Besonders im Sommer sind Hochsteckfrisuren sehr beliebt, da sie die Hitze ein klein wenig erträglicher machen können. Gerade wenn es schnell gehen muss, achtet man dann auch nicht immer darauf, welche Frisur jetzt perfekt zum eigenen Gesicht passt. Dadurch passiert es schnell, dass das Gesicht am Ende runder wirkt, als es eigentlich ist. Um das zu vermeiden, liest du hier Hochsteckfrisuren, die dein rundes Gesicht schmaler aussehen lassen.

Diese Hochsteckfrisuren lassen dein rundes Gesicht schmaler aussehen

Wenn du schlanker aussehen möchtest, dann solltest du nicht nur auf deine Ernährung und darauf, dass du genug Sport treibst achten. Sondern auch ein paar Tricks, was deine Frisur angeht, lässt dich optisch schon schmaler wirken – ganz ohne Sport.

1. Hoher Dutt

Da ein hoher Dutt oft die ganze Aufmerksamkeit auf sich zieht, lässt er dein Gesicht schmaler wirken. Dabei wird der sogenannte „Schwanen-Hals-Trick“ angewendet, das bedeutet, dass das Volumen optimal verteilt ist – glatte Haare an den Seiten und Fülle auf dem Oberkopf. Die geglätteten Haare lassen deinen Hals optisch länger wirken und das gesteckte Haar auf dem Oberkopf verlängert das Gesicht zusätzlich.

Dutt
Ein hoher Dutt verlängert dein Gesicht ebenfalls. Foto: Canva / Pixelshot

2. Hochgesteckter Pferdeschwanz

Machst du die einen Pferdeschwanz, bei dem an der Seite Strähnen rauskommen, lassen diese das Gesicht automatisch schmaler wirken. Haare, die das Gesicht umspielen und umrahmen, sorgen für schlanke Konturen. Falls du nur Zeit hast für einen schnellen Zopf am unteren Hinterkopf, dann achte auch darauf, wenige Haarpartien in dein Gesicht fallen zu lassen, um schlanker auszusehen.

frau pferdeschwanz
Ein hochgesteckter Pferdeschwanz ist nicht nur super einfach, sondern lässt dich ebenfalls schmaler aussehen. Foto: Canva / beaveraphotos

3. Haarrolle am Oberkopf

Diese Hochsteckfrisur mogelt am Oberkopf mehr Größe. Dabei sollten die Seitenpartien so fest gesteckt sein, dass das Haar schmal am Kopf anliegt.

frisur frau
Diese Frisur bietet sich bei besonderen Anlässen an. Foto: Pexels / Vladimir Konoplev via Canva

4. Bienenkorb-Frisur bei einem runden Gesicht

Dafür musst du deine Haare am Hinterkopf toupieren und am Hinterkopf feststecken.  Alternativ kannst du mit deinem Deckhaar auch einfach einen kleinen Dutt zaubern. Wenn du nun noch die Stirnpartie seitlich scheitelst, sorgt die Asymmetrie für ein schmaleres Gesicht.

frau haare
Bei der Bienenstock-Frisur handelt es sich um eine halboffene Frisur mit kleinem Dutt am Hinterkopf. Foto: Getty Images / Klaus Vedfelt

5. Hochgesteckte Locken bei einem runden Gesicht

Locken schlau hochstecken, bedeutet, dass das Volumen am Oberkopf nur vorteilhaft ist, wenn die Seiten eng anliegen. Bei dieser Frisur kannst du ganz individuell entscheiden, wie viel Locken nach hinten hochgesteckt werden, wichtig ist wieder nur, dass die Seiten dicht am Kopf liegen.

frau locken
Bei hochgesteckten Locken sollten die Seiten eng anliegen. Foto: Canva / Pixelshot

Verwende Haarschmuck in deinen Hochsteckfrisuren

Um ein rundes Gesicht mit Hochsteckfrisuren zu kaschieren, lohnt es sich ebenfalls Haarschmuck zu verwenden, da dieser von deinen „Problemzonen“ ablenkt. Setze auf bunte Haargummis, Haarreifen oder Spangen, um dein Gesicht schmaler aussehen zu lassen. Der optimale „Schlank-mach-Haarreif“-Trick ist, den Reif aufs Haar zusetzen, anstatt diese damit nach hinten zu schieben. Das sorgt für einen Eyecatcher und Schlankmacher zugleich.

Mehr zum Thema Frisuren findest du hier: