Fluggesellschaften, Reiseveranstalter, Restaurants, Clubs und Bars und selbst große Firmen viel Kapital sehen zur Zeit ihre Felle wegschwimmen. Corona macht uns einen Strich durch die Urlaubsplanung und das gute Leben an sich. Der Vorschlag? Junge Leute einfach “duchseuchen”.

Warum sich junge Leute flächendeckend anstecken lassen sollten

Reiner Eichenberger, seines Zeichens Ökonom und Wirtschaftsprofessor machte einen Vorschlag, den man zunächst nicht für möglich hält: Die Jugend solle sich bitteschön selbst durchseuchen und so dem absoluten SuperGAU einer weltweiten Wirtschaftskrise vorbeugen. Bold move, sagen wir. Aber schauen wir uns einmal an, was das bedeutet:

Das spricht für eine gezielte Ansteckung

Das Coronavirus scheint nur für Alte und für Menschen mit Vorerkrankungen zum ernsthaften Problem zu werden. Die Jungen husten ein wenig und der Hals kratzt ganz enorm. Mit solchen Symptomen sollte jeder gerade noch klarkommen.

Außerdem ist man nach einer Ansteckung mit Corona erst einmal immun gegen eine erneute Erkrankung. Nach zwei Wochen unter Quarantäne könnten die Leute also wieder ihren täglichen Geschäften nachgehen und (was sonst) Geld ausgeben, das der Wirtschaft zugute kommt. Das könnte vielen Firmen, die gerade in einem Insolvenzverfahren stecken, den Hals retten.

Frau krank auf der Couch
Sich mit Corona anzustecken ist auch für junge Leute keim Zuckerschlecken.

Das spricht gegen eine gezielte Ansteckung

Das Coronavirus ist trotz der größten Anstrengungen noch immer ein neues Virus. Niemand kann die langfristigen Folgen des Virus genau abschätzen. Ob die Menschen beispielsweise nur eine bestimmte Zeit immun sind, nachdem sie das Virus überstanden haben, kann nur die Zeit zeigen. 

Lasst es sein, Leute!

Der Vorschlag, sich absichtlich anzustecken, ist bis zu einem gewissen Grad verständlich. Niemand will die wirtschaftlichen Folgen einer weltweiten Epidemie tragen. Aber da der Preis, den wir am Ende zahlen, nicht abzusehen ist, ist es das nicht wert.

Wer eine Corona-Ansteckungsparty plant, der zieht die Einladungen besser so schnell wie möglich wieder zurück.

Noch mehr Tipps in der Krise bekommst du hier:

Was genau brauche ich für einen echten Hamsterkauf?

Diese Orte sollte man bei Corona meiden.

Diese Orte sind gerade komplett leer und einen Besuch wert.

Das macht die Corona-Quarantäne mit unserer Psyche.

Diese 3 Traditionen gehen in Europa dank des Virus verloren.