Lachende Frau keine schlechte laune
Diese 11 Tipps verwandeln schlechte Laune in Glückshormone. Source: Pexels

Diese Geheimtipps vertreiben schlechte Laune sofort

Manchmal will in schlechter Laune versinken & manchmal ist sie einfach nur fehl am Platz. So wirst du sie ganz schnell los.

Schlechte Laune hat natürlich meistens einen guten Grund, aber manchmal lässt der sich nicht so ohne Weiteres aufklären. Damit du das nächste Mal trotzdem gelassen die Arbeit starten kannst, wenn dich vorher ein Rowdy auf dem Fahrrad fast umgefahren hätte, zeigen wir dir hier.

11 Dinge, die deine schlechte Laune sofort verschwinden lassen

Schon in der Schule muss man lernen, seine Emotionen zu kontrollierten und später im Job erst recht. Zum Glück lernen wir auch mit jedem Lebensjahr, wie wir uns selbst ein bisschen austricksen können und das ist gut so. Denn manchmal können uns negative Emotionen im Weg stehen.

Deshalb haben wir eine kleine Liste mit Dingen gesammelt, die dich glücklich machen und deine schlechte Laune vertreiben sollen. Wir hoffen, dass auch du bald wieder ein Lächeln im Gesicht hast.

Lesen Bücher Corona Plagen Seuchen Epidemien
Diese Bücher erklären Corona genauer und wie sich unsere Gesellschaft verändert.

1. Ein Buch lesen

Beim Lesen entspannt sich unser Gehirn mehr als beim Fernsehen oder Musikhören. Dein ganzer Fokus wird sich auf die Geschichte lenken und du wirst den Grund für deine schlechte Laune schnell vergessen haben. Knapp 6 Minuten lesen reichen aus, um dein Stresslevel um 60 % zu senken.

Vielleser sind außerdem im Schnitt glücklichere Menschen. Mehr zur heilenden Wirkung vom Bücherlesen verraten wir dir hier.

Wochenplan schreiben
Wer heilfastet, der sollte ganz genau wissen, wie lange er sein Vorhaben du

2. Journaling

Journaling ist nicht nur ein Hobby für Kreative und Tagebuchschreiber. Sie helfen dir auch dabei, dich auf das zu konzentrieren, was dir gerade im Leben wichtig ist. Außerdem vergisst du, was dich stresst und runterzieht, während du dir eine neue To-Do Liste schreibst oder einen neuen Tracker kreierst.

Frauen Sportkleidung
Der neue Look wird Einflüsse aus dem Boxsport beinhalten.

3. Sportklamotten & Kuschelhoodie

Nichts ist gemütlicher als eine Leggings und dein Lieblingshoodie. Außerdem fühlt man sich in Sportklamotten gleich fitter und aktiver. Im besten Fall führt das sogar zu Punkt 4.

Oberschenkel abnehmen
Beim Sporteln bekommst du den Kopf frei.

4. Sport machen

Sportmachen ist nicht nur gesund für deinen Körper, sondern auch für deinen Geist. Wer Gewichte stämmt, im herabschauenden Hund verharrt oder seine 10 Kilometer läuft, der reduziert dabei ordentlich Stress und am Ende wird das Glückshormon ausgeschüttet.

Kunyaza Orange kommen orgasmus
Orgasmen lassen schlechte Laune verschwinden.(Photo: undefined undefined)

5. Schmutzige Gedanken

Apropos Glückshormon: Ja, auch Orgasmen bescheren dir viele davon. Deshalb solltest du entweder eine kleine Runde mit deinem Partner einlegen oder du besorgst es dir selbst mit einem Sextoy für Frauen.

Frau auf Badewanne
Ein Bad muntert auf und relaxed.(Photo: iStock, soup__studio)

6. Bad nehmen

Lass dir ein Bad ein, hol dir eine Badekugel dazu und rühr dir eine nette Gesichtsmaske an. Nichts entspannt so sehr wie ein bisschen Selfcare und warmes Wasser.

Langeweile Hobby puueln
Puzzeln macht auch mit der ganzen WG Spaß.(Photo: shutterstock/Impact Photography)

7. Puzzeln

Puzzeln ist auf einmal nicht mehr uncool und das liegt wohl an Corona. Viele Stars haben ihre Leidenschaft für überdimensionale Puzzle in der Isolation wiederentdeckt und das zurecht, denn auch puzzeln senkt dein Stresslevel.

Kaffee Alternativen Tassen und zwei Hände
Tee macht glücklich und ruhig.(Photo: cosmaa)

8. Tee & Kakao

Kakao, also wirklich guter Kakao, setzt Serotonin frei und ist somit ein sofortiger Helfer bei wirklich schlechter Laune. Tee hingegen kann dich beruhigen und dein Stresslevel senken. Mehr zu der Wirkung von Tee erfährst du hier.

Stricken DIY basteln
DIY-Projekte lenken dich ab und machen dich happy.(Photo: imago/Panthermedia)

9. DIY-Projekte

Egal, ob du anfängst zu stricken oder Makramee zu flechten oder vielleicht deine eigenen Seifen siedest. Hobbys sind immer toll, um alles um dich herum zu vergessen und deiner schlechten Laune Auf Wiedersehen zu sagen.

Garten im Glas Pflanze
Pflanzen im Raum machen ebenfalls happy.(Photo: qnula)

10. Pflanzen & Spazieren im Wald

Es ist wissenschaftlich belegt, dass der Anblick von Natur sich positiv auf unser Gehirn auswirkt und Stress reduziert. Am besten ist ein Spaziergang im Grünen, aber auch das Betrachten eines Bildes oder Grünpflanzen im Zimmer machen dich schon glücklicher.

Hier zeigen wir dir, wie du deinen eigenen Garten im Glas baust.

Frau hört Musik in der Sonne
Musik ist für viele ein ständiger Begleiter und wirkt sich auch auf die Stimmung aus.(Photo: via www.imago-images.de)

11. Singen & Musizieren

Völlig egal, ob du talentiert bist oder nicht, Musik macht uns Menschen einfach happy. Wenn du so richtig schlechte Laune hast und etwas Dampf ablassen willst, hilft es auf jeden Fall ein Lied von Rammstein zu grölen oder doch lieber eine ordentliche Dosis Rock?

Schlechte Laune muss auch mal sein

Aber eben nicht immer. Und deshalb hoffen wir, dass unsere Tipps dir helfen, wenn du einen kleinen Glücksbooster brauchst. Aber nimm dir am Abend auch mal Zeit, deine schlechte Laune zu hinterfragen, besonders wenn sie gar nicht mehr aufhören will. Denn unsere Tipps bekämpfen nur die Symptome, nicht die Ursache.


Love