Veröffentlicht inDIY & Living

Warum man Hunde mit Fenchel füttern sollte

Wusstest du, dass das Füttern von Fenchel für deinen Hund regelrechte Wunder tun kann? Wir wissen, was dahinter steckt.

Hund will Gemüse
Wir zeigen dir, warum es so gesund ist, deinem Hund Fenchel zu geben. Foto: svetikd / getty images

Wir alle wollen nur das Beste für unseren Vierbeiner. Im Internet schwirren deshalb viele Hacks und Tipps herum, wie man seinem Hund helfen kann, das Optimale aus seinem Leben herauszuholen und die Gesundheit des Vierbeiners noch zu verbessern. Ein TikTok hat in diesem Sinne nun erklärt, warum es gut ist, seinem Hund Fenchel zu geben. Wir wissen, was diese Knolle für deinen Vierbeiner tun kann.

Hund & Fenchel: In diesen Situationen solltest du die Knolle verfüttern

Die TikTok-Userin @kamaandbeans gibt auf ihrem Account immer mal wieder Tipps, wie man das Beste aus der Ernährung des Hundes herausholen kann. Getestet sind diese Ratschläge an ihrem eigenen Hund Beans. In dem folgenden Video erklärt sie ihren Zuschauer:innen, warum es so gesund ist, seinem Hund ein wenig Fenchel zu geben.

Fenchel sollte in Zukunft vor allem zum Einsatz kommen, wenn dein Hund krank oder erkältet ist. Die Knolle solltest du dafür dünsten und pürieren, so die TikTok-Userin. Am Anfang sollte man außerdem darauf achten, dass man von dem Fenchel nicht zu viel gibt: 0,5 bis 2 Gramm ist hier der Richtwert.

Fencheltee für deinen Hund: Dabei kann er helfen

Laut der TikTokerin ist ihr Hund Beans ganz verrückt nach Fencheltee und könnte diesen den ganzen Tag trinken. „Fenchel ist ein richtiger Klassiker, wenn es darum geht, dem Hund zu helfen – und zwar bei Schleimhautentzündungen“, so die Userin. Wenn dein Vierbeiner also erkältet sein sollte, kannst du ihm gerne etwas Fencheltee geben – der natürlich nicht kochend heiß sein sollte.

Fencheltee soll aber nicht nur bei Erkältungen helfen. Er kann auch die Beschwerden bei Blähungen, Durchfall oder Magen-Darm lindern und deinem Hund dadurch etwas Erleichterung verschaffen! Die Knolle ist also ein richtiger Allrounder und kann für deinen Hund eine bessere Gesundheit und weniger Erkältungsbeschwerden bedeuten.