Eine Beziehung sollte für beide Seite erfüllend sein. Dafür ist es wichtig, dem anderen regelmäßig seine Liebe zu zeigen und auf seine Bedürfnisse einzugehen.

Im stressigen Alltag ist das nicht immer leicht. Schnell sind unzählige Dinge wichtiger, müssen geklärt, geregelt und organisiert werden und lassen die Themen Aufmerksamkeit und Zuneigung in den Hintergrund rücken.

Über einen längeren Zeitraum gesehen, schleicht sich dann eine Selbstverständlichkeit ein, die jede noch so gute Beziehung auf eine Probe stellt.

Wir erklären dir, auf welche Weise ihr euch eure Liebe zeigen könnt & warum es nicht immer die großen Worte sind, die große Gefühle auslösen.

Liebe zeigen: Diese Liebesbeweise kommen gut an 

Das Online-Portal Parship hat rund 1.000 Menschen in Deutschland befragt und wollte von ihnen wissen, womit sie von ihrem Partner immer wieder glücklich gemacht werden. Dabei kam heraus, dass es oft die kleinen Dinge sind, die gut ankommen.

Für fast die Hälfte der Befragten (45 Prozent) ist es der schönste Liebesbeweis, wenn der Partner zwischendurch mit Umarmungen, Küssen oder Händchenhalten den Körperkontakt sucht.

Paar, Meer
Liebe zu zeigen, bedeutet für die Mehrheit besonders eines: kleine Gesten(Photo: imago images/Westend61/Valentina Barreto)

Fast genauso gut kommt mit 43 Prozent das gemeinsame Lachen und Necken als Liebesbeweis an – und auch das Unterstützen bei Problemen steht bei den Studienteilnehmern hoch im Kurs. 

44 Prozent macht es in einer Beziehung glücklich, wenn der Partner sie bei Sorgen aufmuntert und Hilfe anbietet.

So zeigt ihr eure Liebe ohne Worte

Es wird also deutlich: Aufmerksamkeit und Zärtlichkeiten sind der Liebesbeweis schlechthin. Daher haben wir dir für uns schönsten Gesten zusammengefasst, mit denen ihr ganz ohne Worte eure Liebe zeigen könnt.

1. Seid wertschätzend

Um der Selbstverständlichkeit entgegenzuwirken, solltet ihr stets wertschätzend sein. Dafür, dass ihr füreinander da seid, euch zuhört und in jeder Situation unterstützt. Denn seine Zeit und sein Leben miteinander zu verbringen, ist keineswegs selbstverständlich. 

Auch ein ernst gemeintes ‚Danke‘ geht nicht nur runter wie Öl, sondern kann auch Balsam für die Seele sein.

2. Seid Mitdenkend

Ob beim Essen kochen, Einkaufen oder der Wochenendplanung: Ihr solltet einander dabei nicht vergessen. Kommt einer von euch spät nach Hause, dann sagt ein prall gefüllter Topf samt Lieblingsessen schon mehr als tausend Worte.

3. Seid präsent, wenn ihr euch seht

Es gibt Paare, die sitzen gemeinsam im Café, beide in unzählige Whatsapp-Nachrichten versunken – und schweigen. Auch wenn man dann darüber nachdenkt, wie unmöglich das ist, wird einem doch bewusst: Häufig macht man es selbst doch nicht anders. 

Paar, Handy
Seine Liebe zu zeigen bedeutet auf Ablenkung zu verzichten.(Photo: imago images / Westend61/Francesco Buttitta)

Daher unser Ratschlag: Versucht präsent zu sein, wenn ihr beieinander seid. Stellt das Handy auf stumm und zwingt euch, für die Zeit des Dates keinen Blick darauf zu werfen stattdessen solltet ihr eurem Partner aktiv zuzuhören.

4. Seid rücksichtsvoll

Ihr habt Termine, die auf die gleiche Uhrzeit fallen? Dann solltet ihr immer mal wieder verzichten und eure Termine absagen – zumindest soweit das möglich ist. Damit zeigt ihr dem anderen, dass ihr euch auch nach ihm oder ihr richten könnt. Gleiches gilt auch für eure Hobbys, Freunde oder die Familie. Nehmt Rücksicht auf die Menschen, die euren Liebsten besonders wichtig sind.

5. Seid verlässlich 

Du hast ihm versprochen, am Wochenende mit zu seinen Eltern zu fahren? Dann solltest du dich daran halten. Ähnlich ist es auch bei Besorgungen, die du tätigen oder Dinge, bei denen du ihm helfen wolltest. 

Sich auf den anderen verlassen zu können, gehört zu den wichtigsten Säulen einer Beziehung. Nichts ist anstrengender, als wenn ihr immer alles doppelt prüfen und planen müsst.

Fazit: Liebe zeigen durch Verzicht & gutes Zuhören

Laut der Studie des Online-Portals Parship sind es die kleinen Dinge, die in einer Beziehung als großer Liebesbeweis verstanden werden. Eine kleine Aufmerksamkeit, eine zärtliche Umarmung oder ein spontaner Kuss überzeugen mehr als drei magische Worte. 

Auch wir finden: Besonders in der aktuellen Pandemie, in der wir gezwungenermaßen mehr Zeit miteinander verbringen, sollten wir nicht vergessen, durch kleine Gesten unsere Liebe zu zeigen.

Mehr übers Thema Beziehung findest du hier.

Besonders wichtig ist es, die Beziehung regelmäßig zu stärken. Dabei gibt es zwar keine Zauberformel, aber wichtige Faktoren, die eure Beziehung verbessern werden.

Ihr seid schon einige Jahre zusammen und irgendwie ist die Luft aus? Dann erfährst du hier, wie ihr euch das Knistern zurückholt und eure Beziehung auffrischt.

Gibt es eine langweilige Beziehung überhaupt? Wir erklären dir, warum langweilig immer die falsche Definition ist.