Veröffentlicht inBeauty

Richtig gutes Make-up ist am Black Friday bis zu 50 Prozent billiger

Vor allem in Sachen Beauty kann man am Black Friday so richtig sparen. Hier sind die besten Angebote für Make-up am Black Friday.

Frau Make-up
Wenn du viel Wert auf hochwertiges Make-up legst, kannst du am Black Friday einige Schnäppchen machen. Foto: Getty Images/ YakobchukOlena

Vor allem Beauty-Addicts warten schon sehnsüchtig auf den Black Friday 2022. Warum? Richtig gutes Make-up ist jetzt endlich bezahlbar! Denn viele hochpreisige Marken bieten zu diesem Anlass tolle Rabatte an, die sich auch für dich lohnen können. Hier erfährst du, wo du die besten Schnäppchen bei Make-up am Black Friday machen kannst.

Make-up am Black Friday: Darum lohnt es sich, jetzt zuzugreifen

Kennst du das? Du schaust dir ein Make-up-Tutorial an und möchtest unbedingt die verwendeten Produkte haben. Dann gehst du auf die entsprechenden Websites, legst noch ein paar andere Produkte in den Warenkorb und schon kostet dein Einkauf mehrere hundert Euro! Mich zumindest hält das oft vom Kauf ab und ich überlege monatelang, welches Produkt ich mir davon überhaupt wirklich leisten kann.

Weiterlesen: Das perfekte Geschenk: 5 Rezepte, um nachhaltige Kosmetik selber zu machen

Am Black Friday kannst du genau diese Produkte sehr viel günstiger bekommen als sonst. Gerade Douglas und Sephora bieten sonst wenig gute Sales an, anders als in Kleidungsgeschäften. Da kann man am Black Friday schonmal zuschlagen.

Trotzdem empfehle ich dir genau zu überlegen, welche Produkte du wirklich brauchst. Der Black Friday regt zu Konsum an, was wir auch schon kritisiert haben. Zudem gibt es auch viele Produkte, bei der die günstige Version mindestens genauso gut ist. Diese Produkte sind aber einmalig und es wirklich wert.

Bei diesen Marken kannst du 2022 richtig schön sparen

Diese Beauty-Marken haben sich zum Black Friday 2022 ganz besondere Rabattaktionen ausgedacht:

Sephora 🛒:

  • 30 Prozent auf Make-up, Parfum, Haar- und Pflegemarken

Flaconi 🛒:

  • bis zu 70 Prozent auf ausgewählte Produkte

Douglas:

  • 20 Prozent auf alles

Lancôme Paris:

  • 25 Prozent auf den gesamten Einkauf mit Code „BLACK25“
  • 30 Prozent auf den gesamten Einkauf ab 80 Euro

NARS Cosmetics:

mit dem Code „Cyber“:

  • 20 Prozent auf alle Produkte
  • 50 Prozent auf „Fast vergriffen“-Kategorie
  • 25 Prozent ab 80 Euro
  • 30 Prozent ab 100 Euro

Charlotte Tilbury:

  • 80 Euro Rabatt ab einem Bestellwert von 280 Euro mit dem Code „MAGIC3“
  • 35 Euro Rabatt ab einem Bestellwert von 140 Euro mit dem Code „MAGIC2“
  • 20 Euro Rabatt ab einem Bestellwert von 90 Euro mit dem Code „MAGIC1“

Judith Williams:

  • 30 Prozent auf alle Kategorien mit dem Code „FRIDAY30“

LOOKFANTASTIC:

  • 50 Prozent + extra 5 Prozent auf ausgewählte Produkte mit dem Code „FRIDAY5“

Bei diesen Produkten kannst du richtig sparen

Auch Amazon hat im Bereich Make-up viele Schnäppchen am Black Friday. Das sind die besten Angebote:

Urban Decay | Naked Heat Eyeshadow Palette

M. Asam Magic Finish Make Up Mousse

NYX Professional Makeup Lidschattenpalette

ARTDECO Bronzing Blush limitiert

Real Techniques Flawless – Basis Pinsel-Set

Fazit: Make-up shoppen am Black Friday lohnt sich!

Wenn du noch nach einem tollen Geschenk suchst oder dir selbst etwas gönnen willst, ist jetzt der perfekte Zeitpunkt, um zuzuschlagen. Noch mehr schöne Ideen für dein persönliches Wohlbefinden findest du hier. Du suchst nach einer kleinen Aufmerksamkeit, die nicht viel kostet? Dann sieh dir unsere Liste mit Selfcare-Geschenken für unter 10 Euro an.

Die mit dem Einkaufswagen 🛒 gekennzeichneten Links sind Affiliate-Links. Die Produkte werden nach dem besten Wissen unserer Autor:innen recherchiert und teilweise auch aus persönlicher Erfahrung empfohlen. Wenn Du auf so einen Affiliate-Link klickst und darüber etwas kaufst, erhält wmn eine kleine Provision von dem betreffenden Online-Shop. Für Dich als Nutzer:in verändert sich der Preis nicht, es entstehen hierdurch keine zusätzlichen Kosten. Die Einnahmen tragen dazu bei, Dir hochwertigen, unterhaltenden Journalismus kostenlos anbieten zu können.