Veröffentlicht inBeauty

Darauf solltest du beim Schminken von Katzenaugen achten

Du brauchst für deine runden Augen eine neue Variante von Cat-Eyes? Dann bist du hier genau richtig. Wir verraten dir, wie du den neuen Trend der Siren-Eyes schminken kannst

Frau mit Lidstrich
Siren Eyes - das ist der neue Beauty-Trend. Foto: Pexels / Karolina Grabowska

Es gibt für jede Augenform eine passende Lidstrichvariante. Die richtige Variante zu finden, kann gar nicht so leicht sein. Doch das perfekte Hervorbringen deiner Augenform verspricht der neue Trend von Siren-Eyes, eine Variante der klassischen Katzenaugen. Wie das funktioniert, liest du hier.

Siren-Eyes: So modern und verführerisch ist die Cat-Eyes Variante

„Siren“ bedeutet Sirene, in der griechischen Mythologie steht das für ein Symbol für Verführung. Der Nymphengesang soll so verführerisch sein, dass er die Seeleute in den Tod lockt. Im modernen Zeitalter steht es als ein Symbol für Frauen, die so verführerisch sind, dass sie gefährlich werden. Das macht auch den Lidstrich aus, mit dem man Siren-Eyes zaubern kann.

Das solltest du bei Sirens-Eyes beachten

Wichtig ist, dass du bei dieser Cat-Eye Variante den Lidstrich auf deine Augenform abstimmst. Um also den optimalen Schwung des Eyeliners herauszufinden, solltest du einfach ausprobieren, wo die Linien deine Augenform am besten ergänzen.

Mehr dazu, welcher Lidstrich zu deiner Augenform passt, findest du hier: Mandel oder Mono? Dieser Lidstrich passt zu deiner Augenform

In diesem Video siehst du, was der Trend für einen UNterschied machen kann.

So funktionieren Siren-Eyes

Du kannst auch kreativ werden und mit Farben spielen, denn je nach Augenform eignen sich beispielsweise verschiedene Farben am besten. Hast du eher kleinere Augen, dann solltest du zu einem nudefarbenen Eyeliner in der Mitte des Wimpernkranzes greifen. Dieser öffnet deine Augen. Bei Augen, die enger zusammenliegen, sollte man den Eyeliner eher ein wenig im Inneren des Augenwinkels auftragen. Außerdem lohnt es sich noch etwas hellen Lidschatten oder Highlighter in das Innere zu geben, damit lässt sich mehr Raum zwischen den Augen erzeugen.

Der Siren-Eyes Trend ist eine auffällige Alternative um etwas Schwung in den derzetigen natürlichen Make-Up-Trend zu bringen.

Das könnte dich auch interessieren: