Veröffentlicht inLiving

Wegwerfen war gestern: Upcycle deine BHs mit diesen 6 genialen Tricks

Dein BH ist zu schade zum Wegwerfen, also ist er perfekt für Upcycling! Hier sind 6 außergewöhnliche Ideen, ihn weiterzuverwenden.

© ikonoklast_hh - stock.adobe.com

Diese 9 Tricks rund um Frauenkleidung hättest du gerne früher gekannt. Nr. 3 löst BH-Problem.

So einfach lassen sich Klamottenprobleme lösen! Hier kannst du alles nachlesen: https://www.genialetricks.de/frauenkleidung/?&ref=ytViel Spaß beim Nachmachen!

Es kommt häufig vor, dass alte BHs entweder weggeworfen oder in Altkleidercontainern entsorgt werden. Dennoch kann ein BH perfekt für Upcycling-Zwecke verwendet werden! Egal, ob du bereits ein erfahrener DIY-Experte bist oder gerade erst in die Welt des Upcyclings eintauchst, wir haben eine Anleitung für dich, wie du deine alten BHs wiederverwenden und wunderschöne neue Schätze kreieren kannst.

BH Upcycling: 6 Dinge, die du daraus machen kannst

Es gibt viele Gründe, warum du deinen alten BH nicht mehr tragen möchtest. Vielleicht ist er nicht mehr bequem, hat seine Form verloren oder passt einfach nicht mehr zu deinem Stil. Aber bevor du ihn wegwirfst, gibt es einige kreative Upcycling-Ideen, die du ausprobieren solltest.

1. Haarschmuck aus Metallbügel

Bügel-BHs haben in der Regel in jedem Körbchen einen Metallring. Diesen kannst du herausnehmen und zu einem einzigartigen Haarreif umgestalten. Verziere den Bügel mit Bändern, Perlen, Stoffblumen oder anderen dekorativen Elementen. Biege den Bügel so, dass er bequem auf deinem Kopf sitzt, und befestige die Enden sicher, z. B. mit Haarnadeln. Damit hast du einen individuellen Haarreif, der deinen Look aufpeppt.

2. Metallring aus BH wiederverwenden

Du fragst dich, was du mit dem Metallring aus deinem alten Büstenhalter anfangen kannst? Es gibt viele kreative Möglichkeiten! Du könntest den Ring zum Beispiel als Basis für einen DIY-Schlüsselanhänger verwenden. Befestige daran einige bunte Bänder, Perlen oder kleine Anhänger für einen individuellen Look. Oder wie wäre es, wenn du den Ring als Bildhalter nutzt? Mit etwas Draht kannst du kleine Clips anbringen, an denen du Fotos oder Notizen befestigen kannst. Mit ein bisschen Kreativität kann dieser kleine Metallring zu einem ganz neuen, nützlichen Objekt in deinem Zuhause werden.

Folge wmn.de auf Social-Media
Du magst unsere Themen? Dann folge wmn.de auch auf FacebookPinterest,Instagram, X (früher Twitter) und TikTok

3. BH-Tasche

Eine BH-Tasche ist eine einzigartige Weise, deine Sachen zu transportieren. Außerdem ist es eine umweltfreundliche Alternative zu einer herkömmlichen Tasche. Hier liest du, wie du eine BH-Tasche machst:

  1. Schneide die Körbchen und den Verschluss vom BH ab.
  2. Klebe die Körbchen zusammen und verbinde sie mit dem Verschluss.
  3. Dekoriere die Tasche mit Bändern, Perlen oder Aufnähern.
  4. Füge einen Gurt hinzu, um deine Tasche über der Schulter zu tragen.

4. Blumenkranz aus BH-Träger

Ein weiteres tolles Upcycling-Projekt für alte BHs ist ein Blumenkranz. Hierfür benötigst du lediglich einige BH-Träger, eine Schnur oder einen Draht und künstliche Blumen.

  1. Schneide die BH-Träger ab und knoten sie an der Schnur oder dem Draht fest, sodass ein Kreis entsteht.
  2. Dann kannst du die künstlichen Blumen entweder mit Draht um die BH-Träger wickeln oder mit Heißkleber befestigen.
  3. Den Blumenkranz kannst du nun um den Hals tragen oder als Haar-Accessoire tragen.
BH nähen
Mit ein paar Nadelstichen machst du aus deinem BH ein neues Upcycling-Projekt. Foto: patoouupato – stock.adobe.com

5. Deko-Blumen

Verwandle deine alten BHs in schöne Blumen, die du zum Beispiel als Tischdekoration verwenden kannst. Schneide dazu den Stoff des BHs in Form von Blütenblättern aus und nähe sie zusammen. Als Blütenmitte kannst du zum Beispiel einen Knopf oder eine Perle annähen.

Falls dein BH einen Spitzenbesatz hat, kannst du auch diesen ausschneiden und beispielsweise auf eine Tischdecke nähen. Auch Broschen oder Halstücher lassen sich mit den Deko-Blumen gestalten.

6. Handytasche

Wenn du eine kleine Handytasche benötigst, kannst du diese aus einem alten BH basteln. Schneide dazu die Cups aus dem BH heraus und klebe oder nähe sie zusammen. Wenn du möchtest, kannst du die Handytasche noch mit einem Reißverschluss oder einem Knopf verschließen.

Mit Upcycling wird aus deinem alten BH ein cooles DIY-Projekt

Wie du siehst, gibt es viele kreative Möglichkeiten, alte BHs wiederzuverwenden. Ob als modisches Accessoire oder praktische Tasche – alte BHs können noch lange nützlich sein, bevor sie im Müll landen. Durch das Upcycling alter BHs leistest du nicht nur einen Beitrag zur Nachhaltigkeit, sondern kannst auch deine Kreativität ausleben und individuelle und einzigartige Objekte schaffen. Also: Nicht wegwerfen, sondern ausprobieren!