Endlich passiert etwas bei Are you the One Staffel drei: Das erste Perfect Match wird gefunden, das Liebesviereck um Leon und Jessica verschärft sich weiter und Monami und Antonino haben zusammen einen Regelbruch begangen. 50.000 € Strafe muss die Gruppe dafür kassieren. Was sie angestellt haben? Das erfährst du hier.

Das passiert in Folge 13 & 14 von AYTO

In der aktuellen Folge verdichten sich die Dramen und viele Pärchen, die sich eigentlich gefunden haben, müssen ihre Entscheidung infrage stellen. William zum Beispiel scheint in Dana nicht mehr seine perfekte Partnerin zu sehen, weil sie zu eifersüchtig auf sein Date mit Desirée und auch seine gute Beziehung zu Raphaela reagiert. Eifersucht passt aber so gar nicht zu ihm.

Auch Zaira zweifelt an ihrer Wahl Dustin immer mehr, weil dieser sich nicht zwischen ihr und Isabelle entscheiden möchte. Zum Glück findet sie mit Marius endlich ihr Perfect Match und muss sich diese Kindergartenspiele nicht mehr anschauen.

Und natürlich ist auch das Drama-Dreieck Leon, Jessica und Estelle wieder mit dabei, denn Leon weiß einfach nicht, wo ihm der Kopf steht. (Spoiler: Leon und Jessica sind zu Recht verwirrt. Mehr dazu in unserem Artikel über die AYTO-Lösung.) Aber keines dieser Dramen überbietet den Regelverstoß von Monami und Antonino.

are you the one kandidaten staffel 3 2021
Das sind alle Gesichter von AYTO 2021. Foto: RTL / Markus Hertrich [M]

Regelverstoß bei „Are you the One“

Was also hat das Are you the One-Couple Monami und Antonino gemacht? Die Antwort dürfte verblüffen, denn Sex in der Dusche sehen die Produzent:innen von AYTO sonst sehr gern. Trotzdem wird allen Kandidat:innen dafür 50.000 € vom Preisgeld abgezogen.

Das war auch nicht das Vergehen. Vielmehr müssen die beiden Strafe zahlen, weil sie es uns nicht zeigen wollten. Antonino hat nämlich die Kamera in der Dusche verdreht, sodass sie die Wand filmte. Währenddessen haben Monami und Antonino die Zeit unter der Dusche genossen und genüsslich gestöhnt.

Als Moderatorin Sophia Thomalla den Regelverstoß (Kamera verstellen) und das Strafgeld von 50.000 € verkündet, nimmt Antonino die Schuld auf sich und erzählt allen, dass er unter der Dusche nur masturbiert hätte. Doch Desirée und auch Raphaela durchschauen das falsche Spiel und sind nicht gut auf Monami zu sprechen. Aber das ist ihr egal, so wie alles in der TV-Show.

Etwas Gutes hatte die Folge trotzdem: Wir kennen jetzt alle richtigen Matches und (Spoiler) Monami und Antonino sind es nicht. Wenn du mehr wissen willst, dann ließ die Lösung zu AYTO.

Die dritte Staffel von „Are You The One?“ schaust du kostenlos bei RTL+ Premium. Einfach den Probemonat abschließen und 30 Tage lang gratis Soaps, Serien, Spielfilme und Reality-Shows streamen.