Die Trennung fühlt sich für dich nicht richtig an? Dann heißt es jetzt erst einmal: „Durchatmen“, denn auf überstürzte Kontaktversuche solltest du unbedingt verzichten. Meist ist eure Trennung das Resultat von wochenlangen oder sogar monatelangen Diskussionen. Das bedeutet, dass es eine Menge Klärungsbedarf gibt und ihr keinesfalls zu schnell einen neuen Versuch starten solltet. Dennoch können wir dich beruhigen: Eine Trennung ist noch lange nicht das Ende. Vielmehr muss eine gute Strategie her, damit du deinen Ex zurückgewinnen kannst und ihr gleichzeitig nicht direkt wieder in alte Muster verfallt. Eine Beziehung nach der Trennung noch zu retten erfordert somit Geduld und eine gewisse Vorbereitung.

So kannst du deine Beziehung nach einer Trennung retten

Eine Trennung geschieht nicht immer wohlüberlegt. Daher wird die Entscheidung nach einer Gewissenzeit oft infrage gestellt. In diesem Fall heißt es..

1. Erst einmal durchatmen…

Sehr wahrscheinlich hast du eine harte Zeit hinter dir und auch wenn du jetzt schon weißt, dass du deine Beziehung retten noch möchtest, brauchst du erst einmal Abstand – um dich neu zu sortieren. Danach du solltest die folgenden Schritte unbedingt beachten, damit ihr eure Liebe wieder auf einer festen Basis aufbauen könnt.

Abstand gewinnen

Gönn dir eine Auszeit und fahre ans Meer, in die Heimat zu deiner Familie oder plane ein Wellness-Wochenende. Es wird Zeit, dir in Ruhe Gedanken über deine nächsten Schritte zu machen und eine kleine Beziehungspause einzulegen.

Denn: Schnelle Entscheidungen retten keine Beziehung. Und es gab genug Gründe, die zu endlosen Diskussionen geführt haben und schlussendlich zu eurer Trennung. Bevor du dich letztendlich diesen widmest, nehme dir Zeit für dich selbst und versuche dich abzulenken.

Frau Strand Nachdenken
Um die Beziehung nach einer Trennung zu retten, musst du anfangen sie zu reflektieren.

2. Reflektiere eure Beziehung

Was ist schief gelaufen? Wo besteht der größte Klärungsbedarf? Und wie soll deine perfekte Beziehung aussehen? Wenn du diese Fragen beantworten kannst, dann bist du auf dem besten Wege, eure Beziehung nach einer Trennung wieder zu retten. Sich selbst Fehler einzugestehen, ist die einzige Möglichkeit, den zweiten Versuch besser zu nutzen. 

3. Wie denkt er über die Trennung?

Es gibt sicher Gründe, bei denen dein Partner sich keine Zukunft mehr mit dir Vorstellen kann. Daher ist es wichtig, dass du eure Chancen für ein Liebescomeback realistisch einschätzt. Wenn du dich unter schlechten Voraussetzungen bei ihm meldest, kann es passieren, dass er sehr deutlich dir gegenüber ist und es dir noch schlechter geht als vorher. Also reflektiere eure Beziehung und hole dir gegebenenfalls auch einen Rat von deinen Freunden ein.

Nicht selten haben die äußeren Umstände dazu geführt, dass ihr euch auseinandergelebt habt, dann wird es Zeit, dass ihr wieder mehr miteinander redet. Wenn ihr beide die Trennung eigentlich nicht wolltet, dann: go for it! Sprich mit ihm über deine Gedanken und lass dir auch seinen Standpunkt der Trennung erklären.

Paar
Beziehung nach Trennung retten: Reflektiere die letzte Zeit und fange an, ihn wieder mehr wertzuschätzen.(Photo: imago images/Westend61)

4. Sei du selbst und zeige dich wertschätzend

Natürlich gestehst auch du dir meistens Fehler ein, aber vermutlich auch nicht alle. Trotzdem ist es in diesem Schritt wichtig, deinem Ex Freund deine Zuneigung zu zeigen und ihm Verständnis entgegenzubringen. Wenn du jetzt nicht deinen inneren Schweinehund überwindest, werdet ihr schnell wieder in einer Endlosschleife aus Diskussionen stecken – und das solltest du unbedingt vermeiden. Ein ehrlich Gemeintes „Ich vermisse dich“, kann dahingegen wahre Wunder bewirken.

5. Pläne für euer Comeback

Jetzt wird es Zeit für ein erstes Date. Sucht euch einen schönen Ort, an dem ihr euch gut Unterhalten könnt. Startet nicht direkt wieder mit euren Problemen, sondern tauscht euch über die letzten Wochen aus. Was habt ihr gemacht, wie geht es euch, was ist euch durch den Kopf gegangen. So findet ihr einen entspannten Einstieg in euer Treffen und fühlt euch beieinander wieder wohl.

Versucht während des Gespräches wieder gemeinsame Hobbys zu finden. Wie wäre es damit, gemeinsam eine Sprache zu lernen, durch Meditation mehr Ruhe in eure Beziehung zu bringen oder gemeinsame Yoga-Übungen auszuprobieren.

Um eine Beziehung nach einer Trennung wieder zu retten, braucht ihr gemeinsame Bezugspunkte, durch die ihr wieder mehr Zeit miteinander verbringt, um als Team wieder zusammenwachsen zu können.

Die Phasen einer Beziehung geben auch viel Aufschluss über euch beide.

Fast jede Beziehung lässt sich nach der Trennung noch retten

Du solltest versuchen, dir nicht allzu viele Gedanken zu machen, denn wenn er für dich echte Gefühle empfindet, dann wird er eurer Beziehung noch eine Chance geben. Und habe Mut, ihm deine Gefühle zu offenbaren, denn schließlich möchtest du ihm zeigen, dass es dir ernst ist. Also nur zu: Hole dir deinen Traummann zurück!

Du fragst dich, ob er dich noch liebt? Diese Story verrät es dir.

Lust auf noch mehr Beziehungs-Themen?