Wie immer startet das neue Trash-TV-Jahr mit einem Knall: Das Dschungelcamp wird auch in 2021 über die Bildschirme flimmern, wenn auch mit einigen Änderungen. Immerhin macht Corona den Produzenten einen Strich durch die Rechnung, sodass ein Ausfliegen in den australischen Dschungel dieses Jahr kurzerhand ausfällt. 

Stattdessen werden die mehr oder minder Prominenten in einem walisischen Spukschloss hausen und eindeutig dickere Kleidung benötigen. Nun gibt es erste Spekulationen, wer bei „Ich bin ein Star, holt mich hier raus!“ das Frieren und Gruseln bekommen wird. Wir verraten dir mehr. 

Sonja Zietlow & Dirk Bach
2004 stand Sonja Zietlow noch zusammen mit Dirk Bach vor den Kameras und moderierte IBES.(Photo: imago images / Müller-Stauffenberg)

Das Dschungelcamp 2021 zeigt sich anpassungsfähig

Schon die Jahre zuvor mussten die Macher des Trash-Kult-Formats IBES („Ich bin ein Star, holt mich hier raus!“) fürchten, dass Waldbrände den Dreharbeiten im australischen Dschungel einen Strich durch die Rechnung machen. Im Dschungelcamp 2021 kommt es nun erstmals in 15 Jahren dazu, dass die Sendung tatsächlich woanders aufgezeichnet werden muss. Nicht aber Waldbrände, sondern die Corona-Pandemie stellen dieses Mal alles auf den Kopf.

Der neue Drehort? Natürlich hat sich RTL nicht lumpen lassen, um den ZuschauerInnen trotz Pandemie Trash-Gold zu liefern. Statt feuchter Hitze erwartet die Stars dieses Jahr klamme Kälte in North Wales in Großbritannien. Untergebracht werden die bisher noch nicht offiziell angekündigten Stars in einem walisischen Spukschloss mit dem Namen Gwrych Castle, in dem Geister und Aliens hausen sollen.

Diese Promis ziehen angeblich ins Dschungelcamp 2021

Eines bleibt aber auch im Dschungelcamp 2021 konstant: Die überragende Moderation von Sonja Zietlow und Daniel Hartwich, die manchmal strenger ins Gericht mit den Promis gehen, als Twitter es je wagen würde. Beide sollen sich angeblich schon jetzt mit der Location vertraut machen

Aber auf wessen Kosten werden sie sich bei IBES 2021 amüsieren? Die Gerüchte nehmen jeden Tag zu und bringen immer interessantere Persönlichkeiten ins Spiel. Bisher wurde spekuliert, ob Ex-Bachelor Andrej Mangold womöglich nach seinem TV-Flop im Sommerhaus der Stars im nächsten Trash Format versucht, seinen Ruf zu retten. Auch Claudia Effenberg, Lucas Cordalis und Tina Ruland sind im Rennen.

Lisha
Youtuberin Lisha wird heiß gehandelt als Dschungelkandidatin. Noch ist sie im „Sommerhaus der Stars“ zu sehen und vor allem zu hören.(Photo: TV NOW)

 Vom Sommerhaus ins Spukschloss?

Aber für die meisten Einschaltquoten, wenn die Gerüchte denn stimmen, würde wohl Lisha sorgen, die im Moment noch um die 50.000 € im Sommerhaus der Stars kämpft. Du fragst dich jetzt, wer zur Hölle Lisha ist? Das ist die Youtuberin, die ganz Fernsehdeutschland zusammenbrüllt und den Worten Ehre und Respekt ganz neue Tiefen verleiht. Die Berlinerin gibt zwar ein erstaunlich harmonisches Team mit ihrem Mann Lou ab, ihr lautes Mundwerk hat es allerdings in sich und würde ganz wunderbar im Spukschloss von den Wänden hallen. Auf ihrem Youtube-Kanal teasert Lisha an: 

„Was bei uns gerade abgeht, das könnt ihr euch nicht vorstellen. Wir dürfen nicht viel verraten, aber ‚Das Sommerhaus der Stars‘ ist nicht das Ende von uns im Fernsehen – das ist der fucking Anfang! Bei uns explodiert es gerade. Egal. wo ihr 2020 und 2021 hin schaltet, ihr werdet unsere Fressen sehen.“ – Lisha

Ob Harald Glööckler das diesjährige Angebot wohl angenommen hat? Er wird nämlich jedes Jahr zur Teilnahme am Dschungelcamp eingeladen.

Noch mehr angebliche Dschungel-Stars

Neben Lisha gibt es seit gestern neue Gerüchte um Stars, die ins Dschungelcamp 2021 einziehen. Unter anderem soll der Modezar Harald Glööckler einziehen und darf beweisen, dass es auch ohne viel Chichi zu viel Trara reicht. 

Ob Filip tatsächlich bald in Wales um den Dschungelthron kämpft?

Auch der ehemalige Bachelorette- und Bachelor in Paradise-Kandidat Filip Pavlovic steht im Rennen um einen Einzug ins Schloss. Damals noch kämpfte er um das Herz von Nadine, die sich am Ende allerdings doch knapp für Alexander Hindersmann entschied. Mal sehen, ob er am Feuer, welches dieses Jahr tatsächlich wärmen muss, die alten Kamellen auspackt.

Die 21-Jährige war bei GNTM überwältigt von ihren Gefühlen. Perfekte Voraussetzungen für das Dschungelcamp also.

Und auch Zoe Saip, die durch die Casting-Show Germany’s Next Topmodel bekannt wurde, wird als Kandidatin des Dschungelcamp 2021 heiß gehandelt. Sie wäre immerhin nicht die Erste, die ins Dschungelcamp einzieht und zuvor zu Heidis Meeedchen gehörte: Schon Fiona Erdmann, Gisele Oppermann und Nathalie Volk machten es sich mit Krabeltieren gemütlich.

Wer am Ende tatsächlich ins Dschungelcamp 2021 einziehen wird? Es bleibt spannend! Wir halten dich auf dem Laufenden.

Mehr Entertainment: Diese Horror-Serien können das heimische Halloweenfest stimmig gestalten, neben Prince Charming soll es bald eine Princess Charming geben und diese und darum solltest du dir die Blackpinks-Netflix-Doku ansehen.