Veröffentlicht inFood

Lebensmittelmanipulation: Betrunkene Frau öffentlich gedemütigt mit Chicken Nuggets

Während einer durchzechten Partynacht nehmen ein paar Freunde eine Veganerin aufs Korn. Die greift zu drastischen Mitteln.

Chicken Nuggets Vegan
Hinter dem Nugget steckte eine böse Überraschung. Foto: davidf / Getty Images

Während einer Party-Nacht hat eine Gruppe von Leuten ihrer veganen Freundin Chicken Nuggets gegeben. Eigentlich war dies nur als Spaß gedacht, sie reagiert darauf nun aber mit drastischen Mitteln. Deswegen solltest du die Aktion auf keinen Fall nachmachen:

Streit wegen Chicken Nuggets: Das ist passiert

Es war ein bösartiger Scherz, der so kein Einzelfall ist: Während einer Partynacht kam eine Gruppe von Leuten auf die Idee, einer veganen Freundin Chicken Nuggets zu geben. Am nächsten Morgen hat sie es durch ein Snapchat-Video erfahren. Sie machten sich über die Frau lustig, die seit 10 Jahren vegan und seit 20 Jahren vegetarisch lebt. Sie nahm eine Bildschirmaufnahme auf und brachte den Vorfall als Lebensmittelmanipulation zur Anzeige, so schreibt sie es auf Reddit.

Unter dem Post findet man hauptsächlich zusprechende Kommentare. Die meisten sind der Meinung, dass die Aktion der Freunde nicht in Ordnung war. Ob man die Aktion aber wirklich anzeigen musste, finden viele übertrieben. Leider ist ein Vorfall wie dieser aber für Veganer:innen keine Neuheit.

Darum solltest du deinen veganen Freunden keine Tierprodukte unterjubeln

Im Restaurant, in Cafés oder zu Besuch bei Freund:innen: Immer wieder haken Veganer:innen nach, ob das Getränk oder das Essen wirklich vegan ist. Für manch einen ist es unverständlich, einige respektieren die Ernährungsweise gar nicht. Immer wieder werden einem als Veganer:in trotzdem tierische Produkte untergejubelt. Es gibt einige Gründe, warum man dies unbedingt lassen sollte:

  • Lebensmittelunverträglichkeiten: Es kann immer sein, dass ein Mensch an Lebensmittelunverträglichkeiten leidet, die die Person nicht erwähnt hat. Wenn du zum Beispiel einer Veganerin oder einem Veganer Kuhmilch unterjubelst, kann dies für laktoseintolerante Veganer:innen Folgen haben.
  • Allergien: Diese können wie bei Unverträglichkeiten Folgen haben, sogar sehr viel schwerere. Egal wie gut du die Person kennst, du solltest ihnen auf keinen Fall etwas unterjubeln.
  • Recht auf freie Entscheidung: Mal ehrlich – würdest du wollen, dass dir jemand etwas in dein Essen schmuggelt – ohne dass du es weißt? Wie wäre es zum Beispiel mit Gedärmen oder Insekten? Jeder Mensch hat das Recht zu entscheiden, was er isst und was nicht.
  • Zerstörung der Beziehung zueinander: Eine Beziehung, auch freundschaftliche, können sehr einfach dadurch gebrochen werden. Schließlich ist es ein großer Vertrauensbruch, der da sein würde.

Ähnliche Artikel: