Veröffentlicht inDIY & Living

So schmuggelst du Alkohol im Tampon in den Club

Ja, du hast richtig gelesen. Mit diesem kuriosen Lifehack musst du im Club nie mehr für teuren Alkohol bezahlen.

tampon frau
Mit einem Tampon kannst du Drinks in den Club schmuggeln. Foto: Pexels / Leah Kelly via Canva

Du möchtest möglichst wenig Geld für Alkohol im Club ausgeben? Auf TikTok findest du einen Trick, wie du genau das hinbekommst.

So musst du nie mehr für teure Drinks bezahlen

Mittlerweile nutzen wir zum Feiern gehen unzählige Wege, um den kostspieligen Alkohol im Club zu umgehen. Ob das kurze Weg-Bier oder Vorglühen Zuhause: irgendwie gibt es immer eine Möglichkeit, um nicht erst im Club zu trinken. Außerdem kann es bei einem großen Ansturm an der Bar manchmal Ewigkeiten dauern, bis du endlich deine Bestellung aufgeben kannst. Jetzt hat eine TikTok-Userin ein praktischen Trick entwickelt, womit du deinen eigenen Alkohol in den Club selbst geschmuggelt kriegst und dir keinen Ärger mit der Security machst.

Der Tampon-Trick verändert alles

Die TikTokerin beweist einmal mehr, weshalb Jungs beim Feierngehen immer ein paar Mädels mitnehmen sollten. Schließlich haben die das entscheidende Tool für geschmuggelten Alkohol: den Tampon, oder besser gesagt die Tamponverpackung! Die trennst du nämlich von dem Tampon selbst und füllst sie stattdessen mit einem Reagenzglas. In das Reagenzglas füllst du wiederum den Alkohol verschließt es mit einem Korken.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von TikTok, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Dieser Trick spart dir Kosten und langes Warten an der Bar.

Diese besonderen Reagenzgläser gibt es hier zu kaufen🛒: https://www.amazon.de/reagenzglas-korken/s?k=reagenzglas+mit+korken&linkCode=ll2&tag=wmn_coco_none21&linkId=a45288aaa6445cb4aada5ad65ed769f5&language=de_DE&ref_=as_li_ss_tl

Danach nimmst du dir ein Glätteisen und verschließt dann die Tamponverpackung mit dem gefüllten Reagenzglas darin. Pass auf, dass du dich dabei nicht verbrennst, weil dieser Schritt eine Menge Fingerspitzengefühl erfordert. Dann bist du auch schon fertig. Damit kannst du problemlos in den Club spazieren, ohne dass dir jemand etwas anmerken kann.

Alkohol im Reagenzglas
Nicht nur Alkohol kannst du im Reagenzglas schmuggeln. Foto: Getty Images / M-Production

Was kann man noch alles damit „reinschmuggeln“?

Nicht nur Alkohol kannst du in diese coolen Reagenzgläser füllen und sie dann in die Verpackung stecken. Sie lassen sich ja ganz einfach wiederverwenden. Auch kleine Gegenstände wie Haarnadeln oder Lippenstift, die sonst tief in deiner Tasche verschwinden würden, kannst du so praktisch in den Club mitnehmen. Denn ein Tampon kann dir niemand einfach so abnehmen. Du solltest allerdings bei Alkohol darauf achten, dass du ihn nicht ganz so offensichtlich auf der Tanzfläche trinkst. Das kann nämlich auch wieder blöd ausgehen. Schnapp dir deshalb besser deine Mädels und versteckt euch auf der Toilette oder Ähnliches. Viele werden nicht schlecht staunen!

Die mit dem Einkaufswagen 🛒 gekennzeichneten Links sind Affiliate-Links. Die Produkte werden nach dem besten Wissen unserer Autor:innen recherchiert und teilweise auch aus persönlicher Erfahrung empfohlen. Wenn Du auf so einen Affiliate-Link klickst und darüber etwas kaufst, erhält wmn eine kleine Provision von dem betreffenden Online-Shop. Für Dich als Nutzer:in verändert sich der Preis nicht, es entstehen hierdurch keine zusätzlichen Kosten. Die Einnahmen tragen dazu bei, Dir hochwertigen, unterhaltenden Journalismus kostenlos anbieten zu können.