Dass Farben einen großen Einfluss auf unsere Gefühlswelt haben, ist unumstritten. Wer kennt es nicht – Rot ist die Liebe, Grün die Hoffnung, Blau die Treue, Gelb der Neid und Weiß die Unschuld. Aber weißt du, welche Wandfarbe fürs Schlafzimmer die Richtige ist? Tatsächlich ist das gar nicht so unerheblich, wie du vielleicht denkst. Forscher:innen haben nämlich herausgefunden, dass die richtige Farbe zu besserem Schlaf und mehr Sex beitragen. Also lies den Artikel und schmeiß dich dann fix in deine Malerklamotten!

Wandfarbe fürs Schlafzimmer: Lustkiller oder Sexbomb?

Wer meint, dass Farben in jedem Raum und in jeder Situation immer gleich wirken, liegt falsch. Nicht mal die go to Farben für Bettwäsche, stehen im Zusammenhang mit der Wandfarbe fürs Schlafzimmer. Welche Farbe du also wählen solltest, wenn du unter Schlafstörungen leidest oder einfach dein Sexleben aufpeppen willst, erfährst du jetzt!

weiß Wandfarbe fürs Schlafzimmer
Ja – weiß und Minimalismus liegen voll im Trend. Wenn du deinem Sexleben allerdings ein Push geben willst, solltest du auf weiß verzichten. Credit: getty images/ Westend61

Weiß ist die Unschuld in Person – auch im Bett

Der britische Reiseanbieter Travelodge hat im Rahmen einer Studie, die beliebtesten beziehungsweise unbeliebtesten Wandfarben fürs Schlafzimmer der Brit:innen herausgefunden. Dafür haben sie durch die Schlüssellöcher von 2000 Brit:innen geguckt und ihre Ergebnisse anschließend ausgewertet.

Wenn nach deinem Umzug die Wände immer noch weiß sind, solltest du das so schnell wie möglich ändern. Denn weiß, ist der absolute Lustkiller im Schlafzimmer. Die Wände wirken zu steril und geben unterbewusst ein ungemütliches Gefühl.

Die Studie ergab, dass vor allem Workaholics weiße Wände haben und ihre Arbeit mindestens drei Tage die Woche mit ins Bett nehmen. Logischerweise führt das zu einer ungesunden Work-Life-Balance.

grau Wandfarbe fürs Schlafzimmer
Auch wenn grau ästhetisch aussieht, ist es nicht die beste Wandfarbe fürs Schlafzimmer. Credit: getty images/ John Keeble

Braun & Grau – nicht die besten Wandfarben fürs Schlafzimmer

Die unbeliebtesten Wandfarben fürs Schlafzimmer neben weiß waren grau und braun. Brit:innen mit einer braunen Wandfarbe kamen durchschnittlich nur auf eine Schlafdauer von sechs Stunden und fünf Minuten. Proband:innen mit grauen Wänden schliefen pro Nacht nur etwa sechs Stunden und zwölf Minuten.

Das liegt laut der Forschenden daran, dass grau und braun eine ungemütliche und einsame Stimmung verbreiten. Die Proband:innen fühlten sich nicht wohl, was zu schlaflosen Nächten führte.

Karamell an den Wänden für süße Träume

Während du von braun die Finger lassen solltest, kannst du karamellfarbene Wände in Erwägung ziehen. Diese Wandfarbe soll beruhigend wirken und eine gemütliche Atmosphäre kreieren. Und das beste – Karamell macht Lust auf Sex. Die Studie ergab, dass Paare, die karamellfarbene Wände haben, durchschnittlich drei mal pro Woche miteinander schlafen. Paare mit roten Wänden, machen hingegen nur einmal pro Woche Liebe.

Paint
Ein schönes Blau führt zu erholsamen und tiefen Schlaf. Credit: shuterstock, kitzcorner /

Grün wie die Hoffnung, blau wie die Treue

Wer hätte es gedacht – blau und grün sind die eindeutigen Sieger der Wandfarben fürs Schlafzimmer. Proband:innen mit einem grünen Schlafzimmer bekommen durchschnittlich sieben Stunden und 36 Minuten Schlaf, was nicht zuletzt an der beruhigen, friedlichen Atmosphäre liegt, die grün beschert.

Brit:innen mit einem blauen Schlafzimmer bekommen den besten Schlaf im ganzen Land. Ein Grund dafür kann sein, dass blau den Blutdruck und die Herzfrequenz senkt, was essentiell für einen erholsamen Schlaf ist.

Harmonie in deiner Wohnung – nicht nur im Schlafzimmer

Natürlich ist nicht nur im Schlafzimmer wichtig, welche Farbe an der Wand ist. Um ein harmonisches Raumgefühl zu bekommen, solltest du dir für jeden Raum ein Konzept überlegen. Wie willst du dich in diesem Raum fühlen? Soll er dich motivieren oder beruhigen? Wenn du auf diese Fragen eine Antwort gefunden hast, kannst du dich mit der Farblehre auseinandersetzten.

Du hast mit Einschlaf-Problemen zu kämpfen? Im Video findest du sechs Tipps, für eine gesunde Schafroutine.