Veröffentlicht inHome

5 Ideen, um aus deiner Erdbeer-Plastikschale echte Hingucker zu machen

Die Plastikschalen beim Kaufen von Erdbeeren oder Himbeeren braucht niemand so recht. Wir zeigen, was du daraus machen kannst.

© lichtbildmaster - stock.adobe.com

Wirf den Frischkäsebecher niemals weg! Er kann so toll ...

Unterstützt durch Almette-Frischkäse "Natur"/AlmetteAuf Pinterest merken: http://bit.ly/2Msb0al😍 Verpackungen wegwerfen kann jeder - hier sind Ideen, wie du es besser machen kannst. So macht Upcycling Spaß! 😍

In unserer heutigen Konsumgesellschaft neigen wir dazu, Dinge sofort wegzuwerfen, wenn wir sie nicht mehr für ihren beabsichtigten Zweck benötigen. Doch was wäre, wenn wir anfangen würden, diese Gegenstände stattdessen als Ausgangsmaterial für unsere Kreativität zu betrachten? Mit ein wenig Fantasie und handwerklichem Geschick können wir nahezu alles in etwas Neues und Nützliches verwandeln – und selbst die Plastikschale von Erdbeeren bildet keine Ausnahme.

Plastikschalen von Erdbeeren: Diese 6 Dinge kannst du daraus machen

Upcycling ist eine großartige Möglichkeit, Abfall zu reduzieren und gleichzeitig kreative und nützliche Gegenstände herzustellen. Wenn du einige leere Plastikschalen hast, die du wiederverwenden möchtest, gibt es viele kreative Möglichkeiten, sie in praktische und dekorative Objekte zu verwandeln.

1. Das Gartensieb

Ein Gartensieb ist ein einfaches, aber sehr praktisches Werkzeug für Gärtner. Es wird verwendet, um Erde, Kompost oder Sand von unerwünschten Materialien wie Steinen, Wurzeln und anderen Ablagerungen zu trennen. Ein Gartensieb besteht in der Regel aus einem rahmenlosen Sieb, das über einem stabilen Rahmen angebracht ist.

Erdbeer-Plastikschalen eignen sich besonders gut als Gartensieb aus mehreren Gründen:

  1. Struktur und Stabilität: Sie sind stabil und fest, sodass sie nicht leicht brechen, wenn du Erde oder Kompost darauf gibst. Außerdem behalten sie ihre Form, auch wenn sie unter Druck gesetzt werden, was bedeutet, dass sie nicht zusammenfallen, wenn du sie schüttelst, um das Material zu sieben.
  2. Perfekte Größe: Sie sind in der Regel von der perfekten Größe für kleine Mengen von Erde oder Kompost, die du sieben möchtest. Dies macht sie ideal für den Einsatz in kleineren Gärten oder Balkonpflanzen.
  3. Griffbereit: Viele Erdbeer-Plastikschalen haben Griffe oder Kanten, die du leicht greifen kannst. Dies macht sie einfach zu handhaben, wenn du sie schüttelst, um die Erde zu sieben.
  4. Leicht zu modifizieren: Die Plastikschale lässt sich leicht durchstechen, um die notwendigen Löcher für das Sieben zu schaffen.
  5. Nachhaltig: Durch die Wiederverwendung der Plastikschalen trägst du zur Reduzierung von Plastikmüll bei und verwendest ein vorhandenes Material auf kreative Weise, anstatt etwas Neues zu kaufen. Dies ist nicht nur gut für deinen Geldbeutel, sondern auch für die Umwelt.

Folge wmn.de auf Social-Media
Du magst unsere Themen? Dann folge wmn.de auch auf FacebookPinterest,Instagram, X (früher Twitter) und TikTok

2. Übergangs-Mülleimer

Du kannst Plastikschalen von Erdbeeren perfekt als kurzfristigen Mülleimer für Gemüse- und Obstschalen nutzen, um deine Bio-Abfälle zu entsorgen. Stell die saubere Schale einfach in der Nähe deines Schneidebretts auf, während du Gemüse und Obst zubereitest. Anstatt die Schalen direkt in den Mülleimer zu werfen, sammle sie in der Plastikschale. Das ist besonders nützlich, wenn du viel Gemüse und Obst auf einmal zubereitest und den Abfall in einem Arbeitsgang entsorgen möchtest. Darüber hinaus hilft dir diese Methode dabei, die Arbeitsfläche sauber zu halten und das Hin-und-Her-Laufen zum Mülleimer zu reduzieren. Am Ende kannst du dann die gesamte Schale mit den Abfällen leeren und danach die Schale abspülen und wiederverwenden.

Plastikschale Beeren
Beeren wie Erdbeeren werden oft in Plastikschalen verkauft. Foto: UJac – stock.adobe.com

3. Blumentopf-Übertöpfe

Die Schalen eignen sich hervorragend als Übertöpfe für deine Zimmerpflanzen. Denn sie sind leicht, wasserbeständig und können in verschiedenen Farben und Größen gefunden werden. Hier ist eine einfache Anleitung, wie du aus einer Plastikschale einen Blumentopf-Übertopf machen kannst:

  • Schritt 1: Sammle eine leere Plastikschale, die groß genug ist, um den Wurzelballen deiner Pflanze aufzunehmen.
  • Schritt 2: Reinige die Schale gründlich und entferne alle Etiketten oder Aufkleber.
  • Schritt 3: Fülle den Boden der Schale mit einer dünnen Schicht Kies oder kleinen Steinen, um die Drainage zu verbessern.
  • Schritt 4: Setze deine Pflanze in die Plastikschale und fülle sie mit Blumenerde auf. Achte darauf, dass die Pflanze richtig eingepflanzt ist und die Erde fest ist.

Das Upcycling von Plastikschalen als Blumentopf-Übertöpfe ist eine umweltfreundliche Alternative zum Kauf von neuen Töpfen. Es hilft, Plastikabfall zu reduzieren und gibt dir die Möglichkeit, deine Pflanzen stilvoll zu präsentieren.

4. Schmuckschalen

In Plastikschalen finden Schmuckstücke wie Ohrringe, Ringe und Armbänder Platz. Hier ist eine Anleitung, wie du aus einer Schale eine Schmuckschale machen kannst:

  • Schritt 1: Wähle eine Schale mit einer flachen und breiten Form, die groß genug ist, um deine Schmuckstücke aufzunehmen.
  • Schritt 2: Dekoriere die Plastikschale nach deinem Geschmack. Du kannst sie mit Farben, Aufklebern, Perlen oder anderen dekorativen Elementen verschönern.
  • Schritt 3: Lasse die Dekoration trocknen und entferne alle losen Teile, die sich lösen könnten.

Das Basteln von Schmuckschalen aus Plastikschalen hilft, deinen Schmuck organisiert zu halten und ihn gleichzeitig dekorativ zu präsentieren. Es ist eine einfache und kostengünstige Möglichkeit, deine Schmucksammlung zu organisieren und gleichzeitig Plastikabfall zu reduzieren.

5. Aufbewahrungsbehälter

In Plastikschalen kannst du kleine Gegenstände wie Büroklammern, Haarnadeln oder Bastelzubehör verstauen. Hier ist eine einfache Anleitung, wie du aus einer Plastikschale einen Aufbewahrungsbehälter machen kannst:

  • Schritt 1: Wähle eine Schale mit einem Deckel, um die Gegenstände sicher aufzubewahren.
  • Schritt 2: Dekoriere die Plastikschale nach deinem Geschmack, falls gewünscht.
  • Schritt 3: Reinige die Schale gründlich und lasse sie trocknen.
  • Schritt 4: Fülle sie mit den Gegenständen, die du aufbewahren möchtest.

Das Upcycling von Plastikschalen als Aufbewahrungsbehälter hilft dir dabei, deine Gegenstände organisiert und griffbereit zu halten. Es ist eine einfache und praktische Möglichkeit, Plastikabfall zu reduzieren und gleichzeitig Ordnung zu schaffen.

6. Vogelfutterstation

Plastikschalen können auch verwendet werden, um eine Vogelfutterstation für deinen Garten oder Balkon zu basteln. Hier ist eine Anleitung, wie du aus einer Schale eine Vogelfutterstation machen kannst:

  • Schritt 1: Wähle eine flache Schale mit einem Rand.
  • Schritt 2: Bohre oder schneide ein kleines Loch in den Rand der Plastikschale, um eine Aufhängung anzubringen.
  • Schritt 3: Befestige eine Schnur oder ein Band am Loch, um die Vogelfutterstation aufzuhängen.
  • Schritt 4: Fülle die Schale mit Vogelfutter, wie zum Beispiel Samen oder Nüssen.

Das Basteln einer Vogelfutterstation aus Plastikschalen ermöglicht es dir, Vögel in deinem Garten anzulocken und ihnen eine zusätzliche Futterquelle anzubieten. Es ist eine umweltfreundliche Möglichkeit, Schalen wiederzuverwenden und gleichzeitig die Natur zu unterstützen.

Fazit: Nächste Plastikschale sollte nicht im Müll landen

Zusammenfassend gibt es also viele kreative Möglichkeiten, Plastikschalen wiederzuverwenden und in praktische oder dekorative Gegenstände zu verwandeln. Von Blumentopf-Übertöpfen über Schmuckschalen bis hin zu Aufbewahrungsbehältern und Vogelfutterstationen, die Möglichkeiten sind vielfältig. Durch das Upcycling von Plastikschalen trägst du dazu bei, Plastikabfall zu reduzieren und umweltbewusst zu handeln. Also, schnapp dir ein paar leere Plastikschalen und werde kreativ!