Gib Rassismus keine Chance! Das ist leider nicht so einfach, wenn wir den Rassismus an sich noch nicht verstanden haben. Hast du das Gefühl, dass wir in Deutschland ein Problem mit rechter Gewalt haben oder findest du, wir haben das Ganze schon ganz gut im Griff?

Aufklärung schaffen die folgenden Bücher und Podcasts, die sich gegen Rassismus einsetzen und uns darüber informieren, was wir alle darüber wissen sollten.

Black Lives Matter Berlin
Am 31. Mai wurde in Berlin zur Demonstration gegen rassistisch motivierte Gewalt aufgerufen.(Photo: imago images/ZUMA Wire)

1. Tupoka Ogette: Exit Racism: Rassismuskritisch denken lernen

Mit Exit Racism macht jeder einen guten Start in das große Anti-Rassismus-Thema. Nicht für jeden ist es so einfach, sich in die Geschichte des Alltagsrassismus einführen zu lassen. Doch Tupoka macht es auf eine so anschauliche Weise, dass sich jeder abgeholt fühlt.

Hier kannst du das Buch direkt kaufen.

2.  Tupoka Ogette: Tupodcast

Wo ein Buch ist, da ist auch ein Podcast nicht weit. Tupoka spricht mit ihren wechselnden Gästen nicht nur über Rassismus, sondern über all die Irrwege, die das Leben gehen kann.

Zu hören gibt es den Podcast auf Spotify.

3. Alice Hasters: Was weisse Menschen nicht über Rassismus hören wollen aber wissen sollten

Diese junge Alice Hasters ist Afro-Deutsche und wird ihr Lebtag lang bereits mit Rassismus konfrontiert. Oft ist es positiver Rassismus, oft sehr negativer Rassismus. Das Buch führt aber nicht nur in den heutigen Stand ein, den der Rassismus in Deutschland hat. Es erklärt ausführlich und kurzweilig, wo der Rassismus eigentlich herkommt.

Das Hörbuch gibt es auf Spotify. Das Buch kannst du hier kaufen.

Hier kannst du dir das Buch ganz einfach nach Hause bestellen.

4. Feuer & Brot Podcast

Wer das Buch Was weisse Menschen nicht über Rassismus hören wollen aber wissen sollten” gelesen oder gehört hat, der hat sich sicher gedacht “Hey, von der möchte ich mehr hören.” So, und jetzt kommen wir mit dem Podcast “Feuer & Brot” um die Ecke. Die beiden Freundinnen Maxi und Alice sprechen hier über die großen gesellschaftlichen Fragen. 

Logischerweise waren die beiden bereits unsere weekly heroines. 

Zu hören gibt es den Podcast auf Spotify.

Marlen Stahlhuth
Das BPOC-Rapduo hoe_mies spricht im Podcast über Queere und Frauen.

5. Die Realitäter*innn Podcast

In diesem Podcast sprechen die Hoe_Mies, ein DJane-Team aus Berlin, über die Probleme, mit denen Queere und BPOC täglich zu kämpfen haben. Ihre Gäste könnten authentischer nicht sein. In Folge 5 geht es um Rassismus in Deutschland. 

Zu hören gibt es den Podcast auf Spotify.

6. Geschichten gegen den Hass

Einer der wohl am besten recherchierte und aufbereitete Anti-Rassismus-Podcast. In jeder Folge wird ein Thema behandelt, das etwas mit Rassismen oder Neophobien zu tun hat. Wir haben eine ausführliche Liste der Podcastfolgen für dich gesammelt.

Hier kannst du den Podcast kostenlos hören!

Noch mehr Podcasts?

Wenn du ein Fan des Hörvergnügens bist, dann haben wir hier die entspanntesten Podcasts, die man beim Spazieren hören sollte. 

In keiner guten Podcast-Bibliothek dürfen True Crime Podcasts fehlen.

Diese Sex-Podcasts klären dich über sonst alles Wichtige auf.