Die Hochzeit ist für viele Paare eines der schönsten und wichtigsten Meilensteine in ihrem gemeinsamen Leben. Kein Wunder, dass an diesem Tag nichts schief laufen sollte. Das liegt wahrscheinlich auch damit zusammen, dass die Zeremonie meist sehr viel Geld gekostet hat. Manche Brautpaare übertreiben es jedoch und stellen Verbote auf der Hochzeit auf, die unfassbar bizarr klingen.

Verbote auf der Hochzeit: Diese 9 Dinge sind Gästen nicht erlaubt 

Die Verbote der Hochzeit kamen bei den Gästen so schlecht an, dass ein Besucher kurzerhand die Liste auf der Internet-Plattform Reddit online gestellt hat. Beim Durchlesen der No-Go-Liste weiß man zunächst nicht, ob man lachen oder wütend sein soll. Aber lest selbst, welche Dinge die Gäste auf dieser Hochzeit nicht tun oder tragen durften.

  • Keine Haargummis an den Handgelenken 
  • Keine Handys, besonders nicht während der Reden 
  • Kaugummikauen ist verboten 
  • Keine Flip Flops der Marke Old Navy auf der Tanzfläche 
  • Keine Knicklichter 
  • Das Tragen von Apple Watches ist nicht erlaubt 
  • Auf der Tanzfläche darf nur aus Weingläsern getrunken werden 
  • Bier wird erst ausgeschenkt, wenn der Fotograf die Hochzeit verlassen hat 
  • Fragen, Kommentare oder Bedenken zu äußern ist nicht erlaubt
kleine Hochzeit
Bei Hochzeiten sollten sich alle Gäste wohlfühlen. Das klappt mit Verboten meist nicht. Credit: Getty Images/ Rawpixel

Verbote auf der Hochzeit: Geteilte Meinungen

Die Liste stößt bei Reddit auf wenig Verständnis, jedoch finden viele die Verbote einfach so lächerlich, dass sie sich lustig darüber machen. Das liegt vor allem auch an den vielen Schlupflöchern, die die bizarren Regeln bieten. So kommentiert eine Userin: “Ich mag es, dass ich meine Flip Flops von Walmart tragen darf, aber die von Old Navy nicht.” Ein anderer würde sich den Regeln definitiv widersetzen und eine Sache in jedem Fall mitbringen: “Ab sofort bringe ich zu jeder Hochzeit, bei der ich eingeladen bin, Leuchtstäbe mit.“

Doch nicht alle fanden die Regeln des Brautpaares lächerlich und bizarr, einige stimmten den Verboten sogar zu. “Alle ihre Regeln machen Sinn. Sie möchten eben, dass alle für die Fotos gut aussehen.” Gerade die Handy-Regel war einer Person mehr als schlüssig. “Ich denke, dass man während der Hochzeitszeremonie nicht telefonieren oder das Handy in der Hand halten sollte, ist eine völlig akzeptable Regel.

Mehr zum Thema Hochzeit: