Dass Farben, Texturen und Gerüche eine Auswirkung auf unseren Geist haben, ist nichts Neues. Aber wusstest du, dass sowohl die Farbe als auch der Stoff deiner Bettwäsche einen direkten Einfluss auf deine Libido haben? Welche Bettwäsche dir laut Forscher:innen zu mehr Sex verhilft, erfährst du hier!

Studie belegt: Diese Bettwäsche führt zu mehr Sex

Britische Forscher:innen haben sich in die Schlafzimmer von 2.000 Menschen ‚geschlichen‘ und sie sowohl über ihre Bettwäsche als auch darüber gefragt, wie oft sie Sex haben. Laut der Forschenden ließ sich danach ein eindeutiger Zusammenhang zwischen Bettwäsche und Sex-Frequenz ablesen. Die Ergebnisse überraschen…

Wie oft haben die Deutschen eigentlich Sex? Hier haben wir die Antwort für dich.

Paar im Bett
Bettwäsche in Erd- und Grautönen liegt zwar im Trend, soll der Libido aber nicht zuträglich sein. Credit: Unsplash/Claudia van Zyl

Grau ist die Niete im Bett

Wenn du auf schlichte Bettwäsche und neutrale Töne stehst, hast du laut der Forschenden keine guten Chancen auf viel Sex. In der Studie schnitten neutrale Töne mit 1,8 Mal Sex pro Woche am schlechtesten ab. Sie sind das Gegenteil von feuriger Leidenschaft und heißer Lust.

Rot & Himmelblau schneiden schon besser ab

Das man mit Rot im Bett nicht all zu viel falsch machen kann, ist dir bestimmt klar. Tatsächlich ist aber auch diese sexy Farbe nicht der Spitzenreiter der Studie. Paare mit roter Bettwäsche hat nämlich 3,2 Mal Sex pro Woche. Gleich danach kommt Himmelblau mit durchschnittlich 3,1 Mal Sex.  

Aber welche Farbe ist denn nun der absolute Sex-Booster?

Bettwäsche Sex lila
Paare, die lila farbende Bettwäsche haben, schlafen am häufigsten miteinander. Credit: Evelyn Camila Rodriguez / EyeEm/ getty images

Lila für die Libido

Das kam unerwartet – Lila ist der absolute Sex-Booster unter den Bettwäschefarben. Die Proband:innen mit lila-farbender Bettwäsche schliefen durchschnittlich 3,5 Mal pro Woche miteinander. Damit ist Lila der klare Sieger!

Auch aufs Feeling kommt es an…

Tatsächlich kommt es aber nicht nur auf die Farbe der Bettwäsche an, sondern natürlich auch auf den Stoff. Fakt ist nämlich: Die Bettwäsche kann noch so schön lila sein, wenn der Stoff unbequem ist, wird ganz sicher nichts laufen.

Aus diesem Grund hat dieselbe Studie herausgefunden, dass der Stoff der Wahl edle Seide sein sollte. Paare mit Seidenbettwäsche haben 4,25 Mal pro Woche Sex miteinander gehabt. An diese Zahl kommt kein anderer Stoff ran. Baumwoll-, Polyester- oder Nylon-Laken schnitten mit 2,72 beziehungsweise 2,3 mal deutlich schlechter ab!

Bett trinken frau Tattoo Zuhause schlafzimmer gemütlich
Am häufigsten haben die Menschen Sex im Bett. Aber auch dort gibt es einiges zu beachten… Credit: imago images/Westend61 / getty images/Cathleen Zornow / EyeEm

Solltest du deinem Sexleben also einen kleinen Push verleihen wollen, musst du etwas tiefer in die Tasche greifen. Wir haben dir mal eine lila Seidenbettwäsche 🛒rausgesucht.

Mehr zum Thema gefällig? Hier wirst du fündig!

Hattest du schon mal Sex am Morgen? Diese Gründe sprechen dafür, dass du es mal ausprobieren solltest: