Mein Ehemann leidet bereits seit Jahren unter Flugangst. Kurz vor der Abreise reagiert sein Körper daher immer gleich: kalter Schweiß, nervöses Zittern und ein unangenehmes Gefühl in der Magengrube. Damit er endlich wieder entspannt fliegen kann, haben wir schon Unmengen an Tipps und Tricks ausprobiert, die letztendlich aber nicht wirklich etwas geholfen haben. Da wir Ende des Jahres in die Flitterwochen fliegen und dabei mindestens 14 Stunden im Flieger verbringen werden, ist es mir umso wichtiger, in den nächsten Monaten ein Mittel zu finden, damit mein Mann seine Flugangst überwinden kann. Auch du leidest an Flugangst und möchtest wieder unbeschwert im Flugzeug sitzen können? Dann helfen dir diese Tipps vielleicht weiter, um dein Gehirn zu beruhigen. 

Flugangst: Was ist das eigentlich? 

Unter Flugangst oder auch Aviophobie genannt, versteht man all die Menschen, die Angst davor haben in ein Flugzeug zu steigen. Dabei umfasst die Angst meist noch andere Phobien wie beispielsweise, die Angst vor geschlossenen Räumen, Menschenmassen oder Höhe. So spielen sich im Kopf der Person, die an Flugangst leiden, oft viele Worst-Case-Szenarios ab. Sie stellen sich zum Beispiel vor, dass das Flugzeug abstürzt oder sie entführt werden. Diese Ängste werden so groß, dass sie zu einer Panikattacke führen können.

Flugangst überwinden: Diese Tipps helfen dir dabei 

Viele meiden aufgrund ihrer Aviophobie das Flugzeug, andere wollen trotzdem nicht auf das Fliegen verzichten und stellen sich ein paar Mal im Jahr ihrer Angst. Auch du liebst es neue Länder und Kulturen kennenzulernen und bist daher auf der Suche nach Tipps, um deine Flugangst zu lindern oder komplett zu überwinden? Dann helfen dir unsere x Tipps hoffentlich weiter: 

1. Setze dich mit dem Flugzeug auseinander 

Zu verstehen, wie ein Flugzeug funktioniert ist, schon einmal eine gute Möglichkeit, um deine Flugangst zu lindern. Wenn du im Flieger sitzt und Angst vor einem Absturz hast, kannst du versuchen diese mit deinem Wissen über die Materie entgegenzuwirken. Du machst dir Sorgen darüber, dass ein Triebwerk ausfallen könnte? Erinnere dich daran, dass du einen Artikel gelesen hast, der dir erklärt hat, warum ein Flugzeug in einem solchen Fall trotzdem sicher weiterfliegen kann. 

Tod Flugzeug
Setze dich bei Aviophobie mit dem Flugzeug auseinander. Foto: Getty Images/ Chanel Brillo / EyeEm

2. Spreche mit dem Flughafen-Personal 

Dich packt die Flugangst? Zögere nicht, das Bord-Personal anzusprechen und von deiner Aviophobie zu berichten. Flugbegleiter:innen sind es schließlich gewohnt, mit Menschen umzugehen, die an Flugangst leiden. So werden sie dir bei Seite stehen und schnell reagieren, falls du sichtbar nervös wirst. Du fliegst nicht alleine? Dann hilft meist schon ein nettes Gespräch mit deinem/deiner Sitznachbar:in, um dich von deiner Angst abzulenken.

Übrigens: Verschiedene Studien haben herausgefunden, dass auch Virtual Reality bei Flugangst helfen kann. Wie diese Methode hilft deine Flugangst zu überwinden, liest du hier.

3. Einatmen, ausatmen 

Kontrolliertes Atmen kann bei Angstzuständen und daher auch bei Aviophobie helfen. So ist es ratsam, einige Atemübungen auszuprobieren, um deine Flugangst zu überwinden. Atme dafür viermal ein, versuche die Luft anzuhalten und atme schließlich achtmal aus. So wird deine Herzfrequenz verlangsamt und du kommst leichter wieder ins Gleichgewicht. Mache diese Atemübungen so lange, bis du dich wohlfühlst. Apps wie beispielsweise Calm können dir helfen, dich bei dem kontrollierten Atmen zu begleiten. 

Kontrolliertes Atmen kann dir auch im Flugzeug helfen.

Flugangst überwinden: Es gibt kein Wundermittel 

Um seine Flugangst zu überwinden, gibt es leider kein Wundermittel. Dennoch gibt es viele kleine Tipps und Tricks, die du anwenden kannst, um deine Aviophobie zu lindern und einen Flug so gut wie es nur geht zu überstehen. Wenn all das nicht hilft und du nicht auf das Fliegen verzichten kannst oder willst, könnte es ratsam sein, psychologische Hilfe in Anspruch zu nehmen. Hier hast du die Möglichkeit in vielen verschiedenen Sitzungen der Ursache auf den Grund zu gehen und Methoden zu finden, die ein stressfreies Fliegen möglich machen. 

Mehr Urlaub?

Flugzeug: Diese 8 absurden Dinge dürfen doch mit ins Handgepäck
Diese unausgesprochenen Regeln solltest du im Flugzeug nicht brechen 
Stewardess-Geheimtipp: Das solltest du beim Einsteigen ins Flugzeug tun