt nicht mehr. Lieber weiter zu Schritt zwei.
  2. Mit der Zeit wachsen die zu viel gezupften Härchen wieder nach, keine Sorge. Allerdings sehen die in der Phase des Wachstums etwas unschön stoppelig aus. Sie deshalb direkt wieder auszuzupfen, ist natürlich keine Lösung. Besser überdeckst du sie mit hellem Concealer oder Highlighter, bis sie wieder ihre normale Länge erreicht haben.
  3. Die Beauty-Industrie ist bestens auf gescheiterte Selbstversuche vorbereitet. Es gibt zahlreiche Produkte zum Kaschieren von verzupften Augenbrauen: Mit Augenbrauenpuder, Augenbrauenstift oder auch Mascara für die Augenbrauen kannst du die entstandenen Lücken ausbessern. Ein Brauengel fixiert das Ganze am Schluss. Shopping-Tipp: Den NXY Augenbrauenstift gibt es in so vielen Farbtönen, dass auch deine Naturbrauenfarbe bestimmt dabei ist. Kaufen kannst du ihn für 9,90 € bei Flaconi (Anzeige).
  4. Wenn du ungeduldig bist und deine Augenbrauen so schnell wie möglich wieder vollständig haben willst, kannst du ein Serum verwenden, das das Augenbrauenwachstum beschleunigt. Nach drei bis vier Wochen siehst du die ersten Ergebnisse. Shopping-Tipp: Das Augenbrauenserum von Nanobrow pflegt und regt bei regelmäßiger Anwendung das Brauenwachstum an. Kaufen kannst du es bei Flaconi (Anzeige).
Mit ein paar simplen Messungen findest du den perfekten Schwung für deine Augenbrauen heraus. Foto: Getty Images/ didesign021

Nie wieder Augenbrauen verzupfen: So geht’s

Damit du in Zukunft gar nicht mehr in die Situation kommst, nach Hilfe bei verzupften Augenbrauen recherchieren zu müssen, haben wir noch ein paar Tipps für das Augenbrauenzupfen zuhause:

  1. Zupfe deine Augenbrauen nach dem Duschen oder dem Baden. Denn durch die Wärme und Luftfeuchtigkeit sind deine Poren geöffnet und das Zupfen ist nicht nur weniger schmerzhaft, sondern geht auch deutlich leichter.
  2. Benutze eine flache und abgeschrägte Pinzette. Shopping-Tipp: Eine echte Profi-Pinzette gibt es von Tweezerman. Du bekommst sie für 22,95 € bei Flaconi (Anzeige).
  3. Ziehe die Härchen von unten nach oben heraus, damit die Haarfollikel nicht zerstört werden. So können die Haare besser wieder nachwachsen.

Augenbrauen zupfen & stylen wie die Profis

Nicht schlecht ist dir nicht gut genug? Okay, dann gehen wir einen Schritt weiter. Im Video erklärt dir Beauty-Bloggerin Alice step by step den Weg zum perfekten Augenbrauen-Schwung.

Um verzupfte Augenbrauen zu vermeiden, misst du, bevor es losgeht, den Punkt ab, an dem deine Brauen beginnen, wo ihr höchster Punkt ist und wo sie enden. Das ist dann der Bereich, in dem du dich an die Arbeit machst. Die einzigen Hilfsmittel, die du brauchst, sind ein Lineal, ein Kajalstift und natürlich eine Pinzette.

  1. Wo beginnen deine Augenbrauen? Um das herauszufinden, hältst du das Lineal an eine Seite deiner Nasenspitze (nicht des Nasenflügels!) Den Punkt markierst du mit einem Kajalstift.

Tipp: Je enger die Augenbrauen zusammen stehen, desto kleiner wirkt der Nasenrücken.

2. Wo ist der höchste Punkt deiner Augenbraue? Dafür setzt du das Lineal am Nasenflügel einer Seite an und hältst es diagonal vor dein Gesicht, sodass es deine Pupille kreuzt. Auch hier setzt du wieder einen kleinen Punkt mit einem Kajalstift.

3. Wo endet deine Augenbraue? Wieder setzt du das Lineal am Nasenflügel an. Diesmal führst du es an die äußere Kante vom Auge. Dort, wo das Lineal deine Augenbrauen kreuzt, sollten sie enden. Markiere auch diesen Punkt.

4. Faustregel zur Dicke der Augenbrauen: Am breitesten sollte sie zwischen Beginn und höchstem Punkt sein. Ab da sollte sie immer dünner werden, um am Ende natürlich am dünnsten auszulaufen.

Tipp der Redaktion: Mit der Soap Brows Methode bekommst du Schwung in deine Augenbrauen, ohne dich mit neuen Beauty-Produkten eindecken zu müssen. Wie das funktioniert, liest du in unserem Artikel „Soap Brows: Einfache Methode für perfekte Augenbrauen„.

Augenbrauen verzupft: Natürlichkeit ist Trumpf

Du kannst natürlich Stunden damit verbringen, deine Augenbrauen in eine perfekte Form zu stylen. Du kannst auch einen Nervenzusammenbruch erleiden, weil du deine Augenbrauen verzupft hast. Oder aber du lehnst dich entspannt zurück und erinnerst dich an die Augenbrauen-Katastrophen der 2000er-Jahre. Die Zeiten sind gottseidank vorbei und heute ist der größte Augenbrauentrend gleichzeitig der einfachste: natürlich und buschig, so wie sie eben wachsen.

Passend zu den Trend-Augenbrauen haben wir hier noch die Trend-Frisuren des Jahres für dich:

Noch mehr Beauty-News? Diese 14 Signature Frisuren der deutschen Influencer:innen sind richtig en vogue – Kennst du sie alle? Und: Mineralöl, PEGs & mehr: So viel schädliche Inhaltsstoffe stecken in deinen Kosmetika.