Veröffentlicht inLiving

Diese 5 Dinge kannst du aus deiner alten Brille machen

Aus einer alten Brille kannst du noch viele schöne Dinge basteln. Diese Schmuckstücke kannst du daraus noch machen.

© Getty Images/PeopleImages

20 megacoole Upcycling DIY Ideen für deine Wand | Flaschenregal, Wanduhr und mehr

Poster an die Wand hängen, kann ja jeder. Schau dir diese 20 kreativen Wanddeko-Ideen an und verpasse deinen eigenen 4 Wänden einen richtig coolen Look. Vor allem das Gitarren-Regal hat es uns angetan!

Viele Menschen haben alte Brillen, die oft ungenutzt in Schubladen herumliegen oder einfach weggeworfen werden. Aber wusstest du, dass du diese gebrauchten Brillen in faszinierende Kunstwerke, nützliche Alltagsgegenstände oder sogar originellen Schmuck verwandeln kannst? In diesem Artikel zeigen wir dir umweltfreundliche und kreative Ideen, wie du aus alten Brillen etwas völlig Neues basteln kannst. Du kannst deiner Fantasie freien Lauf lassen, das Potenzial dieser oft übersehenen Gegenstände entdecken und lernen, wie du alten Brillen neues Leben einhauchst. Ob als dekorative Elemente, praktische Gebrauchsgegenstände oder einfach als einzigartige Recycling-Ideen – alte Brillen bieten unzählige Möglichkeiten, deine künstlerischen Fähigkeiten zu entfalten und gleichzeitig etwas für die Umwelt zu tun.

1. Schmuck aus alten Brillen herstellen

Sie können wunderbar als Schmuckstücke wiederverwendet werden. Hierfür benötigst du lediglich eine Kette, um die Brille daran zu befestigen. Du kannst die Brille auch in verschiedene Teile zerlegen und aus den Einzelteilen einen individuellen Schmuck kreieren. Der Schmuck ist nicht nur einzigartig, sondern auch nachhaltig. Außerdem kannst du damit dein Outfit aufpeppen und dich verkleiden.

In dieser Anleitung zeigen wir, wie du aus alten Brillen Schmuck basteln kannst.

Materialien:

  • Alte Brillen (Gestelle, Gläser)
  • Schmuckzangen
  • Schmuckdraht oder Nylonfaden
  • Ringe, Ösen oder Karabinerverschlüsse
  • Perlen, Anhänger oder andere Verzierungen
  • Kleber (optional)

Schritt 1: Zerlege die alten Brillen vorsichtig in ihre Einzelteile. Entferne die Gläser und legen sie zur Seite. Trennen die Bügel von den Gestellen und bewahre die kleinen Schrauben auf.

Schritt 2: Entscheide, welche Art von Schmuck du erstellen möchtest, z.B. Ohrringe, Kettenanhänger oder Armbänder. Kombiniere die Brillenteile mit Perlen, Anhängern oder anderen Verzierungen.

Schritt 3: Verwende Schmuckdraht oder Nylonfaden, um die Brillenteile und Verzierungen miteinander zu verbinden. Du kannst zum Beispiel den Draht durch die Löcher in den Bügeln und Gestellen führen und die Enden miteinander verbinden. Fügen nach Bedarf Ringe, Ösen oder Karabinerverschlüsse hinzu, um die Schmuckstücke bequem tragen zu können.

Schritt 4: Die Gläser können ebenfalls als Schmuckelemente verwendet werden. Du kannst sie mit Kleber auf den Gestellen oder Bügeln befestigen, um interessante optische Effekte zu erzielen.

Schritt 5: Sobald du mit der Gestaltung Ihres Schmuckstücks zufrieden bist, stelle sicher, dass alle Verbindungen fest und stabil sind. Poliere die fertigen Schmuckstücke mit einem weichen Tuch, um sie zum Strahlen zu bringen.

2. Fotohalter oder Bilderrahmen

Befestige alte Brillen an einem Stück Draht oder Schnur, um einen einzigartigen Fotohalter zu schaffen. Du kannst Fotos oder Postkarten an den Brillenrahmen befestigen und so eine einzigartige Collage schaffen.

Alte Brillen eignen sich auch hervorragend als Bilderrahmen. Hierfür musst du lediglich die Gläser entfernen und das Bild in die Fassung legen. Alternativ kannst du die Brille auch in einen vorhandenen Bilderrahmen integrieren. Brillenbilderrahmen sind nicht nur einzigartig, sondern auch eine tolle Möglichkeit, um Erinnerungen auf eine besondere Art und Weise festzuhalten.

Folge wmn.de auf Social-Media
Du magst unsere Themen? Dann folge wmn.de auch auf FacebookPinterest,Instagram, X (früher Twitter) und TikTok

3. Tischdeko

Wenn du eine Party planst, kannst du alte Brillen als Tischdekoration nutzen. Fülle die Brillen mit Blumen oder anderen Gegenständen, um einen einzigartigen Mittelpunkt für den Tisch zu schaffen.

Diese kreativen Upcycling-Ideen für alte Brillen sind nicht nur umweltfreundlich, sondern auch eine großartige Möglichkeit, um deine Kreativität auszudrücken. Du kannst einzigartige und interessante Dekorationen für dein Zuhause schaffen, die definitiv zum Gesprächsthema werden.

4. Brille spenden

Diese Idee hat nichts mit Upcycling zu tun, sondern einen karitativen Zweck. Du kannst deine alten Modelle nämlich auch spenden. Organisationen wie BrillenWeltweit oder Optik-Fachgeschäfte wie Apollo sammeln die alten Brillen. Diese werden gereinigt, überprüft und dann an Menschen in Entwicklungsländern oder mit niedrigem Einkommen in anderen Teilen der Welt weitergegeben, die sich keine eigenen Brillen leisten können.

Fazit: So erhalten alte Brillen einen neuen Sinn

Es gibt viele kreative Möglichkeiten, alte Brillen wiederzuverwenden. Ob du sie als Lesebrillen wiederverwendest, an Bedürftige spendest oder als Dekorationselemente nutzt, du kannst sicher sein, dass du etwas Gutes für die Umwelt tust und gleichzeitig deine Kreativität auslebst. Also, schau dir deine alte Brillensammlung an und überlege, welche dieser Ideen du ausprobieren möchtest.