Veröffentlicht inLifestyle

Bis wann Weihnachtspost verschicken? Die Abgabefristen 2023 im Überblick

Du gehörst zu den Spätzünder*innen, was das Verschicken von Briefen, Weihnachtskarten und Paketen betrifft? Dann solltest du diese spätmöglichsten Deadlines für deine Weihnachtssendungen kennen. Damit deine Liebsten alles noch rechtzeitig vor dem Fest bekommen.

© mtrlin - stock.adobe.com

8 tolle Ideen fürs Geschenke-Einpacken | Geschenkverpackung

So geht kreatives Geschenke-Einpacken! Ob für Weihnachten, Geburtstag oder Jubiläum: Hier findest du 8 tolle Ideen für eine ausgefallene Geschenkverpackung. Schöne Geschenkverpackung basteln!

Nun ist es doch schon wieder soweit: Die Weihnachtsgeschenke sind fast alle gekauft, die Deko steht, und die Briefe und Pakete? Damit du keine Abgabefristen bei Post, DHL und Hermes verpasst, hier alle Abgabefristen für die Weihnachtspost 2023.

DHL Abgabefristen für deine Weihnachtspost 2023

Der Paketdienst DHL Deutsche Post empfiehlt das frühzeitige Versenden von Briefen und Paketen. Der Grund: 2023 fällt der 24.12., also Heiligabend, auf einen Sonntag. D.h. im Vergleich zum letzten Jahr musst du deine Post einen Tag früher losschicken. Das sind die spätbestmöglichen Abgabefristen bei DHL.

Briefe und Postkarten:

  • innerhalb Deutschlands: späteste Abgabe 21.12.2023
  • in europäische Länder: späteste Abgabe 13.12.2023
  • außerhalb Europas: späteste Abgabe 6.12.2023

DHL Pakete und Päckchen gilt:

  • innerhalb Deutschlands: späteste Abgabe 20.12.2023
  • in Nachbarländer: späteste Abgabe 14.12.2023
  • sonstige europäische Länder: späteste Abgabe 11.12.2023
  • außerhalb Europas mit Service Premium: späteste Abgabe 5.12.2023
  • außerhalb Europas: späteste Abgabe 28.11.2023

DHL Express:

  • innerhalb Deutschlands: späteste Abgabe 21.12.2023
  • in europäische Länder: 21.12.2023

Tipp: Wer seine Pakete und Päckchen bereits ausreichend frankiert hat, kann sie auch dem DHL-Zusteller direkt mitgegeben. Das erspart den Weg zur DHL- oder Postfiliale, die um die Weihnachtszeit immer sehr voll sind.

Hermes, DPD und Co: Diese Fristen gelten bei anderen Zusteller

Hermes: Die Abgabe muss bis spätestens 19.12.2023, 12 Uhr, in einem der mehr als 16.500 Hermes PaketShops erfolgen, damit die Zustellung rechtzeitig vor Weihnachten innerhalb Deutschlands erfolgen kann. 

Richtwert für die letzte Abgabe von Sendungen innerhalb der EU ist der 14.12.2023 (einzelne Länder weichen ab). Länderspezifische Informationen und Fristen sind auf www.myhermes.de/weihnachten zu finden.

DPD: 15.12. ist der späteste Versandtermin für EU-Pakete.

GLS: Der 18.12. wird als spätester Versandtermin für EU-Pakete empfohlen.

UPS: liefert am 23.12. keine Standardpakete und keine Express-Saver-Pakete aus, sondern nur Expresspakete mit Zustelloption bis 12 Uhr oder früher (also UPS Express-Plus, Express, Express 12:00). Außerdem muss die teure UPS-Zusatzoption Samstagszustellung gebucht werden.

Quellen: rtl.de, DHL, Hermes, DPD, paketda.de

Folge wmn.de auf Social-Media
Du magst unsere Themen? Dann folge wmn.de auch auf FacebookPinterest,Instagram, X (früher Twitter) und TikTok