In meiner Single-Zeit habe ich mir oft meinen perfekten Partner vorgestellt. Wenn einer nicht in mein Raster gepasst hat, konnte ich mir keine ernsthafte Beziehung mit diesem Mann vorstellen. Nach drei Jahren Single-Zeit und einer Vielzahl von Dates, nahm mich meine beste Freundin zur Seite, um mit mir über meine zu hohen Ansprüche zu sprechen. Nach diesem Gespräch war ich viel offener, was neue Bekanntschaften anging.

Und was soll ich sagen: Mittlerweile bin ich verheiratet! Zugegeben, mit einem Mann, der optisch und charakterlich genau dem Typ Mann entspricht, den ich mir gewünscht habe, aber das war mehr Glück als Planung. Dass ich mit meinen hohen Ansprüchen jedoch nicht alleine da stehe, zeigt die neuste Studie der Online-Partnervermittlung ElitePartner. Mehr dazu, erfährst du in diesem Artikel.

Single als Frau: Haben wir zu hohe Ansprüche? 

ElitePartner befragte in ihrer aktuellen Studie 6.000 Singles und kam schnell zu dem Ergebnis, dass alleinstehende Frauen höhere Ansprüche haben als Single-Männer. Bei der Studie wurden die Singles in verschiedene Gruppen eingeteilt und vor allem die Frauen, die sich eine Partnerschaft wünschten, waren bei der Studie, diejenigen mit den höchsten Ansprüchen. So spielt das Thema Optik beim Traummann eine größere Rolle bei den unglücklichen Singles (77 Prozent) als bei denjenigen, die sich nicht unbedingt eine Beziehung wünschen (70 Prozent). 

Frau lacht einen Mann an
Vielen Single-Frauen ist die Optik beim Traummann sehr wichtig. Foto: IMAGO Images / Westend61

Doch wie erklärt sich die Partnervermittlung dieses Ergebnis? Über diese Frage kann ElitePartner nur spekulieren. „Es stellt sich die Frage, ob unzufriedene Single-Frauen anspruchsvoller werden, um bei der nächsten Partnersuche den vermeintlich perfekten Partner zu finden, oder ob sie durch ihr Anspruchsdenken häufiger ungewollt Single bleiben und deshalb unzufrieden mit ihrem Solo-Status sind“, so ElitePartner.

Hohe Ansprüche: Nicht vorteilhaft für die Partnersuche

Ob hohe Ansprüche oder nicht: Wichtig ist, sich beim Dating nicht darauf zu verkrampfen, den perfekten Mann zu finden. Denn das wird sich früher oder später als eine Enttäuschung herausstellen. Versuche demnach so entspannt wie möglich ans Dating zu gehen und versuche das Ganze mit Spaß zu verbinden. Wer weiß, vielleicht springt dabei ja sogar die ganz große Liebe heraus. 

Mehr Beziehungen?

Das sind die 8 häufigsten Gründe, warum wir fremdgehen
Studien zeigen, was langweilige Beziehungen wirklich brauchen
Studie zeigt: In diesem Alter sind Frauen zu alt fürs Dating