Veröffentlicht inHaustiere

10 süße Katzenrassen, die besonders verschmust sind

Du sehnst dich nach einer Katze, mit der du kuscheln und schmusen kannst? Diese hübschen Rassen verbringen gern Zweisamkeit mit ihren Menschen.

© stokkete - stock.adobe.com

Katzen, die nicht haaren: Mythos oder Wahrheit?

Du wünschst dir eine Katze, hast aber Angst davor, dass sie die ganze Wohnung vollhaart und du eventuell allergisch darauf reagierst? Wir zeigen dir, welche Katzenrassen dann für dich infrage kommen.

Jeden Abend begleitet mich meine Mieze ins Bett und lässt sich vor dem Schlafengehen erst einmal ordentlich durchkraulen. Die gemeine Hauskatze gehört also schon mal zu den verschmusten Katzenrassen. In welchen Rassekatzen steckt noch ein waschechter Schmusetiger?

Anna Chiara ist selbst stolze Katzenmama.
Foto: privat

Unsere Autorin Anna Chiara lebt seit 14 Jahren mit ihrer Katze Anouk zusammen. Ihre Erfahrungen teilt sie in zahlreichen Ratgeber-Artikeln. Alle Tipps und Tricks, die du hier liest, haben die beiden für dich getestet.

10 verschmuste Katzenrassen, die liebend gern kuscheln

Katzen wird oft nachgesagt sie seien eigensinnig, unabhängig und desinteressiert. Von wegen! Viele Vierbeiner freuen sich über ausgiebige Streicheleinheiten und Kuschelstunden mit ihren geliebten Zweibeiner. Wir zeigen dir, welche Katzenrassen als besonders verschmust gelten.

1. Maine Coon

Die Riesen unter den Katzen sind bekannt für ihr flauschiges Fell sowie die buschigen Schwänze. Ihre Ohren sind oft mit charakteristischen Luchspinseln versehen. Trotz ihrer beeindruckenden Größe sind Maine Coons echte Schmusekatzen. Sie lieben es, Zeit mit ihren Menschen zu verbringen und sind dabei überraschend sanftmütig. Ihr freundliches Wesen macht sie zu idealen Familienkatzen. Des Weiteren sind sie ziemlich gesprächig und teilen gerne ihre Gedanken mit.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Pinterest, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

2. Ragdoll

Ragdolls sind für ihr seidiges, mittellanges Fell und ihre strahlend blauen Augen bekannt. Sie haben eine muskulöse, aber elegante Statur. Diese Rasse ist extrem anhänglich und liebt es, im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit zu stehen. In den Armen ihrer Menschen können sie so richtig entspannen. Wer eine kinderliebe, freundliche und verschmuste Katzenrasse sucht, ist hier genau richtig.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Pinterest, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

3. Britisch Kurzhaar

Diese Rasse ist beliebt für ihr dichtes, plüschiges Fell, ihre runden Gesichter und ihre großen, ausdrucksstarken Augen. Britisch Kurzhaarkatzen gelten als ruhig, ausgeglichen und genießen menschliche Gesellschaft. Sie sind nicht übermäßig fordernd, aber lieben es, in der Nähe ihrer Menschen zu sein. Ihre unkomplizierte Art, ihre Geduld und ihr Sanftmut macht sie zu idealen Familienkatzen.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Pinterest, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Folge wmn.de auf Social-Media
Du magst unsere Themen? Dann folge wmn.de auch auf FacebookPinterest,Instagram, X (früher Twitter) und TikTok

4. Perserkatze

Perserkatzen sind mit ihrem langen, fließenden Fell und den flachen Gesichtern echte Schönheiten. Ihre Augen sind groß und oft in einem tiefen Kupfer- oder Blauton. In der Regel zeichnen sie sich durch ein entspanntes, ruhiges Gemüt aus, sind sehr anhänglich und lieben es, gestreichelt zu werden. Mit ihrer liebevollen, sanften Art gehören sie in jedem Fall zu den verschmusten Katzenrassen.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Pinterest, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

5. Siamkatze

Siamkatzen fallen auf durch ihre markanten blauen Augen und das elegante, kurzhaarige Fell mit charakteristischen Points. Sie sind schlank, aber muskulös. Durch ihr geselliges und kommunikatives Wesen bauen sie eine tiefe Bindung zu ihren Menschen auf und lieben es, im Mittelpunkt zu stehen. Ihre lebhafte und verspielte Art hält das Zuhause immer in Bewegung. Sie sind auch bekannt für ihre Loyalität und Zuneigung.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Pinterest, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

6. Scottish Fold

Diese Rasse ist unverwechselbar durch ihre einzigartigen, gefalteten Ohren und ihre runden Augen. Ihr Fell kann kurz oder lang sein und ist unglaublich weich. Scottish Folds sind bekannt für ihre sanfte und ruhige Art. Sie lieben es, in der Nähe ihrer Menschen zu sein, sind sehr spielerisch und genießen interaktive Spiele. Ihre freundliche und unkomplizierte Art macht sie zu einer verschmusten Katzenrasse.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Pinterest, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

7. Birma

Birmakatzen haben ein mittellanges, seidiges Fell und charakteristische blaue Augen. Ihre Points ähneln denen der Siamkatze, aber ihr Fell ist flauschiger. Sie sind bekannt für ihre sanfte und ruhige Natur, die ihnen viel Liebe und Aufmerksamkeit einbring. Da sie sehr geduldig sind, eignen sie sich sehr gut für Familien mit Kindern. Ihre liebevolle und verspielte Art macht sie zu idealen Schmusepartnern.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Pinterest, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

8. Abessinierkatze

Abessinier bestechen mit einem einzigartigen, getigerten Fell und ihren großen, ausdrucksvollen Augen. Sie haben einen schlanken, muskulösen Körperbau, was sie zu neugierigen Energiebündeln macht. Zwar sind sie nicht die typischen Schoßkatzen, trotzdem suchen sie ihre Zuneigung durch interaktive Aktivitäten und gemeinsame Kuscheleinheiten.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Pinterest, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

9. Russisch Blau

Eine elegante und verschmuste Katzenrasse, die dich durch ihr kurzes, dichtes Fell auszeichnet, das in einem schönen Silberblau schimmert. Ihre Augen sind hellgrün und sehr ausdrucksstark. Russisch Blaue sind ruhig und etwas zurückhaltend, aber unglaublich liebevoll mit ihren Menschen. Sie schätzen eine ruhige Umgebung und sind treue Begleiter. Außerdem sind sie dafür bekannt, eine enge Bindung zu einer bestimmten Person aufzubauen.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Pinterest, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

10. Exotische Kurzhaarkatze

Diese Rasse ähnelt der Perserkatze, hat aber kurzes, pflegeleichtes Fell. Ihre Gesichter sind rund und ausdrucksstark mit großen, runden Augen. Exotische Kurzhaarkatzen sind für ihre ruhige und liebevolle Natur bekannt, was sie auch zu den perfekten Schmusetigern macht. Daher sind sie ideal für Menschen, die das Aussehen einer Perserkatze lieben, aber eine pflegeleichtere Variante bevorzugen.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Pinterest, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.