In Stellenausschreibungen ist ständig die Rede davon und immer mehr Unternehmen wollen den Begriff in einem Bewerbungsgespräch hören. Doch was genau ist eigentlich eine Hands-on-Mentalität? In diesem Artikel zeigen wir dir, was genau man darunter versteht und wie du zeigst, dass du diese Eigenschaft besitzt.

Was ist die gefragte Hands-on-Mentalität?

Wörtlich übersetzt bedeutet „hands-on“ etwa soviel wie „Hand an etwas anlegen“. Eine Hands-on-Mentalität bedeutet somit, dass du aktiv mitarbeitest, eher praktisch statt theoretisch vorgehst und eben nicht erst abwartest, bis etwas passiert, sondern selbst handelst und etwas bewegst.

Die Hands-on-Mentalität ist nicht nur bei Mitarbeiter:innen eines Unternehmens sehr gefragt. Auch auf der Führungsebene ist eine ausgeprägte Umsetzungsstärke durchaus von Bedeutung. Wer sich als Chef:in nämlich nicht zu schade ist, mit anzupacken und sich die sprichwörtlichen Hände schmutzig zu machen, beweist ebenfalls eine ausgeprägte Hands-on-Mentalität.

Die Eigenschaften der Hands-on-Mentalität

Doch welche Eigenschaften musst du jetzt besitzen, damit du stolz von dir behaupten kannst, dass du eine Hands-on-Mentalität besitzt? Einige dieser Eigenschaften haben wir hier für dich aufgelistet:

  1. Zuerst ist es wichtig, dass du über eine gewisse Selbstständigkeit verfügst. Nur wer eigenverantwortlich handeln kann, kann auch selbst entscheiden, wo er/sie mit anpacken möchte.
  2. Du solltest aber auch zielstrebig sein. Zielstrebige Menschen haben ein klares Ziel vor Augen und wissen immer genau, was sie tun.
  3. Auch Umsetzungsstärke ist eine wichtige Eigenschaft für die Hands-on-Mentalität. Damit beweist du, dass du nicht nur in der Welt herumträumst, sondern die Dinge tatsächlich auch anpackst.
  4. Menschen, die eine Hands-on-Mentalität besitzen, sind zumeist auch sehr hilfsbereit. Es sollte also kein Problem für dich sein, deinen Kolleg:innen ab und zu mal unter die Arme zu greifen und sie zu unterstützen.
  5. Selbstverständlich solltest du aber auch eine gewisse Sachkenntnis mitbringen. Das bedeutet, dass du ein Profi auf deinem Fachgebiet bist. So behältst du stets den Überblick über dein Vorhaben und kannst auch bei Problemen schnell handeln.

Wenn du stolz von dir behaupten kannst, dass du den Großteil dieser Charaktereigenschaften besitzt, hast du sehr wahrscheinlich die begehrte Hands-on-Mentalität. Du solltest die genannten Charaktereigenschaften also unbedingt in dein nächstes Bewerbungsschreiben oder Bewerbungsgespräch hineinbringen.

Hands on Mnetalität Hände aufeinander Büro
Wenn du die Hands-on-Mentalität hast, solltest du das auch in deiner Bewerbung erwähnen. Foto: imago images/Westend61

Hands-on-Mentalität im Bewerbungsschreiben

Wenn du eine Hands-on-Mentalität hast, solltest du diese auf jeden Fall in deine Bewerbung einbringen. Schließlich ist diese Eigenschaft nicht nur sehr gefragt, sondern taucht auch häufig in Stellenanzeigen auf. Doch mit dem Satz „Ich habe eine stark ausgeprägt Hands-on-Mentalität“ wirst du leider nicht sehr weit kommen.

Anstatt also einfach nur zu behaupten, dass du über die Hands-on-Mentalität verfügst, solltest du deine:n zukünftige:n Arbeitgeber:in lieber mit konkreten Beispielen überzeugen. Wichtig dabei ist, dass du dir keine Fake-Szenarien ausdenkst, sondern echte Situationen wiedergibst.

Beschreibe daher auf, wie du zum Beispiel in deinem alten Job viele neue Kund:innen gewinnen konntest oder andere wichtige Ziele erreicht hast. Das lässt dich nicht nur authentisch rüberkommen, sondern beweist eben auch, dass du zielstrebig und selbstständig bist.

So demonstrierst du die Hands-on-Mentalität im Berufsleben

Hast du den Job einmal bekommen, ist es jetzt an der Zeit, deine bereits beschriebene Hands-on-Mentalität auch im echten Berufsleben zu demonstrieren. Wie dir das am besten gelingt, verraten wir dir hier:

1. Sei offen für Neues

Um deine Hands-on-Mentalität auch auf der Arbeit unter Beweis zu stellen, kannst du erstmal damit anfangen, grundsätzlich offen für Neues zu sein. Dazu zählen sowohl neue Bekanntschaften als auch neue Vorschläge, die zum Beispiel von deinen Kolleg:innen kommen.

Eigne dir also an, selbst den ungewöhnlichsten Vorschlägen und Ideen erst einmal offen gegenüberzutreten, sie nachzuvollziehen und im besten Falle auch direkt zu handeln.

2. Bringe deine Meinung ein

Viele Menschen nutzen Meetings als Zeitvertreib, bringen aber keine ihrer eigenen Ideen mit ein. Das sollte dir nicht passieren. Bringe dich aktiv in das Gespräch mit ein, präsentiere deine Vorschläge und scheue dich nicht davor, deine eigene Meinung darzulegen. So bringst du nicht nur deine berufliche Karriere voran und kannst dich selbst verwirklichen, sondern bleibst auch im Gedächtnis deiner Kolleg:innen.

Frau Meditaion Hands on mentalität
Auch durch vorausschauendes Denken kannst du deine Hands-on-Mentalität unter Beweis stellen. Foto: imago images/Westend61

3. Denke vorausschauend

Eine Hands-on-Mentalität zu besitzen bedeutet auch, vorausschauend zu denken und dementsprechend planen zu können. Überlege dir daher, welche Aufgaben in Zukunft auf dich, deinen Zuständigkeitsbereich, dein Team oder sogar das ganze Unternehmen zukommen und plane deine Arbeit danach.

Sicherlich freuen sich deine Kolleg:innen auch, wenn du sie in besonders stressigen Phasen unterstützen kannst. Wenn es bei dir zeitlich passt, solltest du stets deine Hilfe anbieten.

4. Bilde dich weiter

Um deiner Arbeitgeberin oder deinem Arbeitgeber zu beweisen, wie „hands-on“ du wirklich bist, solltest du dich ständig weiterbilden. Melde dich also zum Beispiel freiwillig, um bestimmte Dinge auszutesten oder gib den Anstoß für neue Projekte. Manchmal hilft es auch, wenn du an Dingen Interesse zeigst, die eigentlich gar nicht in deinem Zuständigkeitsbereich liegen. So hast du ständig alles im Blick.

Fazit: Mit der Hands-on-Mentalität zum Erfolg

Eine Hands-on-Mentalität ist also kein Hexenwerk. Selbst wenn du sie nicht von Natur aus besitzt, kannst du sie dir relativ einfach aneignen. Die wesentlichen Charaktereigenschaften solltest du zwar haben, alles andere kannst du aber lernen. Nutze also die nächste Gelegenheit, um die oben genannten Punkte umzusetzen und du wirst sehen, wie viele Türen dir danach offen stehen. Viel Erfolg!

Ähnliche Artikel: