Veröffentlicht inGeld

Millionen Senioren dürfen sich freuen: Renten sollen bis 2037 um 43 Prozent steigen

Nächstes Jahr sollen die Renten in Deutschland wieder steigen. Laut einer Prognose der Bundesregierung dürfte ein Blick in die Zukunft Seniorinnen auch freuen.

Neben einem Rentenbescheid liegen Geldscheine und Münzen.
© nmann77 - stock.adobe.com

Rente und Arbeitsverhältnis: Was du wissen solltest

In der Vorfreude auf den Ruhestand können leicht einige Dinge übersehen werden. Doch was genau ist vor dem Renteneintritt zu beachten?

Gute Nachrichten für alle Rentnerinnen und Rentner: Im Sommer 2024 sollen die Renten in Deutschland um ungefähr 3,5 Prozent steigen. Dies geht aus dem Entwurf des Berichts zur Rentenversicherung der Bundesregierung hervor. Doch setzt sich dieser Trend auch in Zukunft fort? Auch auf diese Frage liefert die Bundesregierung nun eine Antwort. Demnach dürften die Bezüge der rund 21 Millionen Rentnerinnen und Rentner auch in den kommenden Jahren steigen. Wie viel zu erwarten ist, erfährst du hier. 

Prognose: Rente könnte um bis zu 43 Prozent steigen

Bislang war bekannt, dass  für den kommenden Juli eine bundesweite Rentenerhöhung von etwa 3,5 Prozent zu erwartet wird. Doch damit nicht genug. Der Trend der Rentenerhöhungen dürfte sich auch in den nächsten Jahren fortsetzen. Denn die Bundesregierung erwartet für die kommenden anderthalb Jahrzehnte eine jährliche Rentensteigerung von durchschnittlich 2,6 Prozent. 

Damit würde sich der Rentenanstieg bis 2037 um knapp 43 Prozent im Vergleich zum aktuellen Stand summieren. So steht es zumindest im neuen Rentenversicherungsbericht des Bundessozialministeriums. Wie viel Geld im Jahr 2037 dann rausspringen könnte, kannst du in der folgenden Tabelle ablesen:

Rente aktuellRente ab 2037 (Prognose)Differenz
700 Euro1001 Euro301 Euro
800 Euro1144 Euro344 Euro
900 Euro1287 Euro387 Euro
1000 Euro1430 Euro430 Euro
1100 Euro1573 Euro473 Euro
1200 Euro1716 Euro516 Euro
1300 Euro1859 Euro559 Euro
1400 Euro2002 Euro602 Euro
1500 Euro2145 Euro645 Euro
1600 Euro2288 Euro688 Euro
1700 Euro2431 Euro731 Euro
1800 Euro2574 Euro774 Euro
1900 Euro2717 Euro817 Euro
2000 Euro2860 Euro

Beitragssatz wird wohl steigen

Eine schlechte Nachricht gibt es jedoch: Bis 2030 wird der Beitragssatz aufgrund der verstärkten Aufnahme geburtenstarker Jahrgänge in die Rente auf 20,2 Prozent steigen. Bis 2037 soll er dann weiter auf 21,1 Prozent ansteigen. Ein Sprecher des Arbeitsministeriums betonte jedoch, dass diese Zahlen noch keine Berücksichtigung von geplanten Rentenreformen enthalten.

Quellen: Spiegel und Businessinsider

Folge wmn.de auf Social-Media
Du magst unsere Themen? Dann folge wmn.de auch auf FacebookPinterest,Instagram, X (früher Twitter) und TikTok