Der Valentinstag mag vielleicht nicht der aufrichtigste unter den Feiertagen sein, für ein romantisches Date eignet er sich aber klassischerweise wie kein zweiter. Also weg mit der Konsumkritik und rein in die Outfitplanung! Wir haben fünf Ideen für dein Valentinstags-Outfit.

Valentinstags-Outfit: Für alle Fälle gewappnet

Welches Valentinstags-Outfit du wählst, hängt natürlich in erster Linie davon ab, was du an deinem romantischen Date unternimmst. Geht ihr im Schnee (oder besser Nieselregen) spazieren oder plant ihr einen romantischen 2G+ Restaurantbesuch? Auch Museen und Ausstellungen sind schöne Orte für ein erstes Date, obwohl derzeit die Maskenpflicht diese Optionen etwas unattraktiver für lange Unterhaltungen macht.

1. Valentinstags-Outfit: Romantischer Schnee-Spaziergang

mantel, schnee, spaziergang, Maike Schmitz
Maike Schmitz in einem tollen Ivy & Oak Coat.(Photo: Getty Images/ Jeremy Moeller)

Wenn du dein Date noch nicht so lange kennst, dass ihr corona-konform auf dem Sofa kuscheln könntet, ist ein romantischer Spaziergang ein schönes Valentinstags- Vorhaben für euch. In den meisten Teilen Deutschlands lädt die wunderbare Kombination aus Schnee und Sonne zusätzlich dazu ein, zusammen rauszugehen und sich ein bisschen besser kennenzulernen.

Damit du nicht nur warm, sondern auch dem Anlass entsprechend angezogen bist, lautet das Zauberwort: der richtige Mantel! Alles andere ist mehr oder weniger unwichtig, sieht man ja eh nicht. Aber mit einem langen Wollmantel wie diesem von Ivy & Oak, kombiniert mit einem schönen Schal, Hosen mit schmalem Bein und schneefesten Schuhen bist du perfekt angezogen für dein Valentinsdate. Passende Mütze auf und voilà! Und wenn’s gut läuft, könnt ihr ja gleich noch Schlittenfahren gehen.

  • Den Ivy & Oak Mantel aus 100 % Wolle bekommst du für 259 € bei About You ?

2. Valentinstags-Outfit: Selfmade Candle-light-Dinner

Rote Kleider wirken feminin & romantisch. Perfekt für den Valentinstag. Foto: Pexels/ Vlada Karpovich

Zuhause gemeinsam Kochen ist immer eine tolle Date-Idee. Ob du eine Luxus-Kochbox bestellst, ihr euch komplett self-made ein Drei-Gänge-Menü zaubert oder am Ende doch beim Lieferdienst deines Vertrauens bestellt wird: Nur weil euer Valentins-Dinner zuhause stattfindet, heißt das nicht, dass sich nicht schick gemacht werden darf. 

Ein schönes, aber bequemes Kleid in der Farbe der Liebe ist das Key Piece deines perfekten Valentinstags- Outfits. Ob als lässiges Latzkleid mit Bluse, figurbetont oder mit romantischen Flatterärmeln –  Hauptsache rot und Hauptsache nicht zu wild kombiniert. Wenig Schmuck, wenn möglich keine oder sehr transparente schwarze Strumpfhosen und dezentes Make-Up ergänzen deinen Valentins-Look optimal.

  • Ein schlichtes rotes Kleid gibt es von b.young bei About You ?

3. Valentinstags-Outfit: Weniger ist mehr

Sind wir ehrlich: Am Valentinstag sind Spaziergang, Dinner und Film für die meisten sowieso nur ein Vorwand für das, was darauf folgt. Gerade für Paare in längeren Beziehungen ist der Valentinstag ein schöner Anlass, mal wieder die verstaubten Kerzen anzuzünden, das Bett neu zu beziehen und sich so richtig bewusst der Romantik zu widmen. Daher ist das eigentlich wichtigste Valentinstags- Outfit auch nicht das, was du beim Essen trägst, sondern das, was darunter ist. 

Auch hier ist unsere Lieblingsfarbe – na klar – rot. Warum auch nicht? Getreu dem Motto „weniger ist mehr“ darf es ruhig wenig Stoff sein, dafür aber besonders schöner. Rote Spitzen- Kombis wie hier von Hunkemöller oder auch verspielte Bodys eignen sich ganz wunderbar für euren besonderen Abend. Und vielleicht ermutigt euch dein neues Lieblings-Dessous auch in Zukunft wieder öfter mal ein paar Kerzen anzuzünden.

  • Wie wärs denn mit dieser wunderschön-sexy Kombination von Etam? ?

Valentinstags-Outfit: Genieße eure Zeit zu zweit

Das Schöne an den drei Ideen fürs Valentinstags-Outfit ist, dass du dich nicht einmal für eines davon entscheiden musst. Spazieren, Dinner und Quality Time zu zweit in der Reihenfolge funktioniert genauso gut. So oder so: Genieße dein Valentins-Date!

span class=“spotify-podcast“/span

In der neuen Folge unseres Podcasts „Wein & Weiber“ geht es (trotz des Titels) um den Valentinstag.

Ähnliche Artikel findest du hier:

Die mit dem Einkaufswagen 🛒 gekennzeichneten Links sind Affiliate-Links. Die Produkte werden nach dem besten Wissen unserer Autor:innen recherchiert und teilweise auch aus persönlicher Erfahrung empfohlen. Wenn Du auf so einen Affiliate-Link klickst und darüber etwas kaufst, erhält wmn eine kleine Provision von dem betreffenden Online-Shop. Für Dich als Nutzer:in verändert sich der Preis nicht, es entstehen hierdurch keine zusätzlichen Kosten. Die Einnahmen tragen dazu bei, Dir hochwertigen, unterhaltenden Journalismus kostenlos anbieten zu können.