In nur 5 Schritten lässt sich aus Erdbeeren & Kaffee das perfekte Getränk für den Start in den Tag zaubern. Lies hier das Rezept!

Du liebst Erdbeeren und Kaffee? Dann kombiniere doch einfach deine Vorlieben! Ein Erdbeerkaffee ist nicht nur schnell gemacht, er ist auch ausgesprochen lecker und erfrischend. Wir zeigen dir, wie du ihn in 5 einfachen Schritten kreierst.

Erdbeerkaffee ist perfekt für den Sommer

Gerade erst hat der Frühling begonnen, doch wenn im Mai hierzulande die ersten Erdbeeren geerntet werden, steht deinem sommerlichen Heißgetränk nichts mehr im Wege.

Wie du deinen Erdbeerkaffee zubereitest, erfährst du hier:

Du brauchst:

  • Selbstverständlich Erdbeeren
  • Erdbeermarmelade
  • Erdbeersirup
  • Frisch gebrühten Espresso

In 5 Steps zum Erdbeerkaffee:

  • Step 1: Erdbeeren schneiden und in ein Kaffeeglas geben.
  • Step 2: Gib einen Teelöffel Erdbeermarmelade dazu.
  • Step 3: Füg einen Spritzer Erdbeersirup hinzu.
  • Step 4: Bereite den Espresso frisch zu und schütte ihn in das angerichtete Kaffeeglas.
  • Step 5: Schäume Milch auf und verteile als Dekoration weitere Erdbeeren darauf. Fertig!

Wenn dir Marmelade und Sirup zu süß sein sollten, kannst du die Menge auch verringern oder auf eine Komponente komplett verzichten.

powered by Advanced iFrame free. Get the Pro version on CodeCanyon.

Redaktionstipp: Du solltest beim Waschen der Erdbeeren unbedingt darauf achten, sie nicht unter fließendem Wasser zu reinigen. Stattdessen ist es besser, sie in eine Schüssel mit Wasser zu geben.

Es gibt nur nicht Erdbeerkaffee: Hier gibt es weitere Kaffeekreationen

Dalgona-Kaffee ist der neue Hype aus Südkorea und stürmt das Netz. Warum dieser Kaffee auch dein Sommergetränk des Jahres werden könnte.

Kaffee mit einem ganzen Ei ist der neue Trend aus Skandinavien. Und der hat seine Berechtigung – nicht nur wegen des Geschmacks!