Immer mehr Menschen fliegen dieses Jahr endlich wieder in die Sonne. Der Urlaub beginnt für viele meist schon am Flughafen und wenn das Flughafenpersonal einen dann noch freundlich begrüßt, kann die Reise doch nur gut werden. Daher ist der Job der Stewardessen auch so wichtig, da sie uns ein gutes Gefühl geben, wenn wir in ein Flugzeug steigen. Doch wusstest du, dass sich hinter dem Lächeln der Flugbegleiter:innen ein großes Geheimnis verbirgt? Wir erklären dir, warum.

Das Lächeln der Stewardessen: Das steckt dahinter

Ohne Stewardessen wäre eine Flugreise nur halb so schön und würde auch nur halb so reibungslos ablaufen. Sie kümmern sich um dein leibliches Wohl, begegnen dir meistens mit einem Lächeln und tun alles, damit du einen angenehmen Reiseauftakt hast.

Ein TikTok verrät allerdings, was hinter dem freundlichen Lächeln und der warmen Begrüßung steckt. Denn auch wenn diese Personen meistens wirklich nur nett sein und uns einen angenehmen Flug bescheren wollen, ist das nicht ihre Hauptaufgabe.

Wenn du in das Flugzeug steigst und dich die Stewardessen anstrahlen, dann ist die Begrüßung eigentlich Nebensache. Denn eigentlich scannen sie dich mit ihrem Blick von oben bis unten, um herauszufinden, ob du ein A.B.P bist.

A.B.P. steht für „Abled-Bodied Person“, was im Deutschen so viel heißt wie „Hilfsperson“. Diese Menschen haben die richtigen Voraussetzungen, den Stewardessen in einem Notfall zu helfen und ihnen zur Seite zu stehen. Dieses Ritual und diese Aufgabe kann also regelrecht Leben retten und ist unglaublich wichtig beim boarden. Wenn du also das nächste Mal in ein Flugzeug steigst, achte doch einmal auf die Körpersprache der Stewardessen, um genau dieses nun gelüftete Geheimnis zu erkennen.

Wusstest du übrigens, dass es auf manchen Sitzplätzen im Flugzeug gefährlicher ist, als auf anderen? Wir verraten dir, wo du am sichersten sitzen kannst.

Mehr Urlaub?

Perioale Dermatitis: Leidet deine Haut auch unter der Stewardessen Krankheit?
Essen im Flugzeug: Diese Lebensmittel sind schlecht für dich
Im Flugzeug verboten: Diese Dinge sorgen im Flieger für Ärger